Mit einen Auge 3D

9 Antworten

es gibt zwar auch bildhafte tiefenkriterien wie überlagerungen, die man mit einem auge wahrnehmen kann. aber das funktioniert nicht so gut wie stereopsie, d.h. sehen mit 2 augen.

Nein - das räumliche Sehen erfordert 2 intakte Augen, Einäugige haben deshalb schon Probleme im wirklichen Leben mit der Einschätzung von Entfernungen etc.

Halte dir ein Auge zu, dann hast du die Antwort. Also so etwas blödes zu Fragen..

Falls du aber seit Geburt an auf einem Auge blind bist, dann tut es mir leid. Dann ist deine Frage nicht blöde, weil dann weiß ich warum du fragst.

Die Antwort ist NEIN, und jeder der seit Geburt an nur ein Auge hat, und glaubt er kann 3D sehen, versteht nicht was 3D sehen ist, die denken wohl alle ein Würfel wäre 3D oder eine Kiste.

Nein ein Würfel ist 2D!

3D kennt jeder der zwei gesunde Augen hat, aber alle mit einem Auge die seit Geburt an auf einem Auge blind sind, verstehen es leider immer falsch weil Sie es niemals verstehen und sehen können.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Also, sehr sehr viele menschen sagen dass es nicht geht mit nur einem Auge 3D zu sehen. Ich sage aber das es schon geht. Ich bin von Geburt an auf einem Auge blind, und ich hatte nie Probleme mit sehen. Dann bin ich vor kurzem ins Kino in einen 3D Film gegangen, nachdem ich im internet geforscht habe ob ich das sehen kann. Mir haben auch alle gesagt dass es nicht geht, aber als ich dann im Kino war hat es ausgezeichnet funktioniert! Ich denke, wenn man von Geburt an blind ist, oder einen Unfall hat, und ein Auge verliert, dann übernimmt das andere Auge die Funktionen des Auges das nicht mehr funktioniert! Ich bin der beweis dafür, dass man mit einem Auge 3D sehen kann!!!!!!!!!!!!!

Gebe dir recht. Vielleicht kann man mit einem Auge nicht vollständig räumlich sehen, da man ein Objekt immer nur aus einer Perspektive wahrnimmt, aber man nimmt ja auch nicht alles wie ein Pfannkuchen wahr. Das Bild ansich ist ja bereits eine 3-dimensionale holographische Projektion, die im Sehzentrum entsteht.

0

ja ich gebe dir vollkommen recht ich bin der 2. beweis dafür das man mit einem auge alles in 3d sehen kann. ( zumindest wenn man seit der geburt nur mit einem auge sieht , ist das so ) ^^

0

Hallo funDay. Es tut mir leid das du auf einem Auge nichts sehen kannst. Natürlich kannst du einen 3D Film schauen. Aber das Räumliche sehen, der 3D effekt kann nicht funktionieren mit einem Auge.

Es ist nicht möglich mit einem Auge zwei Bilder zu sehen die dein Gehirn zusammenbaut und dir den 3D Effekt gibt.

Da du von deiner Geburt an auf einem Auge Blind bist fehlt die diese Erfahrung und du wirst es niemals erleben können. Was mir wirklich sehr leid tut.

Ein beispiel, ein Vogel kann fliegen mit seinen Flügeln.

Ein Mensch kann das nicht.

Du behauptest du kannst das, aber das ist nicht so.

Ich versuche es mal anders, kennst du das, wenn du manchmal nach deinem Glas greifst und es aus versehen umstösst? Ja du wirst nun sagen das du gelernt hast das nicht mehr umzuwerfen, aber genau davon spreche ich.

Menschen mit Stereoskopischem sehen, also mit zwei Augen, denen passiert so etwas nicht.

Wenn du einen Würfel siehst, siehst du das er drei seiten hat, links, rechts, und oben. Ein Würfel, oder eine Kiste hat drei Seiten welche du siehst, das ist 2D.

3D ist etwas was du nicht kennst, daher weisst du nicht was dir im alltag fehlt.

Es gibt Menschen die sind leider Farbenblind, die sehen keine Farbe Blau oder Rot, Gelb. Die sehen nur Grau, helles Grau, dunkles Grau.

Wenn du solchen Menschen die Farbe Blau erklären möchtest, wie Blau aussieht geht es nicht. Versuche es mal, es geht einfach nicht weil Sie blau nicht sehen.

Nur Menschen die nicht von Geburt an auf einem Auge sehen wissen was der unterschied ist. Auch nur Menschen die von Geburt an NICHT Farbenblind waren, wissen was Blau oder Gelb ist.

