Muss eine Frau ein Modelkörper haben oder kann sie auch ein leichten Unterbauch haben?

16 Antworten

es ist völlig normal für eine erwachsene Frau einen runden Unterbauch zu haben.

Die Geschlechtsorgane brauchen Platz, je nach Zyklusphase mehr oder weniger, d.h. der Bauch wird mal viel flacher und mal viel runder.

Auch Models und Schauspielerinnen machen da keine Ausnahme (solange sie nicht magersüchtig sind und unter Amenorrhö leiden).

Die meisten Männer mögen es sogar wenn die Frauen einen kurvigen Unterbauch haben, auch wenn sie auf dünne Frauen stehen.

Mein Freund zum Beispiel möchte immer meinen Bauch und meinen Busen anfassen, wenn ich meine Tage kriege und mein Unterbauch dadurch ganz deutlich raussteht und meine Brüste geschwollen sind, er sagt mir dann auch viel öfter als sonst, dass er mich total sexy findet.

Leider muß ich ihn dann meistens abblocken, obwohl ich auch spitz bin, weil ich beim Anfassen Schmerzen habe und mir oft speiübel dabei wird.

Hallo lala300,

Frauen, die zu sehr auf die Figur achten, finde ich nicht sehr schön. Ob sie einen leichten Unterbauch hätte, wäre mir egal! Wichtiger ist es, wie der Charakter ist! 

Natürlich achtet man , als Mann, auch auf das Äussere, aber das steht bei mir mehr an zweiter Stelle, da ich durch das Aussehen, eine Frau nicht kennenlernen kann!

Lg. Widde1985

Um Model zu werden darf sie gar nix haben.

Um eine Frau zu sein, wäre ein Bauch ganz praktisch.
Dann haben die Organe Platz zum sein.
Und der Magen und Darm, darf mit Essen gefüllt sein und seine Arbeit machen.

Männer haben übrigens auch Bäuche.

Was möchtest Du wissen?