muss man im islam die eltern lieben egal was sie einem antun?

12 Antworten

So ganz genau weiss ich es nicht. Ich kann mir aber vorstellen das man seine Eltern Respektieren muss und auf das hören was sie sagen. Und das akzeptieren was sie tun.Liebe ist ja ein Gefühl. Und Gefühle lassen sich nicht erzwingen!! desewegen kann man auch niemanden zwingen jemanden zu lieben.

Lieber Fragensteller! Wenn Deine Eltern Dich schlagen, solltest Du zum Jugendamt gehen - die besorgen Dir einen Platz in einem Jugendwohnheim oder einer (musl.) Pflegefamilie! Das hat aber nix mit der Religion zu tun! Viel Glück!

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Studium an div. Universitäten sowie Intereligiöser Dialog.

ein "monster" von kind gehört gezüchtigt

0

Niemand muss grausame und unfähige Eltern lieben. Außerdem haben in Deutschland Kinder das Recht auf eine gewaltfreie Erziehung, das solltest Du bedenken.

stimmt, ein Gesetz, welches im Jahr 2000 entstanden ist (also vor 12 Jahren erst gesetzlich verankert wurde: bis zum Jahr 2000 war es noch erlaubt), und bis heute offensichtlich von den meisten noch nicht ernst genommen wird....

im Vergleich dazu ist im Islam Gewalt gegen Kinder auch nicht erlaubt! (Und zwar seit ca. 1400 Jahren!)

...

0
@Zannati

ausserdem geht es nicht darum, seine Eltern zu lieben....sondern ihnen respektvoll und liebevoll entgegen zu treten....ja, egal, was sie getan haben - Gegengewalt ist keine Antwort auf Gewalt!

besonders der Mutter soll (laut Qur'an) respektvoll und liebevoll entgegen getreten werden, weil sie die Schwangerschaft (Qur'an!) und Geburt (Qur'an) etc. geleistet hat, und auch die Erziehung der Kinder...

1

Es ist auch im Christentum eines der 10 Gebote: Ehre Vater und Mutter, auf dass Du lange lebest in dem Lande, das Dir der Herr, Dein Gott geben wird. Ja: Gott hat uns so angelegt, dass wir Vater und Mutter ehren, respektieren - und möglichst auch lieben. Dann sind wir gesund. Gerade deshalb ist es ja so schlimm, wenn Kinder geschlagen, missbraucht oder mit Worten fertig gemacht werden! Erstens vertrauen Kinder, weil sie völlig abhängig sind, und wenn dieses Vertrauen kaputt gemacht wird, entstehen sehr schlimme seelische Schäden. Oft brauchen Menschen Seelsorge bis ins hohe Alter! Denn erst, wenn sie es irgendwie schaffen, ihre Eltern als die "Richtigen" anzuerkennen (nicht unbedingt zu lieben), dann können sie wieder befreit leben. Dies ist ein langer und schmerzhafter Prozess für Mißbrauchte (egal, ob sexuell oder körperlich oder mit Worten!)...

Überall sollst du deine eltern lieben nicht nur im islam - ok wann ist es schon soweit das es an die psyche geht das ist nicht der Sinn der Sache - Epheser 6:1 Ihr Kinder, gehorcht euren Eltern in Gemeinschaft mit [dem] Herrn, denn das ist gerecht: 2 „Ehre deinen Vater und [deine] Mutter“, welches das erste Gebot mit einer Verheißung ist: 3 „Damit es dir gutgeht und du lange Zeit auf der Erde bleibst.“

Was möchtest Du wissen?