Motoroller springt nicht über E-Starter an!

5 Antworten

Das Ausspurritzel könnte sich zu stark abgenutzt haben,und das durchgreifen könnte das Geräusch machen.Da kann sich auch Dreck festsetzen.Hau mal mit dem Gummihammer drauf und sprühe das mit Öl ein.hast Du kein Sprühöl,dann geht zur Not ein Teil Kraftstoff und drei Teile Motoröl.Schütteln und in eine Sprühflasche füllen.Keine Angst,der Sprit verdampft ,das Öl lockert .

Mein Gott Leute,ihr schreibt hier einen Müll der ist vom Feinsten.Was hat denn die Batterie und die Zündspule mit der Vario zu tun.Genauso viel wie ein platter Reifen mit nen kaputten Rücklicht,nämlich gar nichts.Ich vermute das das Ausspurritzel abgenudelt ist oder nicht weit genug raus kommt.Dadurch läuft es frei und schleift evtl.an der Riemenscheibe.Schraub mal den Variodeckel ab,drück den E-Starter und schau was da unten passiert.Manchmal hilft auch ein kleiner Sprüher WD-40.Kannst ja mal schreiben wie dein Versuch ausgegangen ist.

Tach,

n kompletter Anlasser kostet ca 20 - 30 €.

Den Freilauf (das is das Teil mit dem Ritzel dran) gibts ab 10 €.

0

Da kann deine Zündspule kaputt gegangen sein. im Variokasten darf es eigentlich nicht rattern.?! Oder wie in der ersten Antwort die Batterie. Aber bei solchen dingen sollte man die Zündspule nicht außer Acht lassen.

Was möchtest Du wissen?