Muss man den Vater über die Schwangerschaft aufklären?

4 Antworten

Hallo

Nein, sie muss ihn über die Schwangerschaft und Abtreibung nicht informieren. Sie kann darüber alleine entscheiden.

Bist Du denn in der Situation oder ist es nur eine Frage aus Interesse?

Wünsche alles Gute.

Freundlichen Gruss

tm

Woher ich das weiß:Recherche
oder muss sie ihn darüber aufklären?

eine Frau muss den potentiellen Kindsvater weder über eine evtl. Schwangerschaft informieren oder ihn um "Erlaubnis" hinsichtlich einer Abtreibung bitten. Alleine die Frau entscheidet, ob sie eine Schwangerschaft austragen möchte oder nicht.

Danke für die Antwort :)

0

Mal ohne auf die moralische Seite einzugehen:

Nein, rein rechtlich gesehen muss sie den potentiellen Vater NICHT informieren, da sie seine "Erlaubnis" für eine Abtreibung nicht benötigt.

Vielen Dank für die Antwort :)

0

Du musst ihm sagen das du von ihm schwanger bist und abtreiben willst jedoch kann er nix dagegen tun.

Du musst ihm sagen das du von ihm schwanger bist

Nein, ganz genau das "muss" sie eben nicht, denn des gibt kein Gesetz, welches ihr das vorschreibt.

2

Was möchtest Du wissen?