Wenn du so ein schlechtes Gewissen hast, kannst du deiner Mutter auch einen Gratulationszettel schreiben. Oder du findest noch eine Karte und schreibst dort ein paar Worte drauf. So hast du den Anstand gewahrt.

...zur Antwort

Nein Kakalaken sind nicht giftig, nur sehr unangenehm. Das Abwaschen des Geschirrs mit normalem Spühlmittel reicht aus. Vielleicht etwas heißer abwaschen.

Aber der Kakalakenherd sollte unbedingt ergründet werden und dann Hormonfallen aufgestellt werden.

...zur Antwort

Am besten sie rufen im Schwimmbad mal an und erklären ihre Situation. Es gibt durchaus auch Ausnahmeregelungen. Die sollten aber vorher abgeklärt werden.

...zur Antwort

Der Neurologe kann Unregelmäßigkeiten in den Gehirnströmen durch ein EEG feststellen ,wenn etwas vorliegen sollte. Mal einen Termin beim Facharzt machen.

...zur Antwort

Überweisung durch den Hausarzt und der Psychologe unterliegt auch der Schweigepflicht. Ich würde aber eher einen Psychater empfehlen. Er kann krank schreiben und auch Medikamente wenn diese geeignet und von nutzen sind. Die Eltern könnten nachträglich eine Info erhalten. Bei dringenden Angelegenheiten kann man auch ins KH gehen. Die haben Psychater und Psychologen im Haus. Es gibt auch Krankenhäuser die eine Notaufnahme bei psycho-Notfällen haben. Dieses bezahlt die Krankenkasse. Es muss aber vor einem Behandlungsbeginn z.B. Gesprächstherapie die Kostenzusage der KK eingeholt werden. Dann könnten die Eltern ggf von diesem etwas mitbekommen. Bei der Behandlung /Gespräch müssen sie draußen bleiben.

...zur Antwort

Ingwer mit Kurkuma zu gleichen Teilen ( Ingwer klein schneiden und Kurkumapulver beides 1 Esslöffel voll) etwas Zimt, eine kleine Prise schwarzen Pfeffer mit heißem nicht mehr sprudelndem Wasser übergießen. CA 5-10 min. ziehen lassen dann durch ein feines Sieb in eine Tasse oder Glas gießen, einen Teelöffel Honig dazugeben und umrühren. Wohl bekomms. Einen besseren Trunk gegen Erkältung und Gliederschmerzen gibt es nicht.

...zur Antwort

Die Reha kann auch auf deine Erkrankung umgemünzt werden. Somit könntest du deine Angstzusände unter professioneller Hilfe angehen. Frage mal bei der Rentenversicherung nach. Nutze die Reha zum aufarbeiten deiner Problematik.

...zur Antwort

Kokosöl und Kurkuma. Das Kurkuma ist zwar gelb , macht aber die Zähne schön weiß. Ich habe mir selber eine Zahnpasta zusammengerührt ohne Giftstoffe.

2 Teelöffel Kokosöl, 1 Teel. Natron, 1 Teel. Kurkumapulver, evtl noch einen Teel. Xylit ( Birkenzucker-weicht nicht den Zahnschmelz auf).

Die Zutaten zusammenrühren und wie eine Zahnpasta benutzen. Vorsicht, Kurkuma ist stark färbend auf Textilien. Seitdem sind die Zähne meiner Familienmitglieder um einiges weißer. Auch ohne Natriumflourid und ähnliches.

...zur Antwort

Die Apotheke darf Insulin nur auf Rezept herausgeben. Es sei denn du bist dort Stammkundin und sie haben zuvor kurz beim Hausarzt angerufen. Der kann auch nachträglich ein Rezept für das (schon erhaltene) Insulin ausstellen.

...zur Antwort

Wenn du jemanden kennst der ein gut laufendes Architektenbüro hat , wo du ggf . mit einsteigen könntest, dann ja. Ansonsten kenne ich einige  Architekten die in einem anderen Beruf arbeiten müssen.

...zur Antwort

Die Gesundheit geht immer vor. Es könnte eine Entzündung sein. Sollte aber schnellstmöglich abgeklärt werden um spätere Zeugungsunfähigkeit vorzubeugen.Also erst Arzt dann Schule.

...zur Antwort

Wenn du ein Bild hast, wo du mit dieser Jacke abgebildet bist, könntest du einen Aushang machen. Eine Vermisstenanzeige für deine Jacke.

Mit dem Begriff -geklaut-würde ich sehr vorsichtig sein.

Seit dem ... vermisse ich meine Jacke, hatte sie ,,,,abgelegt/angehängt. Bitte den Betreffenden, der sich die Jacke ausgeliehen hat diese mir zurück zu geben.


...zur Antwort

Lass deinen Kater chippen und auf deinen Namen registrieren. Wenn er weggegeben wird durch deine Eltern wäre es als Diebstahl zu werten. Auch wäre die Eigentumsfrage dann klar.

Hauskatzen müssen nicht zwingend raus. Mag denn der Kater den Spaziergang? Mit der Leine macht man eigentlich nur zum Anfang. Dann wird das Tier zum Freigänger. Das könnte auch Zecken bedeuten. Ein entsprechendes Zeckenhalsband oder Kokosöl können vorbeugen gegen Zeckenbefall.


...zur Antwort

Mal mit den Nachbarn reden, ob sie die Autos woanders beladen könnten. Vielleicht hat ein anderere Hausmitbewohner auch diese Erlebnisse. Mal herumfragen und ggf. zusammen den Betreffenden freundlich ansprechen. Vielleicht weiß er garnicht das es als so stöhrend empfunden wird.

...zur Antwort

Handfläche gut säubern und ein Pflaster mit anderer Klebeeigenschaft aufkleben. Es gibt z.B. Wasserfeste Pflaster. Mal in der Apotheke beraten lassen. Die haben auch Produktproben. Als Erstmaßnahme mit Mullbinde die Handfläche mit dem Pflaster drunter umwickeln.


...zur Antwort