Ohne Kondom Sex haben?

17 Antworten

Wenn Ihr noch keine anderen Sexpartner hattet, bei denen Ihr Euch hättet infizieren können und wenn Ihr mit Drogen nichts am Hut hattet und deshalb keine nicht-sterilen Injektionsnadeln verwendet habt, dann habt Ihr auch keine sexuell übertragbaren Krankheiten, mit denen Ihr Euch gegenseitig anstecken könntet.

Und weil Ihr die Verhütung ja anderweitig geregelt habt (Pille), könnt Ihr beim Sex auf das Kondom verzichten.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Bin halt auch interessiert daran, habe so meine Erfahrung

Man kann sich auch anderswo mit Geschlechtskrankheiten anstecken. Da muss nur mal jemand auf ner öffentlichen Toilette mit ungewaschenen Händen eine Türklinke anfassen, die man selbst direkt danach auch anfässt. Man wäscht sich ja eher selten vor dem Toilettengang die Hände, dann wischt man sich ab und schwupps, kann man sich was eingefangen haben. Das Risiko ist gering, aber nicht auszuschließen.

Wenn ein Kind keine Katastrophe wäre, könnt ihr, wenn ihr gesund seid, gerne ohne Kondom Sex haben. Aber die Pille kann auch mal ihre Wirkung verlieren, weil sie sie vergisst oder erbricht und nicht rechtzeitig nachnimmt, weil sie ein medikament nehmen muss, bei dem die Pille nicht wirkt usw.

Wenn du aber von dir aus kein Kind willst, solltest du die Verhütung auch in die eigene Hand nehmen, da dann ein Einnahmefehler usw. noch durch ein Kondom abgesichert wäre.

Mein Mann und ich haben jedenfalls eine Weile doppelt verhütet, nachdem das zweite Kind da war. Mittlerweile nicht mehr, weil wir uns denken "Ach was solls, wenns passiert, passierts. Ich kann aber keine Einnahmefehler oder Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten haben (Spirale), was die Fehlerquote erheblich senkt.

Das ist Quatsch, Geschlechtskrankheiten kann man nur von Sex, Petting, Drogenspritzen oder Blutkonserven bekommen sonst nicht

2

Ihr könnte keinen Geschlechtskrankheiten haben und schon gar kein HIV, wenn ihr vorher niemals Sex hattet und niemals Petting (für manche Bakterien reicht das) oder sonstwas hattet und wenn keiner von euch mal Drogen gespritzt hat

Allerdings könnt ihr euch gegenseitig mit Pilzen und Hautkeimen anstecken die leben leider auf der Haut und wenn ihr Pech habt kommt das Immunsystem mit denen von den anderen nicht gut klar, sie kann dann eine Blasenentzündung bekommen und du eine Eichelentzündung aber das passiert nicht oft

Ja, dazu zählen z.B. Hepatitis A, Herpes und Hefepilze, mit denen man sich auch im normalen Alltag infizieren kann. Hinzu kommen alle Geschlechtskrankheiten, die über Blut übertragen werden können, etwa im Krankenhaus bei Transfusionen oder Dialyse. Drogen nehmt ihr ja wohl hoffentlich nicht, aber auch über benutzte Nadeln kann man sich anstecken, nur um es mal zu erwähnen.

Dadurch dass ihr noch nie hattet solltet ihr das mit komdom machen. Nicht dass was schief läuft. Es ist sehr gut dass sie die pille nimmt. Also könnt ihr euch dadurch doppelt absichern dass nichts passiert. Fangt lieber erst damit an wenn ihr schon ein bisschen mehr erfahrung gesammlet habt 

Und ja natürlich kann man da noch geschlechtskrankheiten haben. Die kann man sich immer einfangen WENN DER ANDERE PARTNER EINE HAT UND KEIN KONDOM DA IST. Die pille hilft bei sowas nichts.

Hoffe ich konnte helfen :)

Sie hatten bestimmt schon, nur wollen sie jetzt Sex ohne Kondom ausprobieren soweit ich das verstehe

0

Was möchtest Du wissen?