Mit Lehrer schreiben?

18 Antworten

Nein, das habe ich zur Realschulzeit auch gemacht.. in der Berufsschule auch!

Mit einer Lehrerin sogar über private Probleme.. da gab es nie Probleme! Denk' mal in die Richtung: Die Lehrer geben euch die Kontaktdaten doch dafür, dass ihr sie nutzt :)

Also ich habe auch schon ab und zu mit meinem Lehrer etwas geschrieben. Aber dann auch nicht über irgendwelche Sachen. Zum Beispiel habe ich manchmal mit ihm geschriebn, als wir mit ihm auf dem Landschulheim waren. Da kann man da dann schon mal mit ihm schreiben und ihn irgendwelche Sachen fragen, welche was mit der Schule oder dem Aufenthalt zu tun haben. Ich habe ihn aich schon mal etwas zu Hausuafgaben/Klassenarbeiten gefragt, da er uns angeboten hat, uns vor Klassenabreiten zb. Aufgaben zu erklären und vorzurechnen. Wenn es also etwas ist, was mit dem Unterricht oder allg. der Schule zu tun hat, kannst du das mit gutem Gewissen machen, wenn er euch seine Nummer gegeben hat. PErsönliches/Privates würde ich auf keinen Fall fragen, auch nicht, wenn er euch seine Nummer gegeben hat!

Verboten ist es nicht. Als Schüler würde ich es aber lieber lassen.

Während der Stunden ist genug Zeit zur Konversation. Eine Ausnahme könnte ich mir vorstellen, wenn Schüler sehr große Problem haben, wie Missbrauch oder drohende Wohnungslosigkeit, und das natürlich nicht unbedingt vor Anderen sagen wollen.

Dürfen die Kosten einer Klassenfahrt für die Lehrer auf die Schüler umgelegt werden?

Mein Kind fährt demnächst auf Klassenfahrt. Laut Auskunft der Lehrkraft werden die Kosten der Lehrkraft plus Begleitperson auf die Schüler umgelegt. Ist dies rechtens?

...zur Frage

Darf ich mit einem Lehrer über WhatsApp schreiben?

Hallo.

Meine Erdkunde Lehrerin meinte heute, es sei strafbar wenn Schüler und Lehrer über WhatsApp schreiben. Mich würde jetzt mal interessieren, ob das wirklich strafbar ist.

Weil eigentlich kann ich mir das ja nicht vorstellen.

...zur Frage

Klassenwechsel bei misstrauen gegen Lehkraft

Einer Lehrkraft an der Schule wird das Vertrauen abgesprochen. Schüler fühlen sich ungerecht behandelt, zu schlecht und willkührlich benotet. Einer Diskussion stellt sich die Lehrkraft nicht. Der Rektot verweigert einen Gesprächastermin. Kann man aus dieser Situation heraus die Klasse oder Lehrkraft auf Verlangen wechseln? Oder kann man ein Schuljahr freiwillig wiederholenum in eine andere Klasse zu kommen?

...zur Frage

Schüler werden unterschiedlich behandelt?

Ich und ein anderer Schüler haben beide den gleichen Fehler gemacht. Bei dem Schüler sagt die Lehrkraft zu seinem Fehler gar nichts und lässt es durchgehen. Aber bei mir hat die Lehrkraft geäußert, dass mein Fehler nicht in Ordnung sei. Ich empfinde dies als Ungerechtigkeit und verstehe es nicht ganz. Wieso wird der eine so behandelt und der andere anders?

...zur Frage

Ist eine Lehrer-Schüler-Beziehung gesetzlich verboten?

Hallo liebe Community,

stimmt es, dass Lehrer keine Beziehungen mit Schülern haben dürfen? Und wenn ja, was gibt es dann für Konsequenzen? Hat dann der Lehrer oder der Schüler die Schuld?

Es interessiert mich nur, nicht dass ich auf so etwas aus wäre ;)

LG und danke im Vorraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?