Mit Kaninchendraht das Grundstück einzäunen?

4 Antworten

Hier 2 Alternativen.

Entweder du nimmst den billigen Sechseck - Kaninchendraht und besorgst dir Holzpfähle die du in den Boden rammst und den Zaun daran mit sogenannten Krampen ( U Nägel ) befestigst. http://images0.dhd.de/61044680_xl.jpg

Oder von Schrottplatz alte Wäschestangen für wenige Euros, die du in den Boden rammst. Vorteil das Metall hält länger als Holzpfähle. Den Zaun dann mit Kabelbinder oder Wickeldraht daran befestigen. Nach ein paar Jahren kannst du alles ohne Aufwand wieder entfernen.

Gruß Wolf

ja kanninchen draht hällt die meisten hunde ab abe nicht jeden... ich würde holzpfähle grün lackieren und daran dann mit nagel und hammer den zaun befestigen.

lg lou19

sag mal weist Du wie teuer Kaninchendraht ist ?

der ist im Normalfall max 50 cm hoch auf der Rolle und bei weitem teurer als einfach Maschendraht

also überall wo ich geguckt hab ist Maschendraht 2x so teuer wie kaninchenraht, und bei Maschendraht muss man ja auch noch die ganzen Pfähle kaufen und so.

0
@hundepups

Also eine Rolle 25 Meter Maschendraht kostet ca. 20 ,-- und die Pfähle kann ich ja nicht rechen, denn die brauche ich ja bei beiden oder

0
@DahleRieger

Dahle ich mische mich mal ein, denn ich glaube ihr redet aneinander vorbei.

Maschendraht ist oft doppelt so teuer wie der Sechseck- Kaninchendraht.

Ich denke Dahle meinte den Viereckdraht der bei richtigen Kaninchenställen verwendet wird, dieser ist als Meterware irre teuer.

0

Im Prinzip Ja und wie Lou19 schon beschrieben hat. Aber Du mußt aufpassen bei Weidenpfälen. Die treiben aus und wurzeln ein. Also immer alle neuen Triebe abreißen. Es sei denn Du willst Weidenbäume haben ! ;-)

Was möchtest Du wissen?