Leider kann man dir das nicht erklären und es tut mir leid dich wissen zu lassen das du leider kein 3D sehen kannst, da gibts kein vielleicht.

Jeder Mensch der 3D sehen kann muss nur eine Hand vor ein Auge halten, und schon sieht er kein 3D mehr.

Wenn du deine Hand vor dein gesundes Auge hälst oder es zu macht sehst du nichts mehr.

Menschen mit zwei Augen sehen zwei verschiedene Bilder die das Gehirn zusammenbaut, das ist bei dir unmöglich.

Jemand der auf beiden Augen blind ist sieht z.b. garnichts mehr, du aber behauptest er kann sehen, was nicht stimmt.

Ein Mensch mit einem Auge, wie du leider, kann niemals 3D sehen. Das geht nur wenn man dir eine Kamera einpflanzt und du dann zwei Bilder siehst und ich rede nicht von zwei Bildern auf einem Auge sehen sondern zwei verschiedene Bilder.

Und alle Menschen die zwei gesunde Augen haben und dennoch behaupten man könne mit einem Auge 3D sehen. Sind Abgrundtief dumm, die haben sich in Ihrem ganzem Leben noch nie ein Auge zu gehalten.

DU kannst einen Test machen, schaue einen würfel an, okay.. danach bewegst du den kopf weiter das du die andere seite vom würfel siehst. Gut!

Und genau das machen Menschen mit zwei Augen gleichzeitig, aber das kann man dir nicht erklären weil du nicht in der Lage bist 3D zu sehen.

Du kannst ein Normales Leben führen wie alle anderen, aber du wirst entfernungen nur einschätzen können wenn du auf den Boden achtest und im kopf ausrechnest wie weit etwas weg ist.

Du stolperst vielleicht manchmal, oder wirfst ein Glas um... solange dir soetwas passiert oder solange du vorsichtig nach einem Glas greifst, kannst du nicht 3D sehen, was du leider niemals können wirst.

Das tut mir leid.

NUR Menschen die seit Geburt auf einem Auge nichts sehen können, nur solche menschen verstehen leider nicht was es bedeutet 3D zu sehen weil Ihnen die Erfahrung fehlt. Aber man kann es Euch nicht übel nehmen wenn Ihr denkt Ihr könnt 3D sehen.

Es ist nicht möglich. Genau so wenig wie Fliegen wie ein Vogel, rennen wie ein Gepard, oder atmen im Weltall ohne Raumanzug.

Nicht möglich. Punkt!

0

sorry für die verspäte antwort. ich gehe jede wette ein, dass alle diese leute, die hier bis jetzt ihre antworten gepostet haben, alle 2 gesunde augen besitzen, DENN du nimmst ja auch jetzt gerade wenn du umherblickst deine welt, trotz nur einem auge in in 3d wahr und siehst nicht alles "flach" – deshalb ist es logisch, dass du dir mit der passenden 3d brille auch 3d filme im kino ansehen kannst! ich bin seit meiner geburt auf dem rechten auge blind ( ich weiss also von was ich rede. ) und war erst gestern in dem film „life of pi“ in 3d. kurzum ich sah alles in 3d - jede einzelne welle, die vor der anderen zu schwanken schien... der grund hierfür ist dass, sich das gehirn an den zustand des „einäugigensehens“ zunehmend gewöhnt und sich mit der zeit dementsprechend umstellt und anpasst. das gehirn verarbeitet die einströmenden bilder, nicht die augen!!! man „sieht“ quasi mit dem gehirn. menschen, die ihre umwelt mit zwei augen stetig wahrnehmen und sich dann plötzlich ein auge mit der hand zuhalten, nehmen das einäugige sehen nach ihrer eigenen aussage dann nur noch in 2d wahr, von sich ausgehend gelangen sie zu dem entschluss, du bzw ich müssten ebenfalls alles nur in 2d sehen - was natürlich quatsch ist. ^^ geh´ mal in einen 3d film du wirst überrascht sein. ^^

( ach ja mit der klassischen comic 3d rot-blau-brille kann ich wirklich nicht 3d sehen, da ich ja nur mit einem auge eine farbe sehe xD - aber die 3d brillen im kino sind auf beiden augen gleichfarbig dunkel, deshalb geht das :). )

lg

Ich muss dich korrigieren: Der Mensch sieht in der Tat alles nur in 2d. 3d sehen würde bedeuten, dass man durch Wände und Gegenstände hindurch sehen kann, der Mensch sieht jedoch, wie du schon gesagt hast, alles nur Flach. Das Gehirn bildet sich jedoch
fälschlicherweise beim sehen durch Schatten usw. ein 3d-Bild ein. Du siehst in Wahrheit nur Flächen, denk mal darüber nach.

