Mitesser+ Haare auf der Nase?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

1. Ernährung umstellen --> kann wunder bewirken

2. Gesicht peelen, am besten mit Heilerde

3. Rosenwasser mit Wattepad auf die entsprechende stelle auftragen, am besten das ganze gesicht damit regelmäßig pflegen (Rosense Rosenwasser ist am besten.. zwar etwas teuer...)

4. Nachdem deine Haut getrocknet ist, mit Wachs die Haare entfernen (Wachsperlen gibt es versch. Sorten bei Amazon, ich empfehle Honig)

Anschließend mit Rosenwasser + Pad die stelle wieder desinfizieren (verhindert eingewachsene Haare und Pickel) und danach nochmal ne Hautcreme deiner Wahl zur Pflege auftragen

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Hallo!

Mitesser sind eine der häufigsten Formen unreiner Haut und belasten uns auch nach der Pubertät. Das visibly clear® Anti-Mitesser Gesichtswasser unterstützt die Beseitigung und Vorbeugung von Mitessern. Sie ist für die tägliche Anwendung geeignet. Durch das tiefe Eindringen in die Poren entfernt sie den Schmutz und das überschüssige Fett, welches die Poren verstopfen kann.

Weitere Informationen zu unseren Produkten für unreine Haut kannst du dir unter www.neutrogena.de anschauen!

Unter https://www.youtube.com/user/neutrogenade/videos kannst du dir auch einige Videos zu den Themen Haut, Pflege und mehr ansehen! :-)

Für weitere Fragen stehen wir dir gerne zur Verfügung!

Liebe Grüße, Sophie vom Neutrogena® Team.

Hey danke für deine Nachricht🙌🏽 Gibts eure Produkte auch bei DM? Dann würde ich mir nämlich dort das Gesichtswasser kaufen Danke im Vorraus

0

Koch warmes Wasser, paar Tröpfchen auf ein frisches Tüchlein und lass es paar Sekunden auf die Mitesser. Danach mit einem Mitesserentferner (Blackhead remover) leicht drüberfahren bis sich die Mitesser lösen. Anschließend mit kaltem Wasser das Gesicht waschen, damit sich die Poren schließen. Das einmal die Woche, und fang ganz sanft an, sonst gibt es Narben. Und diese Cremes und Peeling-Produkte etc. bringen überhaupt nichts langfristig gesehen, Mitesser werden immer wieder kommen, genetisch entweder mehr oder weniger. Jeden morgen und abend das Gesicht waschen und eincremen!

Würde die Haare einfach zupfen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Also, manche Mitesser (Blackhead) kann man nicht immer entfernen. Manche Menschen haben das einfach. Ich gehe seit 2 Jahren alle 2 Wochen zum Kosmetiker und die gehen bei mir zB nicht weg. Hab auch mehrmals den Kosmetiker gewechselt - Hautarzt meint auch es gibt einfach Leute bei denen ist das so. Gehört zum Hauttyp :/ Keine Ahnung wie es bei dir ist.

Woher ich das weiß:Beruf – Krankenschwester

Sonst kann ich dir nur mal Empfehlen zum Kosmetiker zur Gesichtsreinigung zu gehen :)

0

Versuchs mal mit Microneedling

0
@OrangeLila

Oh ok, das ist dann krass. Weil ich Leute kenne, die extreme Hautunreinheiten hatten und durch diese Microneedling eine echt saubere Haut bekommen haben #babypopo. Aber alle waren beim Hautspezialisten und nicht beim Kosmetiker... ist zwar deutlich teuerer (pro Sitzung 250 €), aber es hat sich wirklich bei allen gelohnt. Erkundige dich mal. Ich würde nicht zu diese 0815 Kosmetiker gehen.

0
@Zarablau

also aktuell gehe ich zu einem 'Kosmetiker' der ist tatsächlich Hautspezialist, aber naja. Es stört mich nicht SOOO sehr muss ich sagen. Ich habe sonst recht reine Haut eigentlich :)

1

Also von Haaren auf der Nase hab ich jetzt noch nie gehört. Gegen Mitesser soll anscheinend Heil-Erde helfen. Aber wenn sie nicht grossartig auffallen, würde ich sie einfach in Ruhe lassen.

Doch es sind wirklich Haare auf der Nase😂

0

Was möchtest Du wissen?