Moin,

dein Kymco Super 8 is n 50 ccm luftgekühlter 2-Takter.

Ohne Drossel und richtig eingestellt liegen Roller dieser Art bei nem Verbrauch von ca 3,5 - 3,8 ltr/100km.

Wenn solche Dinger über 4 ltr verbrauchen, ist irgendwas kaputt.

Mit deinen angegebenen 7,5 ltr/100 km dürfte der gar nicht laufen.

Ich gehe davon aus, dass der Irgendwo Undicht ist und Sprit verliert.

Den Roller kannste auch genau auslitern.

Dazu tankste voll und fährst ne definierte Strecke. - z.B. 100 km

Dann tankst du wieder voll.

Aber wie gesagt, wenn der über 4 ltr auf 100 km verbraucht is irgendwas kaputt.

4-Takt Roller brauchen wenigen, ziehen aber nix vom Teller.

2-Takt Einspritzer, wie Piaggio Purejet usw haben ne aberwitzige Leistung von ca 6 PS und ne niedrigen Verbrauch von ca 2,5 Ltr/100Km.

Von Honda gibts jetzt n 4 Takt Einspritzer mit guter Leistung und noch weniger Verbrauch.

Frisierte Roler können aber durchaus viel verbrauchen. Wenn so n 50er Mopped 100 km/h rennt, wäre dein Verbrauch von 7,5ltr OK.

...zur Antwort

Moin,

ersma lesen, was du denn genau haben willst.

Wenn es den Hersteller nicht mehr gibt, steht der Händler aber sehr wohl in der Gewährleistungspflicht.

Wenn Service und Ersatzeilversorgung bestehen bleiben, ist die Gewährleistung auch zu leisten.

Wenn das nicht möglich ist, wäre der Händler zur Ersatzlieferung verpflichtet.

...zur Antwort

Moin,

Gewerkschaften und SPD haben 2004 die Leiharbeiter zu rechtlosen Sklaven degradiert.

Lies dich mal ein.

Die miesen Tarife sind sogar schlechter, wie die gesetzlichen Bestimmungen.

Die Gewerkschaften fordern großmündig und Medienwirksam "Equal Pay" also gleicher Lohn für gleiche Arbeit.

Dabei waren es die DGB Gewerkschaften, die genau das verhindert haben.

Die Behandlung der Leiharbeiter in dem Betrieben selbst ist unterschiedlich, aber auch gar nicht das primäre Problem.

...zur Antwort

Moin,

hier is n Urteil das den Unterhaltsanspruch bei FSJ bejaht.

Das wird also quasi behandelt, als wenn das Kind ne Lehre macht.

In der Lehre gibts ja auch ne Ausbildungsvergütung.

Trotzdem sind die Eltern dann Unterhaltsverpflichtet.

Bei der Inso wir nichts gegengerechnent.

Das ist nicht wie bei Hass 4, wo mehrere Einkommen zusammengezählt werden.

Für die Inso zählt NUR die Unterhaltaltsverpflichtung selbst.

Das, wqas an die InsoMasse abzutreten ist, ergibt sich aus den §§ 850 a - ... ZPO und der jewils gültigen Pfändungstabelle.

...zur Antwort

Tach,

wenn seit dem 20.11. nix mehr geht, ist das doch scheinbar erfolgreich gekündigt.

Telefonieren geht doch prima mit Prepaidkarte und Festnetzflatrate.

Zur Überbrückung geht Internet auch gut mit nem Surfstick und ner Prepaidkarte z.B. von Congstar.

...zur Antwort

Die Frage ist, was du damit bezweckst?

Wassersprüher, Klicker, Leckerchen usw sollte man zur Erziehung oder Gewöhnung an gewünschte Verhaltensweisen, seehr wohl überlegt einsetzen und man MUSS dabei auch konsequent sein.

Was heute erlaubt ist, darf nicht morgen verboten sein, oder umgekehrt.

Das Wasser selbst ist nicht die Quälerei.

Viel schlimmer für die Miezekatze ist, dass wenn die ohne ersichtlichen Grund immer einfach nassgespritzt wird, die Katze irgendwann gar nicht mehr einschätzen kann was gut oder schlecht ist.