0
@kreshman

1D = hoch, runter, wie dein mauszeiger auf dem Bildschirm.

Einen würfel mit 3 seiten sehen, (alles was man mit einem auge sieht) = 2D

Und 3D ist die Tiefe, was mit einem Auge nicht abzuschätzen ist,und dabei meine ich nicht die tiefe die der würfel hat das wäre 2D, also die Entfernung von dir zu einem Gegenstand ist für leute mit einem auge 3d? nein ist 2D!

Man kann jemanden der nur ein Auge von Geburt an hat 3D nicht erklären, ich lass es lieber sein. ^^

4D ist etwas was naja... ob es das gibt wissen wir noch nicht, aber das ist etwas in der Quantenphysik, angeblich ist es kleiner als ein String, und naja.. das ist erstmal unwichtig.

Durch wände sehen ist immer noch 2D wenn man ein Auge hat, mit Zwei Augen ist durch Wände sehen 3D.

Falls du nun denkst: "Hää?"

Ja, wie gesagt, jemand der ein Auge hat kann es nicht nachvollziehen. :*(

Tut mir leid.

0

Nein 2D ist, wenn du einen Würfel anschaust und du 3 seiten siehst. Das kann man mit einem Auge, das ist 2D.

3D ist es .. naja das kann man jemandem der von Geburt an nicht 3D sehen kann leider nicht erklären.

Jedes Beispiel was ich geben könnte würde falsch verstanden werden.

Ich mache es mal so, jemand der Farbenblind ist, denn du siehst bestimmt alle Farben wie ich, blau und grün rot.

Jetzt stelle dir mal vor du musst mir, die Farbe blau erklären. Aber ich wäre Farbenblind.

DU kannst sagen, Blau ist toll! Blau ist der Himmel... ja schön udn gut aber jemand der nicht weiß wie Blau aussieht kann es niemals verstehen.

So ist das leider bei Menschen die nur ein Auge haben. Ihr könnt leider nicht verstehen wieso Euch jeder erklären will das man mit einem Auge nicht 3D sehen kann.

3D = Ihr könnt entfernungen abschätzen OHNE vorher zu überlegen wie weit etwas weg ist.

3D = Ihr schmeisst keine gläser um, ihr stolpert nicht, ihr könnt in 1 sekunde mit dem zeigefinger punkt genau auf einen bleistift tippen den euch jemand vor die nase hält.

Natürlich könnt Ihr das auf gut Glück, aber wenn Ihr nach etwas greift und manchmal vorbei greift, blubbs... merkt ihr was es ausmacht kein 3D zu sehen, aber mit einem Auge ist das nieeeemals möglich, und das sage ich nicht um Euch zu ärgern oder zu widersprechen. Es ist nicht möglich aber niemald soll euch das übel nehmen!

Eigentlich würde ich sagen Ihr seid dumm, aber NEIN, das seid Ihr natürlich nicht!

Ihr wisst es einfach nicht und deswegen könnt Ihr es nicht verstehen, das hat nichts mit Dumm zu tun.

Ein Spatz kann auch kein Autofahren, egal wie gut der Fahrlehrer ist. Der Spatz ist nicht dumm, der weiß natürlich wie er sein Leben auch ohne Auto leben kann.

Aber leider kann der Spatz niemals verstehen was der Fahrlehrer Ihm erklären möchte, weil der Spatz es leider nicht begreifen oder verstehen kann.

Genau sowenig kann Jemand der von Geburt an auf einem Auge blind ist nicht verstehen was 3D ist, und wenn Ihr glaubt Ihr wisst was 3D ist, nein, Ihr wisst es nicht. Deswegen haben die Leute leider auch Probleme Euch das zu erklären... :o(

Ach mann, es tut mir leid aber es geht leider nicht.

Schaut euch mal mit einer rot-blauen 3d brille solche rot-blauen bilder an.

Wenn das blaue auf eurem auge ist seht ihr das rote auf dem bild.

wenn das rote auf eurem auge ist seht ihr das blaue auf dem bild.

Eines von beidem sehr ihr, aber ihr müsst gleichzeitig beides sehen OHNE das andere zu sehen.

Also Ihr müsst das blaue auf dem auge haben und auf dem bild sehr ihr dann das rote...

und das gleiche nochmal mit dem anderem auge, nur dann die andere farbe.

und dann beides gleichzeitig aber.. ja..

es geht nicht.. tut mir leid.

0

Was möchtest Du wissen?