Mit 20 im Leben nichts erreicht , was soll ich tun?

6 Antworten

Ja, da solltest schon mal aufwachen. Ob der Auszug vom Elternhaus die erste Huerde ist, die Du nimmst, ist nicht unbedingt die Beste. Koennen Dich Deine Eltern da nicht einn bissl unterstuetzen. Hast Du bereits eine Berufsausbildung?

Wenn nicht, geh doch nochmals zur Berufsberatung, Du brauchst dort auch nicht unbedingt zu allem ja und Amen zu sagen. Such Dir das aus, womit Du nicht allzu ueberfordert bist und charakterlich in der Lage bist, damit zu leben.

Ubergangsweise kannst doch auch mal in den Kleinanzeigen in Deiner Region suchen, was Dich anspricht.Was ist mit Sport? Du musst Dich da selber herausboxen, ich wuensch Dir alles Gute dafuer, lass wieder von Dir hoeren.

Berufsausbildung hab ich leider noch keine , mache Grad wie ein Depp ein wirtschafts-fachabitur

Berufsberatung.. versteh mich bitte nicht falsch aber da hatte ich schon vor 3jahren einen berufsberater mit dem ich keine guten Erfahrung hab (Also ich halte nix von Berufsberatung) aber hätte vllt mal Bock online Business aufzubauen um besseres geld zu verdienen weil ich bei meinem minijob echt wenig geld verdiene ,aber die korrekte Vorgehensweise fehlt mir erstmal

Und Sport hab ich aufgrund meiner deprimiertheit in letzter Zeit nicht gemacht, aber ich weiß dass es wichtig ist

0
@1manarmy143

Ja, aber das hoert sich doch gut an mit Deinem Wirtschaftsabitur. Weisst Du, mit der Berufsberatung hatte ich damals auch widersprochen, da man mich nur in Banken und Grosskonzernen vermitteln wollte, ich wollte aber Handwerker werden und liess mir das nicht ausreden. So viele Fehler machst Du doch nicht, Du darfst nicht zu sehr an Dir zweifeln. Aber mit dem Sport solltest wirklich aus Dir rausgehen, ich muss da meine Frau immer auch dazu zwingen, aber im Endeffekt kommt sie dann wieder ganz zufrieden angewatschelt. Lauf doch wenigstens spazieren, da entwickeln sich auch oft schoene Erlebnisse und Bekanntschaften.

0
@OnkelTheodor

Ja das Ding ist halt da kommt noch hinzu dass ich 20 Jahre alt bin und wenn ich mit dem Abi fertig bin.. Wer würd mich noch für ne Ausbildung annehmen ?

Und Sport wollte ich wieder anfangen weil ich im Gegensatz zu vor 3jahren aussehe wie ein Lauch. Hab damals auch mehr trainiert

0
@1manarmy143

Ich weiss schon, es ist schwierig. Ich habe unlaengst wegen Krankheit(MS und Parkinson) noch mit 56 Jahren eine Umschulung als Sekretaer gemacht, Du packst das auch, wirst sehen. Mit Deinen psychischen Problemen kannst evt. auch eine Art Berufs Reha mal machen, da musst Dich mal zur gegebenen Zeit erkundigen und bei einem Neurologen beantragen, dann legst doch auch wieder einen Grundstein.

0

Mach es!

Du kennst deine Probleme und ein bisschen Energie und Zeit, deiner Seits, würden dir die Werkzeuge in die Hand geben diese Probleme zu lösen.

  • Wenn du Freunde suchst, geh raus, gehe zu Orten, an denen es Sachen gibt die du magst, dort findest du Gleichgesinnte und vielleicht auch eine Freundin.
  • Du braucht mehr Geld, ein besseres Auto, dann versuche in deinen Job besser zu werden, oder suche dir einen anderen, mit 20 kann man ruhig nochmal über einen besseren Abschluss/Studium oder Ausbildung nachdenken.

Ich meine, du musst nur anfangen, was hindert dich denn an all diese Sachen? Schreib es dir auf und dann gucke wie du es lösen kannst. Und dann mache es, vielleicht geht es nicht schnell, aber dein Leben wird nochmal 20 Jahre lang so sein wie jetzt, wenn du gar nichts machst

Heute ist der erste Tag vom Rest deines Lebens, mach was draus.

Dankeschön für deinen Kommentar,weiß ich zu schätzen

Das Ding ist ich gehe noch wie ein Depp zur Schule und mache Grad mein wirtschafts-fachabitur in der Hoffnung einen besseren Job in der Zukunft zu bekommen

Aber ohne ein Ziel bringt mich das auch nicht weiter ,weil ich zu wählerisch bin und mich für nichts entscheiden kann

0
@1manarmy143

Dann mach erstmal das eine fertig, konzentriere dich voll und ganz darauf und DANN guckst du weiter. Dein Ziel ist es nun, das so gut wie möglich abzuschließen, dann kommt schritt zwei.

0

In dem Alter hab ich auch noch nichts gehabt von dem was ich wollte.
Jetzt mit 32 sieht das anders aus. Dazwischen lag eine zweite Ausbildung, Hochzeit,Kinder und ein gefestigter Freundeskreis. Und das alles ist wie von selbst passiert. :-)

Ja das Ding ist halt ich mach mir einen riesen Druck weil mir das ECHT peinlich ist , dass ich in diesem Alter nix habe , aber dann sehe ich Leute in meinem Alter die schon gestandene Männer sind

0

Es ist noch für nichts zu spät. Mach einfach das was dich begeistert und wofür du brennst, dann öffnen sich überall Türen im Leben mit denen du nach und nach etwas erreichen kannst.
Bei der Freundin kannst du dir echt Zeit lassen, es sind genug Mädchen da draussen.

Zeit lassen? Versteh mich nicht falsch bitte

Aber Ich habe schon zu lange alles warten lassen und bin jetzt in dieser psychichen drecks Verfassung

0

Dann fang mal mit der beruflichen Karriere an. Alles weitere ergibt sich von selbst.

Wenn ich doch nur wüsste welchen Berufsweg ich einschlagen soll

0

Was möchtest Du wissen?