...zur Antwort

Einspruch gegen die Höhe der Strafe einlegen. Nur wie?

Hi.

Also ohne groß drum herum zu reden (sag nur kurz fahrrad + alkohol) sage ich einfach mal ich habe heute meinen brief vom gericht erhalten, wo mir gesagtwir wie meine strafe aussieht .. habe 30tagessätze zu je 50€, also 1500 euro gekriegt .. nun find ich das schon massivst übertrieben, zumal ich derzeit auch nur leiharbeiter bin und das fast 2 komplette monatsgehälter sind, ich eine wohnung habe und so weiter .. jetzt ist da aber ein anhang an dem urteil, wo steht:

**Gegen den anliegenden Strafbefehl können sie innerhalb 2 wochen nach zustellung einspruch einlegen

Der einspruch kann auf einzelne Beschwerdepunkte beschränkt werden.

es besteht insbesondere die möglichkeit, den einspruch auf die höhe der tagessätze einer gesetzten geldstrafe zu beschränken. dies empfiehlt sich insbesondere dann, wenn sie den schuldspruch akzeptieren wollen, die festgesetzte tageshöhe jedoch nichtt mit ihren wirtschaftlichen verhältnissen übereinstimmt. in diesen fall besteht die möglichkeit, ohne durchführung einer hauptverhandlung durch beschluss zu entscheiden. falls sie sich ausdrücklich mit dieser vorgehensweise einverstanden erklären. von der festsetzung im strafbefehl darf im beschluss nicht zu ihrem nachteil abgewichen werden**

jetzt würde ich das schobn gerne mal versuchen das die etwas runter gehn ..

nur hab ich dazu mal 2 fragen:

  1. wie schreibt man sowas? gibts dazu irgendwo ein beispiel? ich will auf keinen fall erst vors gericht rennen sondern direkt das was die geschrieben haben mit dem beschluss ..

  2. kann es sein das die gerichtskosten zu den 1500€ noch dazu kommen? wenn ja wie viel ist das ca? kann es sein das die sogar noch höher werden wenn ich jetzt nochmal nen einspruch gegen die höhe der strafe einlege?

...zur Frage

Moin,

Du kannst naturlich gegen die Höher der Tagessätze vorgehen.

30 Tagessätze sind ein Monatsnettoverdienst.

Du kannst auch gegen den gesamten Strafbefehl widersprechen.

Dann geht der Spaß zum Gericht.

Wenn du den Richter durch jammern usw überzeugen kannst, kann es evtl billiger werden.

Du kannst auch jetzt noch mit der Behörde, ich vermute mal die Staatsanwaltschaft, verhandeln.

Wenn die n guten Tag haben lassen die evtl im vertretbaren Rahmen mit sich reden.

Was dann hilft, ist glaubhaft Einsicht zeigen, oder auch wenn du dich selbst um ne Möglichkeit der Ableistung einiger Sozialstunden kümmerst.

Da es bei Radfahrern erst ab 1,6 Promille zu rechtlicghen Problemen kommt, würde ich dir in dem Zusammenghang auch raten, dass du mal zu ner Suchtberatung oder ner Selbsthilfegruppe gehst.

Wenn du damit bei der Behörde argumentieren kannst, wird die das milde stimmen.

...zur Antwort

Hi,

einmal issen n durchgehender Hals und einmal n eingeleimter Hals.

Die Klampfe gibts in ner noch günstigeren Version ( LTD H 330) mit geschraubtem Hals.

Was jetzt besser oder schlechter ist muss jeder für sich selbst wissen.

Geleimte und durchgehende Hälse haben einen höheren Fertigungsaufwand wie geschraubte Hälse.

...zur Antwort

Moin,

keine Angst, der will dem Sohn nix wegnehmen.

Wenn der Sohn aber in nem Alter ist, wo er entweder Schule macht, ne Lehre macht, studiert oder richtig arbeiten geht, ist das erheblich fur die richtige Veranlagung bezügl deiner Unterhaltsverpflichtungen.

Alles was irgendwie mit auasbildung zu tun hat, macht dich Unterhaltspflichtig, es sei denn der verdient als Student mehr als du.

Die Unterhaltsverpflichtungen bestimmen das, was du abgeben musst, bzw behalten darfst.

...zur Antwort