Mobbing wurde schlimmer, was kann ich tun?

7 Antworten

Also ich finde du solltest dich von solchen dummen Leuten nicht unterkriegen lassen und nochmal zu deinem Lehrer gehen. Vielleicht wird es dadurch nicht besser aber ich meine versuchen kann man es doch mal. Aber lass dich von solchen Leuten nicht unterkriegen denn solche Leute sind echt dumm und haben kein eigenes Leben also wollen sie deins kaputt machen. Hör einfach nicht auf die und wenn sie dumme Sprüche über dich bringen dann lach einfach mit ihnen darüber oder hör einfach nicht hin. :)

Sicher kannst du den Lehrer noch einmal ansprechen..ich würde dir allerdings raten, versuch die Schule zu wechseln wenn es absolut nicht aufhören sollte..

Nein Schulwechsel kommt nicht in Frage weil dann haben die Mobber gewonnen.

0
@Tanker96

Da mag ich dir zwar unbedingt Recht geben aber..wenn deine Nerven es nicht durchstehen..du keine Kraft mehr hast...was dann??

1

Sprich noch einmal mit dem Lehrer, der soll mit den Eltern des Jungen sprechen. Wenn das nix bringt, geh mit deinen Eltern zur Direktion. Die sind verpflichtet zu helfen.

Was tun gegen Täter-Opfer-Umkehr bei Mobbing?

Hey

Ich gehe zurzeit in die 8. Klasse eines Gymnasiums und werde seit fast einem Jahr von einem Mitschüler fertiggemacht. Er ist zwei Jahre älter als ich und ist letztes Schuljahr durch wiederholen in meine Klasse gekommen. Ich war zwar schon immer eher schüchtern und ein Einzelgänger aber ich wurde in der Vergangenheit noch nie gemobbt, das hat erst angefangen als er in die Klasse gekommen ist und alle gegen mich aufgehetzt hat. Ich habe mich in der Zeit immer wieder an Lehrer, Schulsozialarbeiter und sogar an die Polizei gewendet (als er während Sport in der Umkleide mein Handy kaputt gemacht hat (es gibt keine Zeugen aber er hat sich vor mir damit gebrüstet) aber alles hat nichts geholfen. Der Schulsozialarbeiter hat quasi sogar MIR die Schuld daran gegeben dass ich gemobbt werde weil er meint dass ich mich angeblich in die Opferrolle begebe. Deswegen habe ich mich dann auch geweigert Gespräche mit ihm und dem Mobber zu führen. Außerdem hat er Verständnis für den Mobber gezeigt weil er es zuhause angeblich nicht leicht hat (was mich ehrlich gesagt nicht interessiert, ich habe es wegen des Mobbings auch nicht leicht und suche deswegen trotzdem nicht einen Schwächeren an dem ich meinen Frust auslasse). Das war die Vorgeschichte jetzt die eigentliche Frage: Mein Cousin hat vor ein paar Wochen davon erfahren und kennt den Typen weil er früher auch auf dieser Schule war und zwei Stufen über ihm war. Jedenfalls ist mein Cousin mit 4 Kumpels Freitag vorletzte Woche nach dem Unterricht hinter der Schule gestanden und hat den Typen bedroht und geschlagen. Zwei Freunde von meinem Cousin haben außerdem sein Fahrrad geschrottet und ihm seinen Rucksack samt Handy abgenommen und in der Nähe in einen Bach geschmissen. Jetzt war der Typ deswegen bei der Polizei und hat meinen Cousin und seine Freunde angezeigt. Diese Woche wurde ich dann zum Schulleiter geschickt weil seine Eltern in der Schule angerufen haben und behauptet haben, dass ich der Drahtzieher von dieser Aktion war. Ich habe dann noch am selben Tag einen temporären Schulauschluss bekommen. Morgen darf ich wieder gehen und befürchte dass er sich rächt und das Mobbing jetzt noch schlimmer wird. Meine Frage ist ob ich irgendwie dagegen vorgehen kann? Ich habe nichts gemacht und werde bestraft, ich habe meinen Cousin und seine Freunde nicht dazu aufgefordert, sie wollten nur mit ihm reden. Außerdem hat der Typ mich über ein Jahr immer wieder beleidigt, geschlagen, verspottet und meine Sachen kaputt gemacht oder geklaut und hat außer ein paar Gespräche mit dem Schulsozialarbeiter nie eine Strafe bekommen sondern wurde auch noch in Schutz genommen.

...zur Frage

Mobber anzeigen?!?!

Hallo Leute, Ich habe die schule gewechselt, da ich in der letzten so sehr gemobbt wurde. Auf der neuen schule ist es leider nicht besser. Am ersten Tag, ich betrat das Klassenzimmer fing gleich das Mobbing an. Die Lehrer, nicht mal der Direktor kann etwas gegen ihn machen. Letztens ist er einfach zu weit gegangen. Meine Frage jetzt: Könnte ich ihn anzeigen wegen Mobbing?

...zur Frage

Lehrer und deren Schweigepflicht!

Hey.. Ich habe mich mal vor langer Zeit geritzt.Meine Lehrerin wusste davon und ich hatte mit ihr ein Gespräch. Sie sagte in den Gespräch das sie es noch weiteren Lehrern gesagt hat. Darf sie das überhaupt?

...zur Frage

Als petze da stehen?

meine 2 freundinnen haben einem lehrer erzählt das ein paar aus meiner klasse meine andere freundin dissen jetzt will die lehrerin ein gespräch und die jungs bezeichnen meine freundinnen und als petzen was kann ich dem junge schreiben da ich eigentlich nichts gemacht habe und auch nicht als petze da stehen will.

sorry wegen rechtschreibung

...zur Frage

Gemobbt wegen "Hässlichkeit" und angeblicher "Dummheit"- Kann ich die Mobber anzeigen?

Hallo,ich werde in der Schule gemobbt weil ich ja hässlich und dumm wäre. Sie verprügeln mich dann damit ich zuhause bleibe und sie mich nicht mehr sehen müssen...als ich davon den Lehren berichtet habe meckern die(die Lehrer) mich noch an weil ich sie ja beleidige.Ich mein irgendwann reichte echt oder? Da rutscht ein ja schon mal ein Schimpfwort aus den Mund. Nun wollte ich fragen wie ich aus den Mobbing wieder Rauskomme(die Lehrer helfen mirnichtt Dabei 😑) und ob ich Lehrer wegen Unterlassener Hilfeleistung und die Mobber wegen Körperverletzung und Mobbing anzeigen kann? Die Mobber sind alles so ca. 12-13 Jahre alt.Geht das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?