Darf/Kann/Soll ich mit einem Handgelenksbruch zu Hause bleiben?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi! Auf jeden Fall zu Hause bleiben - das ist nicht zuletzt auch ein versicherungstechnisches Thema. Stell Dir vor Du fällst oder wirst versehentlich umgestossen. Gruss

OK danke für die Antwort :)

0

Jeder, der sich einen Knochenbruch zuzieht wird länger als 2 Tage krank geschrieben. An Deiner Geschichte stimmt also was nicht. Warum zieht es Dich in die Schule? Wo ist das Problem bei der Krankschreibung und warum bleibst Du nicht daheim? Wer tippt für Dich auf gutefrage.net solche Statements ein, wenn Du Dir Dein rechtes Handgelenk gebrochen hast? Ich würde beide Hände und den Kopf schonen und mich auskurieren. 


Ich bin am Handy und habe auch noch eine linke Hand und der Chirurg gab mir nur bis Mittwoch das attest

0

Wenn du es mit deiner Hand aushälts,dann würd ich sagen geh fals du gute Noten haben willst.Aber du hast natürlich die Möglichkeit Zuhause zu bleiben ohne schlechte Zensuren zu bekommen.
Jetzt kommt es drauf an ob du mehr lernen willst und sogar bessere Noten bekommen willst oder einfach Zuhause bleiben und nichts dazu lernen willst obwohl deine Zensur dadurch nicht schlechter wird.

Aber ich glaube du darfst garnicht. ps. ich würde nicht gehen.

0

Kann eigentlich nicht sein das du nicht krankgeschrieben wurdest, du kannst natürlich zuhause bleiben

Du darfst gar nicht zur Schule. Kein Raum zur Auslegung.

Auslegung ?:)

0
@WieDerBlitz

Wenn man krank ist, ist man krank. Da kann man nicht zur Schule gehen auch wenn es einem eigentlich sonst gut geht.

0
@Wumpratte

Ok danke für die Antwort Weil in meiner Klasse war auch schon mal ein Fall der hatte auch den arm gebrochen und ist zur Schule gekommen

0

Was möchtest Du wissen?