Mit Abitur auf die Berufsfachschule?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Natürlich werden auf PTA-Schulen Abiturienten angenommen. An den meisten PTA-Schulen ist es nicht möglich, einen höheren Schulabschluss zu erlangen, Ziel hier ist der erfolgreiche Abschluss der (schulischen) PTA-Ausbildung.

Natürlich wird man zugelassen!

Die mittlere Reife ist nur der *mindeste* Schulabschluss, den man haben *muss*. Du hast Abitur - also darfst du auch auf solche Berufsfachschulen gehen.

Man muss mit Abi nicht zwingend studieren. Eine große Anzahl an Abiturienten macht inzwischen eine Ausbildung.

Du hast sicher einen Vorteil, vor allem, wenn du die naturwissenschaftlichen Fächer bis zum Abitur hattest. Nutze die, aber mache nicht den Fehler, dich als etwas "Besseres" zu fühlen und dies dann allzu leicht zu nehmen. Die Ausbildung zur PTA ist auch nicht ganz so anspruchslos, zudem bist du mit Sicherheit nicht die einzige Schülerin, die Abitur haben wird.

Danke für deine Antwort. Nein, die naturwissenschaftlichen Fächer habe ich leider nicht mehr, ich gehe zur FOS. Ich fühle mich auf jeden Fall kein bisschen überlegen, nur weil ich Abitur habe. Mein Schnitt wird sowieso eher schlecht, um die 3,6.

0

Mit Abi ist eine Berufsfachschule für dich in aller Regel nicht geeignet. Eine hochwertige Lehre (z.B. Bankkauffrau) oder Berufsausbildung (z.B. an einer Journalistenschule) kannst Du auch ohne eine Berufsfachschule machen.

Das kann man so doch gar nicht sagen. Einige Berufe kann man *nur* an Berufsfachschulen erlernen - eben zum Beispiel die gewünscht PTA.

0

Ja, viele haben mir gesagt, wenn schon Ausbildung dann halt was "gescheites" für Abiturienten wie Bank oder Versicherung, usw. Nur leider interessieren mich die kaufmännischen Berufe gar nicht (hatte Schwerpunkt Wirtschaft gewählt, war ein Fehler). Auch wenn es bescheuert klingt, manchmal wünsche ich mir, ich hätte gar nicht erst Abi gemacht, denn diese Erwartungen von den anderen etwas "höheres" zu machen, stressen mich total.

0

Was möchtest Du wissen?