Mit Gewichtsweste und Gewichtsmanschette trainieren , effektiv?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde zusatzgewichte im Fitnessstudio gar nicht tragen. Für gewöhnlich hast du da ja eher wenig Bewegung.
Solche Westen sind eher was für Zirkel und Ausdauer training draussen, meiner Meinung nach.
Dort haben diese dinge auch nen grösseren Effekt.

Danke :)

0

Bitteschön.
Ist halt meine Meinung^^ aber auch schon mit erfolg getestet.
Btw finde ich das ausdauersport mit gewichten, auch angenehmer ist zur definierung von Muskeln.

0

Hallo! Das ist unsinnig und ungesund bis gefährlich. Lass es sein! Trainiert jemand durch Laufen die Kondition und wackelt dabei unterwegs mit zwei 0.5 kg schweren Minihanteln herum so lasse ich das noch durchgehen. 

Sonst : Keine Zusatzgewichte / Gewichtswesten. Macht nur als Training für ein hochspezialisiertes und von einem wirklichen Trainer überwachtes Training Sinn. 

Alles andere sorgt für gefährliche einseitige Belastungen und stört die Motorik. Ein Experiment mit der Gesundheit.

Alles Gute.

Hi,

eine Gewichtsweste ist prinzipiell sinnvoll. Allerdings solltest du dich an die Gewichte gewöhnen. Besonders deine Gelenke müssen sich an das zusätzliche Gewicht anpassen. Steigere deshalb sehr langsam. Anfangen mit 1KG. Nach 1-2 Wochen hoch auf 2KG usw.

Da du aber mit der Gewichtsweste nicht Joggen möchtest, ist bei dir die Gefahr geringer. Ich habe mir die auf https://www.gewichtsweste.org/ empfohlene BodyRip Gewichtsweste gekauft und bin sehr zufrieden. 15KG sind meiner Meinung nach schon mehr als ausreichend.

Viele Grüße und viel Spaß beim Training

Was möchtest Du wissen?