Motorrad und Auto zusammen machen?

3 Antworten

Hallo,

NEIN, das funktioniert so leider NICHT.

Schon alleine, weil du mit 16 nur den Antrag für den BF17 stellen kannst, aber noch nicht den für die Klasse A2.

Weiter geht es dann mit der theoretischen Prüfung. "Zusammen" bedeutet auch, für beides nur eine gemeinsame Prüfung abzulegen. Auch das geht nicht.

Und man könnte noch mehr aufführen.

Du musst die beiden also getrennt voneinander machen.

Nur Klasse B und A2 kannst du ab 17 1/2 zusammen machen.

Jetzt aber bitte nicht auf die Idee kommen, anstatt des A2 den A1 zu machen. Das lohnt sich mit 17 nämlich nicht mehr.

Viele Grüße

Michael

Danke !

0
@josiplr

Gern geschehen ;-)

Die wichtigsten Informationen zum Begleiteten Fahren (BF17) findest du auf bf17. de.

Gruß Michael

0

Wenn du die Theorieprüfung für B und A2 3 Monate vor deinem 18. Geburtstag machen willst geht das. Aber das willst du ja nicht.

Also bleibt dir nur übrig den BF17 zu machen (Theorieprüfung 3 Monate vor deinem 17. Geburtstag) und dann ein Jahr später den A2 in Angriff zu nehmen.

Ist b und b17. Das gleiche ?

0

Nein. Denn sonst hätten sie keine unterschiedlichen Namen. :)

BF17 -> nur begleitetes Fahren ab 17.

B -> alleine fahren ab 18.

Das zu führende Fahrzeug (PKW bis 3,5 t) ist bei beiden Klassen identisch - wenn das deine eigentliche Frage gewesen sein sollte.

1

Ja das geht, du kriegst dann in der theoretischen Prüfung statt 30 einfach 40 Fragen (20 Grundstoff + 10 Auto +10 Motorrad), sparst dir so auch Geld für eine weitere Prüfungsvorstellung und einen Antrag. Nur Praxis lässt sich nicht verbinden.

NEIN, das geht bei den Klassen B und A2 - aber NICHT bei BF17 und A2.

Gruß Michael

0

Was möchtest Du wissen?