Mit 18 Männern geschlafen?

...komplette Frage anzeigen

21 Antworten

Ich halte die Unterscheidung der Geschlechter, wenn es darum geht, Erfahrungen zu sammeln für ein Unding, ein Rest aus längst vergangenen Tagen. Und trotzdem gibt es noch genug unbelehrbare, engstirnige Typen, die es wagen,mit dem Finger auf Dich zeigen. Und wahrscheinlich sind die am schlimmsten, die selber genug Butter auf dem Kopf haben!

Es hilft aber nix, sich darüber aufzuregen. Es ist nun mal passiert. Man kann es nicht mehr rückgängig machen. Du hast nun sicher festgestellt, dass es bei oberflächlichen Abenteuern immer um dasselbe geht. Rein-raus-fertig! - die Kurzfassung.

Problematisch ist lediglich, dass Dein künftiger Traummann von Deinem Ruf nicht nur hören wird, sondern von Deinen ehemaligen Gespielen mit dem Kopf darauf gestoßen werden wird, sodass er es gar nicht überhören kann.

Daher wäre es wahrscheinlich besser (ist eine heikle Angelegenheit), mit der Wahrheit nicht hinter dem Berg zu halten. Wer aber die Wahrheit nicht aushält, ist sowieso nicht der richtige für Dich.

Ich nehme an, Du wirst Dich in Zukunft anders benehmen wollen. Das wird nicht leicht, ist aber zu schaffen. Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder "darf" mit so vielen Menschen schlafen, wie er/sie will. Wer hat sich das eigentlich ausgedacht, es gäbe da ein Limit? Im Mittelalter war man ein schlechter Mensch, wenn man nur 1x außerehelichen Sex hatte - Heute ist das okay, aber 5 Typen ist zu viel. So ein Blödsinn! Das ist genau dieselbe Logik wie damals, die Grenze wurde nur willkürlich verschoben.

Es ist absolut nichts daran verwerflich, wenn du mit vielen Männern Sex hattest oder hast. Wenn ein Mann sich deshalb vor dir fürchtet, liegt es schlichtweg daran, dass er Angst hat, verglichen zu werden. Eifersucht ist bedeutet Selbstzweifel und ist deshalb das Problem des Eifersüchtigen, nicht deines.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

ändern kannst Du es ja jetzt nicht mehr, auch, wenn Du es nun gar nicht mehr so toll findest.

Deinen Ruf wirst Du so schnell auch nicht ändern können und das Du leicht zu haben bist, auch nicht, denn es ist ja auch so.

Wenn Du das so oft gemacht hast, dann kannst Du aber auch nichts anderes erwarten. Und sich danach auch noch dafür "feiern" - Du erwartest ein bissl viel, wenn Du meinst, das dies jeder schnell vergisst. Ihr seid ja sicherlich schon bekannt dafür.

Das Du jetzt darüber nachdenkst, ist ja schon mal ein Anfang. Aber nur, wenn Du auch vor hast, in Zukunft, anders "aufzufallen".

Wenn Du wirklich was ändern möchtest, dann solltest Du dies als erstes Mal Deiner Freundin sagen und Du wirst ganz schnell feststellen, ob sie wirklich eine richtige Freundin ist.

Über kurz oder lang werden sich Eure Wege dann eh trennen, denn Euer "Verhalten" passt dann nicht mehr zusammen.

Und wenn Du feiern gehst und sich jemand an Dich ran macht, dann musst Du auf Abstand gehen und zeigen, das Du mit niemanden mehr auf Tuchfüllung gehst.

Irgendwann hats dann jeder kapiert, aber so einfach wird das nicht sein und was das Wichtigste ist, das Du es dann auch lässt. Wenn Du zwischendrin wieder schwach wirst oder Dich auf was einlässt, weil Deine Freundin das meint, dann wird es nichts.

Solltest Du Dein Leben ändern wollen, dann schaffst Du das auch. Trotzdem wird es dauern bis sich niemand mehr dafür interessiert, wie Du mal warst.

Selber solltest Du aber akzeptieren, das es einfach so ist (war,) denn es ändert nichts daran. Jeder hat so seine Jugendsünden, die er plötzlich nicht mehr toll findet und lieber ungeschehen machen würde, das ist einfach so.

Das Du Dich ändern möchtest, zeigt auch, das Du älter und reifer wirst und das solltest Du als positiv sehen.

Liebe Grüsse

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange Du nicht mit 18 gleichzeitig sexperimentierst - was spricht dagegen? Du hast eben mehr Erfahrungen gesammelt als Andere und wenn Du Dich eines Tages für einen Partner entscheidest, dann bestimmt, weil Du beurteilen kannst, wie er mit Dir umgeht UND wie er im Bett ist, denn Du hast den VERGLEICH! Wenn Du irgendwann mal in einer "richtigen" Beziehung bist, dann legt sich dann Dein "schlechter Ruf" automatisch.

Wer will beurteilen wie viele Versuche mit anderen Menschen man anstellen "darf" und ab wie vielen es "billig" ist? Es gibt Menschen, die vergnügen sich (mit oder ohne Partner) im Swingerclub und haben an einem Wochenende 18 und mehr Partner... .

Du bist halt wählerischer als Andere und wenn ein Mann auf Deine Vergangenheit eifersüchtig ist, dann ist es zunächst einmal SEIN Problem, denn Eifersucht ist auch stets die Angst vor dem VERGLEICH!

Kümmere Dich nicht um das Geschwätz anderer Leute! Um es mit Nietzsche zu sagen: Moralische Entrüstung besteht in der Regel aus 2% Moral, 48% Hemmung und 50% Neid!

