muss ich mit einem sozialarbeiter reden? -.-'

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein musst du nicht, aber ich würde ihm nicht ganz die kalte Schulter zeigen, sag ihm einfach, das du ihm nicht alles erzählen möchtest aber trotzdem mit ihm arbeiten/seine Hilfe möchtest. (:

ich arbeite drotzdem nicht mit ihm :p

0

Sehe diese Chance für dich doch bitte Positiv. Du hast einen erwachsenen Ansprechpartner der sich um dich kümmern möchte und auch kann. Er ist für solche Problematik geschult und hat gewiss auch schon viel Berufserfahrung. Vielleicht kennst du das Sprichwort: Geteiltes Leid ist halbes Leid. Ergreif die Möglichkeit die du hier bekommst beim Schopf und "kotz"dich mal richtig aus. Es gibt viele Problematiken wo man als Jugendlicher der Meinung ist, dass es keinem etwas angeht und man alles alleine lösen und können muss. Dieses ist aber ein Trugschluss. Du darfst und sollst dir Hilfe holen. Es gibt manchmal Möglichkeiten die einem erst mit einer gewissen Lebenserfahrung eröffnen. Diese Lebenserfahrung hat ein Jugendlicher noch nicht- leider. Das Gespräch mit dem Sozialarbeiter steht, soweit ich weiß, unter Schweigepflicht. Der Sozialarbeiter kann mit dir zusammen Lösungsvorschläge für deine Probleme erarbeiten und dir auch Wege zur Problembewältigung zeigen. Ohne das dein Ansehen oder dein Ego beschädigt wird. Es ist keine Schande Probleme zu haben. Aber eine Schande professionelle Hilfe aus falsch verstandenem Ehrgeiz auszuschlagen. Die ersten Schritte musst du eh alleine machen. Er kann dir nur Lösungsvorschläge aufzeigen und dich begleiten. Nimm diese Hilfe an. Denn sie kostet dich nichts aber können dir sehr viel Lebensfreude wiedergeben.

ich hab erwachsene leute mit denen ich reden kann. ich kann den typ einfach nicht leiden... nicht mehr.

0
@sokim

Dann kannst du ihn ja fragen ob er noch einen anderen Kollegen hat mit dem du ggf. sprechen könntest. Vielleicht stimmt die Chemie zwischen euch beiden nicht. Aber lehne dieses Gesprächsangebot bitte nicht komplett ab. Diese Schulpsychologen sind entsprechend ausgebildet und kennen diverse Möglichkeiten und Hilfsangebote die andere Erwachsene nicht kennen oder wissen. Wenn nicht anders gehst du selber mal zwanglos zu einer Jugendberatungsstelle. Für viele Jugendliche sind die Probleme haushoch und nicht alleine zu bewältigen. Auch mal Meinungen aus einem anderen Klientel zu hören eröffnet Lösungen der Probleme. Man sollte nicht immer in der eigenen Suppe herum rühren sondern auch mal über den eigenen Tellerrand schauen. Auch wenn es erst mal ein komisches Gefühl ist. Ich wünsche dir gutes Gelingen.

0

Müssen tust du nicht. Aber viellicht ist es mal ganz gut?

auf kein fall !!!

0
@sokim

na dann lass es. Aber wovor hast du solche Angst?

0
@Nordseefan

ich hab keine angst, ich kann den typ nicht mehr leiden.

0

Kann nicht mit frauen reden warum wieso?

Hallo immer wenn ich mit einer frau reden will fällt mir nix ein ich will was sagen aber geht nicht schüchtern bin ich nicht was muss ich tuhn woran liegt das biete um antwort .will was sagen aber geht nicht

...zur Frage

Bin still im Unterricht was kann ich tun?

Ich will was sagen trau mich aber nicht wie kann ich mich überzeugen mal wie ein Wasserhahn zu reden und nicht wie stilles Wasser :D

...zur Frage

Reden oder Schweigen bei Erkrankung?

Angenommen jemand ist sehr schwer krank. Würdet ihr den Kontakt zu euren Freunden innen abbrechen, um sie nicht mit dem ganzen zu belästigen und einfach nix sagen.

Oder ihnen die Wahrheit sagen?

...zur Frage

gespräch mit sozialarbeiter,was tun?

hallo

ich bin 13 und gehe auf eine realschule in die 7.klasse.und in meiner klasse gibt es ein mädchen was von den meisten meiner mitschüler gemobbt wird.ein paar meiner guten freunde machen da auch mit.ich bin da nie beteiligt da ich es zum größten teil nie mitkriege da sie eher auf whatsapp gemobbt wird.ich habe mein handy nicht immer an und bekomme somit nicht alles mit.jedenfalls kommt bald der sozialarbeiter und will mit der ganzen klasse reden und jeden fragen.aber ich weiß fast garnichts da ich wenig mitkriege. jedenfalls wird das mädchen durch sowas nicht bei den anderen beliebter.ich möchte jedenfalls nicht dass meine freunde bestraft werden.was soll ich sagen?dass ich nix weiß?das klingt irgendwie komisch

...zur Frage

Psychische Erkrankung&Schule?

Hey Leute ich bin auf der Oberstufe und 17.

Ich habe vor einiger Zeit mit meinem Deutschlehrer über meine Probleme geredet die ich zu Hause habe. Ich habe diesen Lehrer nicht mehr im Unterricht, aber er hat es einer anderen Lehrkraft gesagt was mit mir los ist.. dieser Lehrer achtet in den Pausen auch auf mich, wie ich mich benehme denkt ihr er will weiterhin einschätzen wie es mir geht? und bespricht er es auch mit anderen Lehrkraft die mich im Unterricht hat ?weil die gucken mich beide immer so an, und denkt ihr ich kann immer noch zu diesem Lehrer gehen um zu reden?

Lg

...zur Frage

Warum soll man im Unterricht nicht reden?

Hey Leute,

ich muss als „Ehrziehungsmaßnahme“ einen Text mit 600 Wörtern schreiben warum man im Unterricht nicht reden soll....

Ich hab nur keine Ideen mehr, außer dieses grundsätzliche wie „wenn ich rede verpasse ich den Unterricht“ usw. kann mir irgendjemand helfen ?

Danke schonmal im Vorraus

LG Julia

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?