Mit Begleitservice zur Hochzeit?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

In Deutschland meint Begleitservice/Escort in erster Linie Paysex, was dann aufgrund der Stundenbasierten Abrechnung recht teuer ist...
Probiers doch mal beim Studentenschnelldienst oder nimm eine Frau aus der Verwandschaft/Bekanntschaft mit.
Ohne Begleiterin hast Du allerdings bessere Chancen vor Ort jemand kennenzulernen...

Naja, wo wäre das Problem, dort alleine hinzugehen? Es gibt heute viele Singles. Und ich glaube, dass es weitaus seltsamer wirkt, wenn man mit einem "gekauften" Partner dort auftaucht.

Zu einer Hochzeit geht man eigentlich nicht uneingeladen. Deshalb solltest Du allein hingehen.

Absolut nicht, denn du kannst dort die Frauen ansprechen und hasst dann mehr davon. Vor allem ist es kostengünstiger.

Selbstverständlich kannst du das machen, spricht nichts dagegen.

Nimm doch lieber eine gute Freundin mit oder Arbeitskollegin. Das ist doch Unsinn, für so etwas zu bezahlen!

Was möchtest Du wissen?