Muss ich meinen Freund zu seinem "Glück" zwingen?

19 Antworten

Also, kein falsches Spiel, Drehen, oder wie auch immer sonst Du es bezeichnen möchtest. Der Schuß kann ganz schnell nach hinten los gehen. Offenes Gespräch und versuchen, Einigkeit zu erlangen. Auf jeden Fall Ehrlichkeit, keine Manipulationen!!!

30

DH, mein weiser Grüner Taubenzüchter ;-)

0
14

Absolut richtig. Wir Männer reagieren empfindlich auf derlei Manipulationen. Deshalb sollte ein RICHTIG klärendes Gespräch stattfinden. Und wenn herausgefunden wird dass er im Grunde gar keine Kinder will und das mit Ihren Zukunftsvorstellungen überhaupt nicht einhergeht, dann kann man sich immer noch trennen. So ist aber leider vorprogrammiert dass das Kind evtl. ohne Vater aufwächst. Und das kann keine gute Mutter wollen.

0

Niemand kann man zum Glück zwingen. Mit einem Kind schon gar nicht! Das kann auch nach hinten los gehen. Für ein Kind muß man Verantwortung übernehmen, und dazu ist (noch) nicht jeder bereit!

ich würde versuchen ganz offen mit ihm über Deine Wünsche und auch Bedenken bezüglich des Alters zu sprechen. Vielleicht erfährst Du dann auch warum er eventuell noch nicht will. Aber wegen Deines Alters würde ich mir jetzt auch noch nicht riesen Sorgen machen, da heute zu tage viele erst später die Kinder bekommen. Möglicherweise will er ja auch Nachwuchs, aber noch nicht sofort. Ich würde aber nichts gegen seinen Willen machen, er soll sich schließlich mit Dir über eine mögliche Schwangerschaft freuen.

fruchtbare tage sicher das man schwanger wird?

Hallo zusammen ich habe eine frage ich und mein Mann wünschen uns nachwuchs ich habe meine fruchtbaren tage nachgerechnet und dort haben wir 3 mal gehezelt ist die wahrscheinlichkeit hoch das ich Schwanger bin?? Hatte gestern auch gelblichen Schleim.....

...zur Frage

wie erkenne ich früh genung das meine Ratte schwanger ist?

ich habe seid kurzem 2 weibchen mit 4 Männchen zusammen gehalten weil ich Nachwuchs will wie erkenne ich das das Weibchen schwanger ist und auf was muss ich achten wenn es soweit ist ? danke :-)

...zur Frage

Schwanger mit 15 als Türkin, wie sage ich das meinen Eltern?

Hallo, ich bin 15 Jahre alt und schwanger, mein Freund (18) weiß es bereits und steht auch dazu. Keine Sorge er ist im 2. Jahr seiner Ausbildung.

Aber wie sage ich das ganze meinen Eltern, gerade meine Mutter sie ist gläubig. Mein Papa seine Familie zum Glück gar nicht. Meine Schwester meinte das ich es ihnen heute oder morgen zusammen mit meinem Freund sagen soll, aber wie mache ich das am besten? Meine Mama wird bestimmt sehr ausrasten... sie sagte immer das ich wenn ich die Pille vergesse ein Kondom nutzen soll, leider war ich Krank und musste Medizin nehmen und da hat die Pille nicht gewirkt, nun bin ich schwanger. Ich weiß echt nicht was ich nun machen soll, ich habe Angst vor der Reaktion da ich ja noch so jung bin.

Hoffentlich habt ihr Tipps für mich :)

...zur Frage

Kann man schwanger durch Petting in der Dusche werden?

Ich und mein Freund waren vor ca einer Woche gemeinsam duschen. Währenddessen habe ich ihm einen Runtergeholt. Ich weiß das ich Sperma am Oberschenkel habe. Aber seid dem das war habe ich total die Panik das vileicht doch etwas den Weg gefunden hat und ich jetzt schwanger bin. Ich weiß nicht wie ich meine Panik unter Kontrolle bekomme :(

...zur Frage

Soll ich die Pille meinem Freund zuliebe nehmen?

Also ich bin jetzt seit 8 Monaten mit meinem Freund zusammen er ist 16 und ich bin 15. Wir hatten schon ein paar mal Sex, aber nicht oft und haben mit Kondom verhütet. Eigentlich hatten wir immer gesagt, dass ich mir, wenn es so weit ist, auch die Pille hole, was ich dann auch getan habe, nur jetzt möchte ich sie nicht mehr nehmen, da ich mir alle Nebenwirkungen, die auftreten können angeguckt habe und nicht so stark in meinem Zyklus eingreifen möchte, indem ich jeden Tag Hormone zu mir nehme. Mein Freund möchte mich allerdings in gewisser weise dazu zwingen, da er sonst keinen Sex hat, da er meint, dass ein Kondom alleine zu unsicher ist und ich sonst schwanger werde. Was sagt ihr? Soll ich sie nehmen, obwohl ich es eigentlich nicht möchte? Hat er recht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?