Muskelaufbau, wie viel kcal?

...komplette Frage anzeigen 13,1% Kfa, wie Muskeln aufbauen? - (Ernährung, Fitness, Training)

5 Antworten

Du musst deinen Kalorien bedarf pro Tag ausrechnen . Ich würde dir empfehlen 500-800 Kalorien mehr einzunehmen oder mehr zuzuführen . Muskelsufbau nur mit Kalorien Überschuss !

Geile Empfehlung, u m ihn wieder Fett werden zu lassen.

0

Kalorienüberschuss von 300-500kcal ist optimal. Mehr muss als Anfänger nicht sein. Fett wirst du nicht, da du ja trainierst. Eiweiß sollte bei etwa 2g pro 1kg Körpergewicht liegen, also in deinem Fall 130g. Kannst du durch Nahrung aufnehmen, aber kannst natürlich auch nen Shake nehmen. Ich kann dir dafür nur die App "fddb Scanner" empfehlen! Wenn du kein Appfähiges Handy hast, kannst du auch über die Website dein zeug machen (musst dich auch vorher dort anmelden). Wenn du Angst haben solltest wegen Fett werden und so, dann mach eben Cardio ;)

google mal micsbodyshop, da gibts nen super kalorienrechner, der dir zeigt, was man zum muskelaufbau zu sich nehmen muss. und bleib am harten training dran, bei manchen dauerts eben bischen länger, dafür biste dann schon recht definiert. creatin kannst du auch mal versuchen, wobei du ja erst einen monat trainierst, das ist ja gar nichts ;)

Creatin? Wundermittel für alles oder was? Wundermittel setzt ordentlich Grundmuskelmasse voraus, daran kann er in 1-2 Jahren denken!

0

sag ich ja, ein monat training ist nichts! wenn er in nem halben jahr nichts merkt, trotz hartem training, kann er es durchaus mal versuchen. creatin ist durchaus ein wundermittel und kann beachtliche ergebnisse bringen!

0
@sahgpredjega

Bullshit. Wenn er in einem halben Jahr nichts merkt und dementsprechend keine Muskeln aufgebaut hat, liegt das an anderen Sachen. Da hilft auch Creatin nicht, weil es wie gesagt nur das unterstützt was schon vorhanden ist. Und es ist eben nunmal so dass man den Körper zum Muskelaufbau "zwingen" muss, weil Muskeln nun mal reine Energiefresser sind, die der Körper nur ungern anlegt.

1

da hab ich persönlich andere erfahrungen gemacht, klar bringt es vergleichsweise nicht so viel, aber es wirkt auf jeden fall, und außerdem ist es bestimmt nicht kontraproduktiv und auch nicht teuer!

0
@sahgpredjega

AlphaGamer2 hat hier alles gesagt, was zu beachten ist. Man muss den Körper wirklich zwingen Muskeln aufzubauen, was 90% der Leute im Studio aber nicht tun.

Progressive Gewichtssteigerungen, hartes Training und der Muskel wächst.

Denn Kraft=Muskelmasse

0

Schau mal beim Kalorienrechner von micsbodyshop vorbei, den benutzen sehr viele, ich auch.

Im Endeffekt ist es dann nur noch wichtig deine Makros zu tracken und dann wirst du schon zunehmen.

Und ja, du brauchst einen kcal Überschuss um den Muskelaufbau zu erreichen.

UND VERDAMMT NOCHMAL, hört auf immer dieses BE SCHI SSE NE Eiweiß so zu vergöttern. Iss mal lieber 500gr Kohlenhydrate am Tag, dann haste Power ohne Ende und du wirst auch zunehmen. Es ist viel schwerer die Kohlenhydrate zu erreichen als das Eiweiß. Ich strebe täglich etwa 160gr Eiweiß an und wenn ich nicht aufpasse bin ich schnell bei über 200.

65kg? Bin 15 und wieg 70 und du nimmst wahrscheinlich zu wenig eiweiß auf!

Iss einfach mehr musst ja nicht gerade ne Pizza und so essen

Ich habe mal gehört so 2500 Ccal aber Eiweiß is viel wichtiger

Warum beantwortest du solche Fragen wenn du sowieso keine Ahnung zu haben scheinst?

0
@AlphaGamer2

Das hab ich mich grad auch gefragt. Ich frage mich auch warum unter jeder Ernährungsfrage immer geantwortet wird, dass Eiweiß on Mass gegessen werden muss.

0

Was möchtest Du wissen?