Muss ich meinen Freund zu seinem "Glück" zwingen?

19 Antworten

Niemand kann man zum Glück zwingen. Mit einem Kind schon gar nicht! Das kann auch nach hinten los gehen. Für ein Kind muß man Verantwortung übernehmen, und dazu ist (noch) nicht jeder bereit!

Also, kein falsches Spiel, Drehen, oder wie auch immer sonst Du es bezeichnen möchtest. Der Schuß kann ganz schnell nach hinten los gehen. Offenes Gespräch und versuchen, Einigkeit zu erlangen. Auf jeden Fall Ehrlichkeit, keine Manipulationen!!!

DH, mein weiser Grüner Taubenzüchter ;-)

0

Absolut richtig. Wir Männer reagieren empfindlich auf derlei Manipulationen. Deshalb sollte ein RICHTIG klärendes Gespräch stattfinden. Und wenn herausgefunden wird dass er im Grunde gar keine Kinder will und das mit Ihren Zukunftsvorstellungen überhaupt nicht einhergeht, dann kann man sich immer noch trennen. So ist aber leider vorprogrammiert dass das Kind evtl. ohne Vater aufwächst. Und das kann keine gute Mutter wollen.

0

Ist ja mal interessant, die männliche Seite zu diesem Thema zu lesen! Da würde ich mich auch an Deiner Stelle an diese Ratschläge halten!!! Ich kenne eine Frau, die sich so sehr ein Kind gewünscht hat, dass sie ihren Freund sogar verlassen hätte. Er hat dann eingelenkt und sie haben GEMEINSAM entschieden, ein Kind zu bekommen. Eine andere Frau hat wiederum für ihn auf Kind verzichtet, bis ihr Mann sich in eine jüngere Frau verliebt hat und sie -schon zu alt für Kinder- verlassen hat. Ich würde an Deiner Stelle schauen, wie intensiv Dein Kinderwunsch ist und ob Du dafür die Beziehung aufgeben würdest und dann daraus Deine Konsequenzen ziehen. Einfach ein Kind "andrehen" ist die Sache nicht wert (denke auch bzw. besonders an das zukünftige Kind!!!).

Kinderwunsch! Wann sollten wir anfangen wenn es schwierig werden könnte!?

Hallo! Ich (25) und mein Freund (27) sind uns einig das wir mal Kinder haben wollen. Wir sind seit 9 Jahren ein paar und leben seit 4 Jahren zusammen. Wir haben beide unbefristete Vollzeit-Arbeitsverträge. Ich habe erst zweimal in meinem Leben meine Periode ohne Tabletten bekommen. Wenn ich die Pille und ähnliche Hormone nehmen habe ich einen normalen Zyklus. Ansonsten habe ich eine Amenorrhoe. Heißt also es könnte mal schwieriger mit dem Kinder kriegen werden. Seit Dez. 2011 nehme ich die Pille gar nicht mehr da ich Nebenwirkungen hatte. Trotz fehlender Verhütung bin ich bis jetzt noch nicht schwanger geworden. Wann sollte ich zum Arzt gehen und Maßnahmen ergreifen um schwanger zu werden ? Ich kann nicht abschätzen wie lange die Prozedur andauern kann...... Lieber so früh wie möglich anfangen oder erstmal noch warten ? Vielleicht gibt es ja Leuten denen es ähnlich geht ? An sich würde ich ja noch zwei Jahre warten aber ich habe Angst das uns dann die Zeit davon rennt....

...zur Frage

Kann man schwanger durch Petting in der Dusche werden?

Ich und mein Freund waren vor ca einer Woche gemeinsam duschen. Währenddessen habe ich ihm einen Runtergeholt. Ich weiß das ich Sperma am Oberschenkel habe. Aber seid dem das war habe ich total die Panik das vileicht doch etwas den Weg gefunden hat und ich jetzt schwanger bin. Ich weiß nicht wie ich meine Panik unter Kontrolle bekomme :(

...zur Frage

Soll ich die Pille meinem Freund zuliebe nehmen?

Also ich bin jetzt seit 8 Monaten mit meinem Freund zusammen er ist 16 und ich bin 15. Wir hatten schon ein paar mal Sex, aber nicht oft und haben mit Kondom verhütet. Eigentlich hatten wir immer gesagt, dass ich mir, wenn es so weit ist, auch die Pille hole, was ich dann auch getan habe, nur jetzt möchte ich sie nicht mehr nehmen, da ich mir alle Nebenwirkungen, die auftreten können angeguckt habe und nicht so stark in meinem Zyklus eingreifen möchte, indem ich jeden Tag Hormone zu mir nehme. Mein Freund möchte mich allerdings in gewisser weise dazu zwingen, da er sonst keinen Sex hat, da er meint, dass ein Kondom alleine zu unsicher ist und ich sonst schwanger werde. Was sagt ihr? Soll ich sie nehmen, obwohl ich es eigentlich nicht möchte? Hat er recht?

...zur Frage

Schwanger bei Petting trotz Jungfrau?

Heyho ^^ Vor 5 Wochen war ich bei meinem Freund und wir haben zum ersten mal Petting gemacht und waren auch mal zusammen baden. zu der zeit hatte ich noch ein bisschen meine tage. Vor einer Woche sollte ich dann meine Tage wieder bekommen, das war aber nicht so. bin jetzt also fast 2 wochen drüber... Meine Mutter schiebt total panik, weil ich das sonst immer Regelmäßig hab. Mein freund meinte er glaubt nicht dass ich schwanger bin, nur das es sich auch durch eine Impfung (die ich davor hatte) und durch den Stress meiner Mutter verschieben könnte. Dennoch bin ich mir nicht sicher. Die Pille nehm ich nicht, beim Frauenarzt war ich auch noch nie (bin 16), Petting war nur mit Händen und bei uns nicht nacheinander, bin auch noch Jungfrau (kann man da überhaupt schwanger werden?), kann sich das auch durch das Petting aufschieben, weil es ja das erste mal war und dann doch recht häufig? und wenn man zusammen badet, besteht da auch eine Chance schwanger zu werden, auch wenn man da nichts besonderes macht? und wie lange soll ich noch warten bis ich reagieren soll, sollte ich es mal mit einem Schwangerschaftstest aus dem Supermarkt ausprobieren? ....

Klingt vielleicht etwas verwirrend, aber danke für antworten! ;)

...zur Frage

sexualberatung in 7 klasse?

hallo, ich bin 7 klasse und habe morgen sexualbratung. mädchen und jungen sind zum glück getrennt. die jungen bekommen ein kondom mit und wir mädchen müssen ein schwangerschaftstest machen. ich bekomme morgen meine periode und habe keine lust auf ein schwangerschaftstest. einige aus meiner klasse also mädchen wollen auch keinen test machen. ich weiß doch ob ich schwanger bin oder nicht. ich habe noch nicht mal einen freund und auch noch keinen gv gehabt also kann ich nicht schwanger sein. 1 frage : wird der test beeinflusst wenn ich meine periode habe? 2. müssen wir mädchen einen test machen? die können uns doch nicht zwingen? oder? 3. Dürfen die das denn überhaupt? würde mich auf antworten freuen.

PS: Niemand hat lust auf den test und auch nicht auf die sexualberatung. MFG Klunkerkraut.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?