Morgens mit dem Motorrad fahren. Warum finden ich und viele andere es so schön?

6 Antworten

Weil Motoradfahren Freiheit ist und weils einfach Spaß macht :-)

Und wenn morgens noch nichts los ist, kann man so wunderbar in den Tag starten :-)

Woher ich das weiß:Hobby – Ich fahre seit 25 Jahren BMW GS.

Es sind kaum Menschen auf der Straße, während man den frischen Wind im Gesicht spürt. Man muss über nichts nachdenken und das Motorrad Fahren ist auch nicht anstrengend. Nebenbei geht gerade die Sonne auf und die Atmosphäre ist einfach schön.

LG und noch einen schönen Tag!

Ich finds nicht mehr so schön. Lieber ins Auto hocken, keine Klamotten wechseln müssen, keine Kälte morgens.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – bin lang genug selbst Motorrad gefahren

Weil man sich an einem sonnigen Morgen einfach freier fühlt, wie wenn da tausende andere Menschen auch auf der Straße sind

Wie soll ich denn deine Gefühlswelt beurteilen, wenn du selbst nicht wei.t, was dir daran gefällt? Mir ist es bei aktuell 1 Grad Außentemperatur eindeutig zu kalt.

Was möchtest Du wissen?