Muss man sein Auto zwischendurch mal auf der Autobahn ausfahren?

4 Antworten

Liebe Annette 67, ja, man sollte das Auto ab und zu auf längeren Strecken fahren. Warum? Im Kurzstreckenbetrieb wird der Motor nie richtig warm. Wer aufmerksam ist, sieht manchmal an der Ampel vor sich Autos losfahren, bei denen ordentlich Wasser aus dem Auspuff läuft. Im Kurzstreckenbetrieb bildet sich im Motor und in der Auspuffanlage als Niederschlag an den kalten Teilen eine Menge Kondensat. Dieses sammelt sich in der Ölwanne und verdünnt und vermischt das Öl. Im Auspuff bleibt das Wasser stehen und sorgt für Rost. Das mit Kondensaten und Benzin verdünnte Motoröl schmiert schlechter und neigt zum sog. "Verschlammen", es entsteht ein zäher schwarzer Brei. Deshalb muss das Auto ab und zu auf Betriebstemperatur gebracht und längere Zeit, etwa 1/2 Stunde minimal, in diesem Bereich bewegt werden. Wichtiger Tipp: Auf keinen Fall auf der Autobahn gleich schnell fahren. Die ersten 50 Kilometer maximal mit 2/3 der möglichen Drehzahl, der möglichen Höchstgeschwindigkeit im großen Gang. Der Motor wird heiß, die Kondensate verdunsten, verdampfen, werden teilweise mit verbrannt. Fährt man nach etwa 100 km an eine Tankstelle und prüft nach einer Wartezeit von ca. 10 min den Ölstand, würde man feststellen, dass er gesunken ist, denn die Kondensate und verdünnten Kraftstoffanteile sind aus dem Öl verschwunden. Erst dann entfaltet es wieder seine volle Schmierfähigkeit! Also ggf. etwas Öl nachgiessen, aber nie zu voll machen (oberer Strich maximal), danach kann man das Auto fordern. Das gleiche gilt für Käufer von Kurzstrecken-Autos: Bei der Überführung erst in Ruhe warmfahren, Ölstand kontrollieren, Wassertemperatur auch und erst dann forcierter fahren. Sog. Rentnerautos werden oft erst nach mehreren hundert Kilometern wieder "frei", so lange dauert es, bis sich Ablagerungen verflüchtigen. Also: ab und zu mal längere Strecken fahren tut dem Motor und den Aggregaten gut und die Auspuffanlage hält viel länger, weil sie nicht so schnell von innen durchrostet. Aber man muss das umsichtig tun. Dein Hitradio-FFH-Autodoktor Johannes Hübner

muss man wirklich 100 km fahren damit die kondensate verdunsten?

0

Ja, ab und zu sollte man das Auto mal richtig ausfahren, damit der Motor mal ordentlich gefordert wird. Auch im Auspuff setzten sich gerne Rußpartikel ab - der Auspuff wird dadurch frei geblasen.

Ich vermute mal es geht um einen Benziner, durch Kurzstrecke gibt es vor allem Ablagerungen im Motoröl. Eine Autobahnfahrt ->200Km mit gemäßigter Geschwindigkeit, 130 reicht da vollkommen, tut dem Motor und Aggregaten/Batterie sicher gut.

Ist es für den Automotor und Auto besser wenn man nur Autobahn fährt oder nur Stadtverkehr oder ist es egal vom verschleiß etc?

...zur Frage

Winterreifen: Autobahn oder Stadtverkehr - was nutzt sie schneller ab?

Mein Verbrauch an Winterreifen steigt stetig. Das Wetter tut auch seinen Teil mit Temperaturen um die 10Grad im Winter.... Nutzen sich die Winterreifen mehr auf der Autobahn oder im Stadtverkehr ab, wenn man einen normalen Fahrstil voraussetzt? Ich überlege ernsthaft, ob ich wieder Sommerreifen montieren soll... Was ratet ihr?

...zur Frage

auto ausfahren mit corsa d

Hallo,

einen diesel nur im stadtverkehr zu fahren ist ja bekanntlich nicbt gesund. Ab und zu sollte man ja auf die autobahn und das auto ausfahren. Was genau bedeutet ausfahren.

ich bretter dann immer mit 150-160km/h mit meinem corsa ( 3500 umdrehung) durch ca fur 20-30sekunden. Reicht das aus oder muss man länger gas geben??

grüsse

...zur Frage

Auto "ausfahren"

Hallo AutoKenner :-)

ich habe das Gefühl mein Auto BMW 325, E46, Baujahr 2001 verliert an Leistung. Irgendwie zieht er nicht mehr so ganz wie er es mal tat. Damals ging er schon ziemlich gut ab Drehzahl 2000 (oder sagt man 2?!) jetzt zieht er erst langsam ab Mitte 3000. Der Mechaniker meinte ich soll mal auf die Autobahn weil ein Auto "träge" wird und er das ab und zu braucht. Und mit dem Ausfahren kommt die Spritzigkeit zurück.

Stimmt das?! Und kann mir das jemamd genauer erklären?! Warum und wie das funktioniert?! Oder ist das alles Schwachsinn mit dem Ausfahren?!

Danke für jede Antwort die mir weiter hilft :-)

...zur Frage

Autobahn Geschwindigkeit

Ich bin gerade mit meiner Mutter auf der Autobahn gefahren und hab geraten wie viel Km/H die Autos fahren kann man das Mathematisch irgendwie berechnen gibts dazu eine Formel?

Beispiel=Meine Mutter fährt 120 km/h und 75-100 meter vor ihr fährt ein Auto Kann man das irgendwie genau berechnen? Oder ergibt das überhaubt sinn o.ô ?

...zur Frage

Auto ab und zu mit hohen Drehzahlen fahren und auf der Autobahn ausfahren

Hallo meine Freundin sagt immer das arme Auto wenn ich es mal ein bisschen her nimm heißt Gänge mal richtig ausfahren,Autobahn 200 für paar Minuten usw. Ist das echt schlecht für den Motor oder tut das eher mal gut wenn er mal Richtig durchgeblasen wird? Würde mich mal interessieren... Lg und schönen Tag :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?