Müdigkeit: jetzt schlafen, später lernen oder jetzt lernen, später schlafen?!?!

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Du musst vor dem Schlafen lernen, auf diese Art und Weise prägt es sich besser in dein Gewissen ein, wenn du sofort danach schläfst ;) Ich sprech aus Erfahrung, würds dir nur empfehlen ;)

also erstmal wirst du dich nachher wahrscheinlich echt nimmer aufraffen können ;) und 2. lernt man während dem schlafen..daher kanns nich schaden erst zu lernen und dann zu schlafen ;)

Jetzt schlafen spaeter lernen ;).. Du brauchst konzentration welches du durch schlafen erlangst.. Halt energie.. Wenn du Müde bist kannst du auch kaum nachdenken.. Esseiden du denkst ans schlafen ;) MFG vipersoul

Also ich würde versuchen mit einem Kaffee mein Buch aufzuschlagen oder was auch immer und es einfach probieren.Danach kann man ja sich hinlegen und bis morgenfrüh einmal ordentlich schlafen.Wenn es garnicht geht,dann klar hinlegen und den Wecker wenn nicht noch einen zu stellen.

Lern jetzt und geh danach schlafen, denn dann kannst du während du schläfst das gelernte nochmal aufnehmen und so wirst du es auf jeden Fall sehr schnell können.

ganz meiner meinung! bei mir bringt das regelrechte wunder manchmal! ;)

0

Ich würde dir auch raten erst zu lernen, da man im Schlaf gelerntes "verarbeitet". Hab Erfahrung. :)

Erst lernen, dann schlafen. Wenn du erstmal geschlafen hast und dann wieder aufstehst, bist du nämlich richtig fertig.

Wenn du jetzt schlafen gehst, bist du hinterher nur noch müder.

zuerst lernen dann schlafen!!

gar nicht lernen! nur schlafen :D dann abschreiben

ja, es geht aber um eine prüfung, da geht abschreiben nicht...

0

Was möchtest Du wissen?