mit dem freund schlafen ohne vorher beim frauenarzt gewesen zu sein... help!

9 Antworten

Besser erstmal zum Frauenarzt - auch zu eigenen Sicherheit. Kondom sollte man zu zweit erstmal "nur so" ausprobieren. Da kann allerhand schiefgehen. Die Pille verschreibt Dein Frauenarzt, das ist individuell auf die Person abgestimmt. Zunehmen war früher mal, das Risiko ist sehr gering. Es gibt noch Implantate unter die Haut, das müsstest Du mal mit dem Arzt besprechen.

An deiner Stelle würde ich erst zum Frauenarzt und danach mit deinem Freund schlafen! Kondome sind zwar ein gutes Verhütungsmittel, schützen aber nicht unbedingt zu 100%. Außerdem ist da noch die Sache mit der Gebärmutterhalskrebsimpfung - das geht nämlich nur bevor du das erste Mal Sex hattest! Auch eine obligatorische Untersuchung kann auf keinen Fall schaden. Natürlich gibt es noch andere Verhütungsmittel als die Pille (Spirale etc), aber ich denke Pille und Kondom sind trotzdem am besten. Du nimmst von der Pille auch nicht unbedingt zu, das ist von Mädchen zu Mädchen unterschiedlich...

LG :)

Der Frauenarzt ist der Fachmann für Verhütungsfragen. Und Verhüten ist unheimlich wichtig, beim GV, das wirst du wissen, oder? Wenn du also nicht schon morgen oder übermorgen hier eine Frage stellen willst, ob du vielleicht schwanger bist, lass dir nach den Feiertagen einen Termin geben und dich beraten. Einer Beratung folgt auch nicht in jedem Falle eine Untersuchung und die Pille ist auch nicht immer die beste Form der Verhütung. Also - am besten nimmst du deinen Freund mit, dann könnt ihr stolz sein, wenn ihr wisst, dass ihr ausreichend vorgesorgt habt!

Was möchtest Du wissen?