Monarchie und Oligarchie?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eine Monarchie ist eine Alleinherrschaft und eine Oligarchie eine Herrschaft von Wenigen.

Eine Diktatur sind beide Staats- und Regierungsformen nicht notwendigerweise.

Der Unterschied zwischen Monarchie und Oligarchie ist die Anzahl der Herrschenden. Außerdem kann eine Oligarchie der Verfassung nach eine Republik sein.

Die unterschiedliche Anzahl steckt sprachlich in den Bezeichnungen »Monarchie« und »Oligarchie«. Griechisch μόνος/μόνη/μόνον (davon der Bestandteil „Mon-“) heißt »allein«, »einzig«, griechisch ὀλίγος/ὀλίγη/ὀλίγον (davon der Bestandteil „Olig-“) »wenig«. Der Bestandteil „-archie“ stammt von griechisch ἀρχή, was in diesem Zusammenhang »Herrschaft«, »Regierung« bedeutet, und griechisch ἄρχειν, was »erster sein«, »anführen«, »herrschen«, »regieren« bedeutet.

In der Antike ist ein Schema von 6 Verfassungen verwendet worden, bei der nach der Anzahl der Herrschenden/an der Herrschaft Teilhabenden (eine einzige Person, wenige Personen/eine kleine Anzahl, die Menge bzw. alle Bürger) unterschieden wird und noch einmal danach unterteilt wird, ob eine gute oder schlechte Art (Kriterien sind Ausrichtung auf das Allgemeinwohl und Beachtung von Gesetzen) vorliegt. Bei einer Verfassung mit einer Alleinherrschaft ist dabei Königtum die gute Art, Tyrannis die schlechte Art. Bei einer Verfassung mit kleiner Anzahl der Herrschenden ist Aristokratie (wörtlich »Herrschaft der Besten«) die gute Art, Oligarchie (wörtlich »Herrschaft der Wenigen«) die schlechte Art.

Die Bezeichnung »Diktatur« stammt von dem lateinischen Wort dictatura, das auf das Verb dicere („sagen“) und seine Intensivierung dictare („diktieren“, „befehlen“) zurückgeht. Ein Diktator ist jemand, der das Sagen hat. Eine Diktatur ist die Herrschaft einer einzelnen Person oder Gruppe mir uneingeschränkten oder kaum beschränkten Machtbefugnissen.

Im antiken Rom gab es als ein Ausnahmeamt das Amt eines Diktators (dictator), der in einem Notstand ernannt wurde und sein Amt bis zu 6 Monate ausüben konnte. Diktaturen, die sich nicht an diese Beschränkung der Beschränkung der Amtsdauer und des Auftrags hielten, entsprachen nicht der republikanischen Verfassung.

Der in moderner Zeit übliche Begriff der Diktatur bezieht sich auf eine Herrschaft, die nicht legitim ist, ihren Ursprung in einem Umsturz hat (meistens gewaltsam) oder nicht recht- und verfassungsgemäß ist.

Merkmale sind eine Aufhebung der Gewaltenteilung (Exekutive [ausführende Gewalt], Legislative [gesetzgebende Gewalt], Judikative [rechtsprechende Gewalt] sind auf Verschiedene verteilt), Konzentration der politischen Macht an einer einzigen Stelle (z. B. Staatschef, Regierungschef, Staatspartei) und Fehlen einer wirksamen Kontrolle der Machtausübung.

Eine Diktatur kann Willkür, Unterdrückung und Rechtlosigkeit bedeuten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HansHans1
18.05.2017, 01:26

Also kann wäre es dasselbe, nur die Anzahl der herrschenden Personen unterscheidet sich (viele Monarchen)

0

Uups mal etwas Neues - GB als Diktatur.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Monarchie oder eine Oligarchie müssen nicht zwangsläufig eine Diktatur sein. Diktatur heisst, dass EINER das alleinige Sagen hat, und andere kein Mitspracherecht.

Monarchie bedeutet nur, dass das Staatsoberhaupt ein König oder Kaiser oder Herzog ist (also irgendwas "Adeliges" meist mit Erbfolge) Ob dieser (oder diese)  die Macht hat, oder mehr oder weniger oder keine, kommt auf die Staatsform an.

Oligarchie war im klassischen Griechenland eine Staatsform, wo nur gewisse Bevölkerungsschichten das Wahlrecht (passiv und aktiv) hatten. In einigen Stadtstaaten nur der Adel, in anderen diverse Stände oder Bevölkerungsgruppen. Oder nur die Bevölkerung der Stadt, während die zugehörige Landbevölkerung halt eben mitregiert wurde. Oligarchie kann also auch diverse Formen haben, von den Extremen Diktatur bis Anarchie und allem was so dazwischen möglich ist. Also auch ein Staatenbund oder eine Demokratie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Monarchie bedeutet nicht unbedingt Diktatur. Oder ist die britische Queen , die Königin von Schweden etc. eine Diktatorin in deinen Augen ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?