(Mobilcom debitel) Vertrag Handy, kann man das Handy während dem Vertrag wechseln?

7 Antworten

Du kannst ein neues Handy kaufen und mit der Sim vom.alten Vertrag nutzen und auch das alte Handy verkaufen.

Oder anfragen ob ein vorzeitiges Umsteigen gegen Ablösezahlung möglich ist. Anspruch hat man keinen darauf.

Hallo,

Klar kannst Du ein neues Handy im Handel kaufen, die SIM-Karte aus dem jetzigen herausnehmen und ins neue Handy einstecken.

Den jetzigen Vertrag kannst Du so nicht beenden, wozu auch?

Ist halt dann das alte Handy umsonst oder Du gibst es einem Freund.

Grüße aus Leipzig

Du bist Vertraglich an deinen Vertrag (deswegen heißt es so) gebunden. Niemand würde dich davon abhalten noch einen zweiten Vertrag zu machen mit dem neuen Handy, aber den ersten musst du dennoch bis zum Schluss weiter zahlen. Einfach aussteigen ist nicht

Okay & was wäre wenn mein Handy jetzt kaputt gehen würde?

0

Du kannst das verbilligte Gerät nur mit einem neuen (!) Vertrag bekommen. Wenn dein Vertrag schon mindestens 18 Monate läuft, kannst du das vergünstigste Handy auch bekommen wenn du deinen Vertrag um 24 Monate verlängerst.

Woher ich das weiß:Hobby – Die Nummer „1“ bei GF in dieser Rubrik

Nach 18 von 24 Vertagsmonaten kann man für gewöhnlich verlängern und somit auch ein erneutes verbilligtes Gerät erlangen ! Warum sollen die dir vorab ein anderes Handy günstig überlassen ?! Es sei denn, du zahlst die Restlaufzeit auf einen Schlag, dann biste raus aus der Nummer und kannst deinen Wunsch befriedigen

Was möchtest Du wissen?