Mit welchem Instrument soll ich anfangen?

10 Antworten

Also egal ob du Geige, Gitarre oder Klavier spielen möchtest auf irgendeine Weise ist jedes Instrument schwer. ABER wenn du interessen hast dann fällt es super einfach und ich würde daher an deiner Stelle gleich mit dem Klavier beginnen. Außerdem wenn du oft Computer schreibst (am besten mit 10 Fingern) sind deine Finger ja beweglich was für das Klavier sehr hilfreich ist. Also warum abschweifen lieber gleich in die vollen gehen.Viel Spaß Meryem

Hallo Nivea, die Frage ist nicht, welches Instrument leicht oder schwer zu erlernen ist, denn jeder Anfang am Instrumen ist zunächst ungewohnt, ganz gleich, ob Du Klavier, E-Gitarre oder Nasenflöte spielen willst. Ein guter Lehrer wird aber diese ersten, ungewohnten Wege in kleine Schritte einteilen, dass Du auf jedem Instrument klarkommst und Erfolge haben wirst. Neben dem Lernaspekt ist zudem wichtig, welche Perspektive Du mit dem Instrument oder besser: in der Musik verfolgst. Möchtest Du für Dich alleine spielen oder aber in einer Band?, möchtest Du Klassik, Rock oder Jazz spielen? Der Zugang zum Instrument sollte immer DEINE Musik sein, denn nur darüber wirst Du dauerhaft Spaß am Instrument, der Musik und dem Unterricht haben. Schau Dir in Ruhe mehrere Instrumente und verschiedene Lehrer an, nimm Probestunden oder einen Probemonat, denn neben dem Instrument an sich ist auch die Persönlichkeit des Lehrers, seine methodischen und pädagogischen Fähigkeiten, sein Einfühlungsvermögen usw. von großer Bedeutung für den Erfolg des Lernens, mindestens ebenso wichtig wie die Wahl des richtigen Instruments. Bedenke: Es heißt ein Instrument zu spielen - und wer würde etwas spielen wollen, an dem nicht sein Herz hängt? Du kannst Dich entspannen: Es gibt nicht das falsche Instrument, denn alles, was Du auf einem Instrument lernst, wird Dir auch beim Erlernen eines anderen zugute kommen. Du beginnst mit Schlagzeug, irgendwann fliegt aber dem Klavier Dein Herz zu? Kein Problem, denn durch den Schlagzeugunterricht wirst Du rhythmisch sicher geworden sein, ein Ohr für Songabläufe entwickelt haben usw. Du beginnst mit E-Gitarre, dann aber soll es doch das Schlagzeug werden? Super, denn dann weißt Du bereits, wie ein Gitarrist spielt, Deine Ohren sind für harmonische Zusammenhänge sensibilisiert und Du weißt, wie Melodien verlaufen etc. Wichtig ist nur: Finde einen Anfang, dann kommt der Rest über die Liebe zur Musik und zum Instrument fast von alleine.

Grüße, Sebastian.

Frag mal bei deiner örtlichen Musikschule nach, weil unsere bietet ein sogenanntes "Instrumente Karussell" an. Dort kannst du in 1-2 wochen 3-4 verschiedene Instrumente ausprobieren. z.B. 2 Tage Gitarre, 2 Tage Klavier, 1 Tag Schlagzeug u.s.w. Dieses Programm macht vielen den Einstieg in ein Instrument leichter. Weil du in diesen Wochen auch schnell mal ein neues, lang schlummerndes Talent in dir entdeckst.Vielleicht bietet deine Musikschule sowas auch an, oder vielleicht findest du etwas ähnliches. Viel Erfolg. ;-)

ich spiele seit der 3. klasse klavier und dies war mein erstes instrument! du kannst es genauso erlernen wie alle anderen instrumente! es ist zwar schwer, klavier zu spielen, aber irgendwann kannst du es. wenn du dir das doch nicht zutrauen solltest, dann fang z.b. mit einer einfachen flöte an, das haben meine schwestern auch getan und jetzt spielen sie gitarre :-)

also, wenn du klavier gerne spieleln möchtest, dann f rag einfach deine eltern, ob sie dir eines kaufen, denn so kannst du jeden tag üben und ein eigenes klavier ist dann doch irgendwie schöner.

lg

Hallo Nivea - ich spiele einige Instrumente. Geige, Gitarre, Keyboard, Blockflöte - jedes ist von seiner Handhabung sehr unterschiedlich. Finde doch mit Probestunden (wird eigentlich von jeder Musikschule angeboten) heraus, welches Instrument Deiner Begabung am ehesten entspricht. Ich bevorzuge beispielsweise Saiteninstrumente. Aber auch Tasteninstrumente sind toll. Allerdings muss man sich überlegen, dass eine Gitarre in der Anschaffung natürlich wesentlich günstiger ist als ein Klavier, für welches man überdies noch sehr viel Platz benötigt. Eine Geige hatte ich mir anfangs von der Musikschule ausgeliehen, bis ich mir dann sicher war und eine eigene kaufte. Noten lesen bringt Dir Dein Musikschullehrer natürlich bei. Learning by doing :)Ruf doch einfach mal in der nächsten Musikschule an und frag nach :)Ich wünsche Dir viel Spaß beim Spielen :)

Was möchtest Du wissen?