Muskelaufbau jeden Tag schädlich?

4 Antworten

Du tust dir damit keinen Gefallen und der Muskelaufbau wird eher langsamer. Muskeln bauen sich nicht im Training auf, sondern in der trainingsfreien Zeit.

Wenn du viel trainieren willst, mach dir einen Plan, wo du deine Muskeln (alle) auf drei Trainingstage verteilst. Dann trainierst du z. B.

MO -Arme /Schulter,

MI Rücken / Brust

und FR Bauch / Beine.

Das ist Splittraining. Kuck mal bei youtube, wie man richtig trainiert

Wenn du immer noch nicht ausgelastet bist, mach noch ne andere Sportart an maximal 2 Tagen die Woche. Du solltest aber auch an zwei Tagen in der Woche gar keinen Sport machen, damit der Körper sich regenerieren kann.

Viel Erfolg!

Du kannst schon jeden Tag an die Gewichte,allerdings dann als 5-er 7-er Split,wobei ich Dir aufgrund des Lebensalter zu einem max.3 er Split rate.Es geht nicht nur um Masse machen,auch die Sehnen müssen sich langsam an den Kraftzuwachs gewöhnen,sonst bekommst Du zB einen "Tennisarm" und musst dann uU mehrere Monate pausieren.

3-5 Split-Trainigspläne

https://www.google.dj/search?source=hp&ei=tuhFXLTYMaaLlwTR0KqADA&q=bodybuilding+split+routines+5+days&oq=Bodxbuildig+Split&gs_l=psy-ab.1.2.0i13l4j0i13i30l6.2907.10779..16841...1.0..0.142.1980.6j12......0....1..gws-wiz.....0..0j0i10.m4LWUrXXXRA

https://www.google.dj/search?ei=yOhFXNMUyI2XBLiko_gG&q=bodybuilding+split+routines+3+days&oq=bodybuilding+split+routines+3+days&gs_l=psy-ab.12...17583.18330..20018...0.0..0.126.241.0j2......0....1..gws-wiz.......0i71j0i7i30.V1NHbOXGYwM

Bauch wird immer gemacht.Bei Kardio-Übungen befürchten Bodybuilder,das Sie Masse verlieren,was zutrifft,sofern man Bühnenambitionen hat. Für Normalsportler gilt 15 warm up-15 Min cool down.

Man muss auch die nötige Kondition haben um hart trainieren zu können.

Bestenfalls kannst du das miteinander verbinden,wenn du in den Bergen wohnst,mit dem Rad die dicken Gänge stramm bergauf oder Jogging.

Zu deinem Trainingsplan Brust,Schulter Bi-Trizeps.Ein 50 ger Oberarm sieht albern aus wenn man dazu einen 40 ger Storch- Oberschenkel hat. Bodybuilding ist ein Gesamtkonzept für alle Muskeln.

Schwimmen-speziell Rückenschwimmen passt gut in dein Trainingskonzept.

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung
3

Vielen Dank für deine Antwort!Wie lange sollte ich eine pause einlegen und was ist ein Split??

0
41
@lolsen3000

Splittraining bedeutet,das am jeweiligen Trainingstag NUR bestimme Muskelgruppen trainiert werden-siehe dazu die Links-3-5 Split.

Hinsichtlich deiner Trainingsintensität bedenke folgendes.Man wird nicht über Nacht dick und man wird auch nicht über Nacht Mr. Universum.

Am besten ist es,wenn du Dir ein Gym in deiner Nähe suchst wo dann Trainer für dich maßgeschneiderte Monatsprogramme festlegen.

Tipp zum Studio.Sauberkeit in den Sanitäranlagen ist ein absolutes MUSS und Nahrungsergänzugspräparate helfen NUR dem Betreiber.

Bei Masse machen ist 50 % das Training und 50 % richtige Ernährung.

Es gibt div. BB-Foren wo das Thema bis zur dritten Kommastelle ausgereizt wird.

Mein Tipp-Geflügel,Reis,Gemüse und wenn es weh tut, noch min. 5 Wiederholungen.

BB ist nicht nur dicke Muskeln,BB stählt auch den Willen.

0

Ja. Muskeln wachsen während der Regenerationszeit. Das Training setzt nur den Reiz.

So baust du nichts auf, sondern richtest schaden an.

35

P.S.: Nur Brust, Schuler und Arm zu trainieren ist ebenfalls nicht gerade förderlich. Rücken und Rumpfmuskulatur sind wichtig um die Belastung auszuhalten und generell wesentlich besser für die Gesundheit.

0

Warum wachsen meine Muskeln nicht/kaum?

Hallo, also ich trainiere schon seit ein paar Jahren und trotzdem baue ich kaum Muskeln auf, obwohl ich schon tatsächlich in der Lage bin mehr Geweicht zu tragen. Ich trainiere auch immer mit viel Gewicht und wenig Wiederholungen (bei mir 8 Wiederholungen) so wie es für guten Muskelaufbau empfohlen ist. Ich nehme auch immer 3 Proteinshakes (eine Portion 35g Eiweiß) nach dem Training und esse auch 1-2 Äpfel am Tag. Zudem trinke ich immer 4-6 Liter am Tag. Ich bin 22 Jahre alt, männlich und 1,73m groß.

Hier mein Trainingsplan: Mo: Beine Di: Brust, Trizeps, Vordere und Mittlere Schulter Mi: Bizeps, Unterarme, Rücken, hintere Schulter Do: Beine Fr: Brust, Trizeps, Vordere und Mittlere Schulter Sa: Bizeps, Unterarme, Rücken, hintere Schulter So: Ruhetag

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?