Motorrad springt nach dem waschen nicht mehr an?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn es die Sicherung wäre -> dann würde gar nichts blinken da keine Verbindung mehr besteht. 

Wie hast du denn die Maschine per Hand gewaschen? Mit dem Gartenschlauch voll draufgehalten?

Meine Vermutungen: 

  • eventuell durch unsachgemäße Bastelei offene Kontaktstellen gehabt und diese jetzt unter Wasser gesetzt.
  • oder Steuergerät/Blinkgeber/etc. unter Wasser gesetzt.
  • oder beides.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Motorrasfreak
13.07.2017, 09:17

Nein ich habe nicht mit dem Gartenschlauch voll draufgehalten. Also schließt du die Sicherung aus?

0

Ich würde mal behaupten das dies am Blinker Relais liegt sicher nicht an der Sicherung ist die Sicherung defekt hast du einfach keinen Strom. Die Motorradwerkstatt kann es sicher prüfen ein ersatz ist auch nicht so teuer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Motorrasfreak
13.07.2017, 09:19

Ja aber warum springt dann der Motor nicht an?

0

Ich würde aufjedenfall die Sicherung und die Lampen untersuchen. Vielleicht ist Wasser über eine undiche Dichtung eingedrungen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wasser im Zündverteiler

Sicherungskasten nicht dicht

Zündkabel defekt.

aber es könnte an einer undichten Rückleuchte hängen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich ist halt irgendwo ungünstig Wasser hingekommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?