Mit Roten Haaren auf Ausbildungssuche

12 Antworten

Ich denke, wenn du dir vorerst nur mal einige rote Strähnchen reinfärbst, dürfte das kein Problem sein. Aber grundsätzlich würde ich bei einem Vorstellungsgespräch nicht mit knallroten, grünen od. blauen Haaren vorbeikommen. Man weiss ja nicht, wie darauf reagiert wird. Bist du erstmal eingestellt, kanns du ja immer noch die Kollegen fragen, ob das erlaubt ist.

da haben dein eltern ja sowas von recht, warte halt noch etwas, wenn du dann in der firma bist kannst du dich ja mal so vorsichtig rantasten was die davon halten. wäre doch schade wenn du dir mit etwas farbe eine zukünftige ausbildung verdirbst. die farbe läuft dir ja nicht davon und urlaub hast du ja auch mal, dann nimm halt eine farbe die sich nach kurzer zeit wieder rauswäscht und wenn es gut ankommt, kannst du ja immer noch färben.

Ja ich denke dann mache ich das lieber so, auch wenn ich eigentlich extra für den Abschluss rote haare wollte, aber egal. Das ist eine gute idee.

0

Solange die Haare gepflegt sind spricht überhaupt nix dagegen. Aber es könnte auch zu nem "Unfall" kommen und sie werden hellorange anstatts rot. Das hat sich bei ner Freundin so ereignet. Sie musste die dann 2 Wochen tragen. Das sah aus wie son Karottenkopf. Zu künstlich, dass mans sieht, kommt nicht unbedingt gut.

Was möchtest Du wissen?