Müssen Lehrer sich fern halten wen sie erfahren das Schülern ihn liebt?

11 Antworten

Wenn du die Schülerin bist: Mach das Geständnis nicht. Tu das weder dir noch dem Lehrer an.

Natürlich wird er dir aus dem Weg gehen. Er kann dir ab diesem Zeitpunkt nicht mehr unbefangen begegnen.

Dass so ein Verhältnis auch verboten ist, sollte dir klar sein.

Ich habe es getan weil ich nicht mehr könnte aber er hatt normal reagiert und sagte das es nicht funktioniert ich habe es akzeptiert auch wens weh tut aber ich will nicht das er mich hasst deswegen hör ich ihn zu und wir reden ab und zu mal und nichts ist schlimm ich verstehe nicht warum ihr alle so Panik seid.

0
@Fylypovaanna

Wir sind nicht in Panik, aber ich könnte mir trotzdem vorstellen, dass dem Lehrer den Geständnis unangenehm war. Später wird es auch dir vielleicht peinlich sein.

1

Der Lehrer unterrichtet ganz normal weiter.

Verliebte Schülerinnen sind für Lehrer nichts Besonderes.

Ständig verlieben sich irgendwelche Schülerinnen in Lehrer - das ist ganz normal an Schulen.

Für die Lehrer hat das keine Bedeutung - verliebte Schülerinnen kommen und gehen - und bald gibt's wieder andere verliebte Schülerinnen.

Lehrer wissen, daß sich alle paar Minuten eine Mädchen in sie verliebt. Das ist für sie nichts Neues. Sie müssen und sie werden sich nicht aktiv fernhalten, gehen andersherum aber auch keine Liebes- oder Intimbeziehung ein, auch weil dies strafbar wäre. Natürlich gibt es auch Ausnahmefälle. Die Lehrer gehen ganz cool mit der Tatsache um und tun so, als wäre nichts geschehen.

Schau dir den deutschen TV-Film "Reifeprüfung" mit Natasja Kinski an oder "Schön ist die Jugendzeit", ein schwedischer Film über eine Liebes- und Sexbeziehung zwischen einem Jungen und einer hübschen Lehrerin.

Was heisst fernhalten? Er muss sie wie jede andere Schülerin behandeln.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Es ist eine Ermessensentscheidung. Er muss garnichts. Es ist lediglich so, dass der Kleinstaat Schule mit seinem vielem Klatsch und Tratsch vielfach nahelegt das Zurückhaltung am besten ist.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung