Motorrad Drehzahl steigt aber beschleunigt nicht! Wieso?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Deine Kupplung rutscht.

Das heißt: Die Kupplungsscheibe könnte verschlissen oder verölt sein und kann daher die Kraft vom Motor nicht auf das Getriebe übertragen. Folge -> Die Kupplung rutscht durch und der Motor dreht hoch, weil er das Getriebe und somit auch das Hinterrad nicht mitdreht.

Wenn das vor der Reparatur nicht der Fall war, dann würde ich sagen: Dort wurde geschlampt.

Wenn deine Kupplung allerdings vor der Reparatur schon relativ spät gekommen ist, also der Schleifpunkt erst angelegen hat, wenn der Kupplungsgriff schon fast ganz losgelassen war, dann ist es Zeit für eine neue Kupplung.

Das Problem dabei: Ich kann es nicht sagen, da ich meine ZR 750 von einem Kollegen gekauft haben. Zu dem Zeitpunkt lief sich nicht, da die Anlasserkontakte alle so zu waren, dass sie nicht mehr gestartet ist - kickstarter nicht vorhanden - zudem war der ganze tank verrostet, vergaser komplett zu etc. Wurde alles gemacht.

An der Kupplung dürfte er nicht dran gewesen sein, wenn ja dann sollte er das beheben oder nicht?

Ich habe gestern einen jungen Mann getroffen der auch eine Zephyr fährt und gerade an seinem Bike geschraubt hat. Wie es der Zufall so will hatte er das gleiche Problem gehabt und meinte es läge an der Leerlaufgemisch-Einstellschraube. Das die Maschine so bei niedrigen Drehzahlen gut läuft, bei hohen allerdings nicht, anders herum entgegengesetzt.

Mein Gedanke war auch die Kupplung, denn was die Drehzahlen angeht macht sie ja keine Probleme. Der Motorrad-Kollege meinte seine hätte selbst hochgetourt und ich habe nicht das Gefühl es könnte am Vergaser liegen.

Was kann ich wegen der Kupplung am besten machen? Ist ja doch ein etwas größerer Eingriff..

SCHLEIFPUNKT: Die Kupplung kommt recht spät - so die letzten 2-3 cm wenn man von der Mitte ausgeht

Und wenn der Motor warm ist? Dann greift die Kupplung besser?

0

wenn schriaben lose war, wäre ich wieder zur werkstatt gefahren, hätte die maschine hingestellt und sie hätten das in ordnung bringen müssen. dann wäre die sache erledigt, wenn dud as selsbt gemacht hast, kannst du dich nciht mehr ebschweren.

zum anderen ist die frage, ob die maschine jetzt schlechter läuft, eingestellt ist, als vorher.

grundsätzlich sollte man das bei der werkstatt schildern und schauen, was sie dazu sagen.

das die tüvprüfung ohne mangel war, sagt nicht viel aus, ich kam mit riss in der windschutzscheibe und bremsscheibe, die während der fahrt quietschte und heiss wurde durch.

Kupplung rutscht. Eventuell hat die Kupplung zu wenig Spiel, oder sind die Kupplungsbeläge abgenutzt.

Kawasaki gpz 1100 zxt 10 e springt kalt sehr schwer an?

Hallo, habe mir eine gpz1100 von 98 gekauft. Sie ist 3-4 Jahre gestanden.

Vergaser ist in Werkstatt gereinigt worden.

Ich bekomme die Mühle kalt nur nach ewig Orgeln an.

Wenn Sie läuft und warm ist und ich den choke ziehe, geht sie erst aus wenn der choke komplett gezogen ist.

Warm hängt sie am Gas.

Weiß jemand einen Rat?

...zur Frage

Drehzahlen bei Fahrzeugen

Hey Leute mal ne Frage und zwar: Wie kommt es dass bei Motorrädern die Umdrehungen pro Minute bei bis zu 12.000 liegen und bei Autos z.B, nur bis 7.000?

...zur Frage

Keihin Vergaser einstellen...

Lagere noch eine alte Kawasaki KR150J mit einen Keihin Vergaser "PWL G110 ALER". Durch den Luftansaugstutzen hat mir eine Maus längere Zeit direkt in den Vergaser gesch...gekotet. Habe alle Einstellungen markiert, den Vergaer zerlegt, gereinigt, und wieder zusammen gebaut wie er hoffentlich war. Kann die Maschine locker starten, aber nur mit Mühe im Leerlauf drehen lassen. Bei der leichtesten Belastung via Gaszug stirbt das Teil ab. Wie kann ich sie als Amateur-Schrauber grob einstellen, damit ich sie wenigstenst langsam zur nächsten Werkstatt bringen kann?

Bitte, Danke!

...zur Frage

Mit einem Kleinwagen längere Zeit 140 kmh fahren schlimm?

Hi
Habe einen15 Jahre alten  Nissan micra k11 mit Cvt Automatik mit einer eingetragenen Höchstgeschwindigkeit von 150 kmh. Ich würde schon gerne natürlich nur wenn der Verkehr es zu lässt auf der Autobahn konstant mit 140 kmh fahren. Meine Oma meint das geht ja mal gar nicht mit so nem kleinen Auto darf maximal 120 kmh fahren aber keine 140-150 kmh. Und Drehzahl technisch mit so einem kleinen Auto nicht über 2000upm rüber kommen. Ich sagte dass ich bei meinem Auto welches 60ps hat natürlich voll durchtreten muss um auf die Autobahn zu kommen bzw auch die 100 kmh zu erreichen und so lange ich durch trete dreht das Auto mit der höchst Drehzahl von 6000 upm. Ich denke mir ein Auto sollte es schon abkönnen auch so ein kleines wenn man mal zwei Stunden oder was mit 140 kmh fährt. 
Wie seht ihr dass? Wer hat recht? Bitte Begründung 
Danke Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Roller nach einem Tag Reparatur wieder defekt, Anwalt anschalten?

Hallo,

ich habe gestern meinen Roller von der Werkstatt geholt, 160€ Reparaturkosten. Es wurden der Vergaser gereinigt und bei der Elektronik war ein Kabel durchgeschnitten, welches gewechselt wurde.

Da der Roller nicht anspringte, brachte ich diesen eben in die Werkstatt und sagte, Sie sollen alle Fehler beseitigen damit er wieder fährt, jedoch wenn es über 170€ kostet, nichts machen und ich kaufe mir einen anderen gebrauchten. Jedenfalls hat der Roller, als ich ihn geholt habe, funktioniert.

Nach einem Tag, also heute früh ist er nur kurz angesprungen und wieder ausgegangen nach 1-2 Sekunden, nach 3-4 mal, nicht einmal mehr angesprungen. Vorhin bei der Werkstatt angerufen, meinte diese, dass das Benzin "schmutzig" sein könnte und deshalb der Vergaser wieder verschmutzt ist und deshalb der Roller nicht an bleibt und diese nichts dafür können.

Jetzt wollte ich wissen, ob ich mit einem Anwalt rechtlich vorgehen könnte, da mein Auftrag ja erfüllt wurde, jedoch nach einem Tag schon wieder nicht mehr und somit doch evtl. Garantie oder ähnliches fällig wäre? Da ich leider Schüler bin und somit die Reparatur ca. die hälfte eines Monats von meinem Geld ausmacht, kann ich nicht wirklich nochmal so einen Preis zahlen für eine weitere Reparatur.

...zur Frage

Ford springt nicht mehr an, Anzeigetafel blinkt

Mein Ford Courier (Diesel) springt plötzlich nicht mehr an. zunächst surrte der Anlasser nur noch, als wenn das Ritzel nicht mehr greift. Die ganze Instrumententafel blinkt etwa zweimal pro Sekunde, gleichzeitig zuckt der Zeiger der Geschwindigkeitsanzeige. Wir haben ihn aber angeschoben bekommen im 2. Gang. Beim Fahren flackerte öfter die rote Batterieleuchte, aber nur in niedrigen Drehzahlen. Hat jemand eine Idee, was die Ursache sein kann und ob man das selbst beheben kann? Oder kann da nur eine Ford-Werkstatt was machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?