Mofa neuen Vergaser einstellen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Naj, ich weiss ja nicht wie das heute ist, ist lange her dass ich noch am Moped geschraubt hab--so 50 Jahre ca. Damals hat man Die Standgasschraube ganz reingedreht und dann 1,5 Umdrehungen wier raus- mit der Luftschraube haben wir dann das Standgas--bei warmem motor-- so eingestellt dass der Motor ruhig mit möglichst niedriger Drehzah lief. Dabei gilt: je weiter die Luftschraube geöffnet wird, um so magerer ist das Gemisch, das darf man aber nicht übertreiben sonst wird der Motor zu heiss! Danach Probefahrt ob die "Beschleunigung" stimmt und kein blauer Qualm aus dem Auspuff kommt und fertig. Hat immer hingehauen.

LG Opa

ich hätte es nicht besser erklären können   so zumindest bekommt man die kiste auf betriebstemperatur um die feinabstimmung zu machen .. Joachim

0

Doch es gibt noch eine Standgasschraube und eine Benzinschraube welche abgestimmt werden müssen guck dir dazu am besten ein Video auf YouTube an da gibts zahlreiche.

Ohh je es gibt viel zum einstellen. Standgas, Nadel, Gasschieber, Nadeldüse, Düse, Schwimmer.....

Stell die Gemisch- und Standgasschraube nur bei warmen Motor ein es ist genauer, bei kalten Motor ist es ungenau

Was möchtest Du wissen?