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vasektomie
06.03.2017, 11:21

Ich würde mal das Buch "wir sehen uns im Puff" empfehlen... 

1

Nun wenn man den Ruf erst mal weg hat kann man das nicht mehr ändern.

Ich gehe mal nicht davon aus, dass du nun zu Hause bleibst. Du gehst feiern und dann kommt der nächste.

Ruf verbessern nun dann mußt du zu Hause bleiben oder jeden Typen meiden.

Und mal ehrlich, wenn man das liest ist das unwahrscheinlich :-))

Auf der anderen Seite, wenn das ein Typ macht ist er ein toller Hecht. Schon irgendwie ungerecht.

Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zuvertraeumt
06.03.2017, 05:31

Das ist eine subjektive Einschätzung, von Frau zu Frau. Wenn du dadurch nicht dein Verhalten  veränderst und trotzdem mit allen respektvoll umgehst, wer stört sich dann daran?

0

Die Zahl der Männer ist es nicht, was Dein Verhalten mies macht. Es ist eher der Umstand, dass Du und Deine Freundin die Männer verarscht, die ja möglicherweise Gefühle für Euch haben oder entwickeln.

Merke: Auch Männer haben Gefühle. Wenn Du das nicht glaubst, hast Du keine!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Erstmal ist das NICHT beschämend. Viele Männer würden damit angeben, manche Frauen auch.

Solange es für dich selbst ok ist und mit deinem Glauben vereinbar dann ist das auch voll und ganz deine Sache. Wichtig ist natürlich dass du dich entsprechend schützt (Kondom) und nichts machst das du nicht machen willst. Es steht keinem anderen zu zu bewerten ob das schlafen mit vielen/mehreren Partnern richtig ist. Weiters finde ich persoenlich dass man sich nicht auf verheiratete oder vergebene Typen einlässt. Damit machst du dir leicht Feinde. (Wobei genau diese Männer sich natürlich auch nicht auf dich einlassen oder es überhaupt versuchen sollten).

Zum Ruf kann ich nur sagen - ist nunmal so! Falls du diese Begegnungen sehr geniesst und damit nicht aufhören willst versuche diskreter vorzugehen. Prahle nicht damit, erzähle es nicht herum. Knutsch nicht vor jedermanns Augen auf der Party sondern warte bist du ungestört bist. Suche dir bei der Sexpartnerwahl Männer die es nicht weitererzählen.

Falls du eh kein Verlangen dazu hast mit weiteren verschiedenen Partnern zu schlafen dann höre auf damit. Das Gerede wird sich schon legen. Falls du nicht auf Sex verzichten kannst und keine Beziehung willst such dir eine Freundschaft mit extras.

Ausserdem mach dir nicht zuviele Gedanken was andere über dich denken. Solange du dich selbst magst und respektierst passt doch alles ;)

"Ist der Ruf erst ruiniert, lebt's sich gänzlich ungeniert"

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wirbelwindx
06.03.2017, 05:51

Endlich mal ne vernünftige Antwort ohne zu verurteilen und einer gewissen Toleranz

2

Was war ist vorbei und lässt sich nicht rückgängig machen.

Was du machen kannst um deinen guten Ruf wieder herzustellen, ist nicht einfach zu beantworten.

Das kommt vor allem auf dich selber an. Was willst du, nur den Ruf wieder herstellen oder dein eigenes Verhalten ändern.

Meine Empfehlung: Denke einmal darüber nach, wie es für dich wäre, wenn die Männer mit dir gesummst hätten und dir dann einen Tritt in den Hintern gegeben hätten.

Wenn du dir dies einmal so richtig durch den Kopf gehen lässt, weißt du auch was du zu tun hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mal was anderes: Informiere dich mal über HPV!

Mir persönlich wäre es egal, mit wie vielen Männern du vor mir zusammen warst. Ging ja nur um Sex und gut war wohl keiner ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Niemand macht immer alles richtig, es hat also niemand das Recht über dich zu urteilen. Davon abgesehen ist noch nicht geklärt ob es überhaupt "falsch" ist viel Sex zu haben, ich glaube nicht. Hattest du Spaß, dann steh dazu, kein Grund sich zu schämen, damit macht man sich erst recht angreifbar. Ich hatte in deinem Alter ungefähr die selbe Anzahl an "Eroberungen" (eher mehr), aber weil ich einen Penis habe fanden das alle ganz toll, darüber solltest du dir Gedanken machen, unsere Gesellschaft ist krank, mit dir ist alles in Ordnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Ruf wird sich legen, wenn die Leute merken das du nicht mehr so bist, wird aber ziemlich schwer werden für deinen Freund solltest du mal einen haben, denn das ist bestimmt nicht schön wenn man weiß was viele über den Menschen denken den man liebt...

Ansonsten meld dich für die Nummer 20...kleiner Spaß bevor hier alle ausrasten...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Das ist viel, macht Dich aber nicht zum schlechten Menschen

Wie konnte ich meinen Ruf wieder aufbessern?

Fester Partner und dann erledigt sich das mit der Zeit.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von felicia12
06.03.2017, 04:27

Dankeschön für die Antwort 😊

2
Kommentar von Entrepreneuse
06.03.2017, 08:22

naja, einen Partner finden ist nicht einfach, wenn es fast alle wissen

2

Untertauchen für ne längere zeit... wenn keiner was von dir hört vergisst man dich irgendwann 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was soll man dazu schon sagen außer

 

 - (Beziehung, Sex, Männer)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Schreibweise verwirrt mich.

 

Hast Du an Deinem Geburtstag mit 17 Typen geschlafen? (Dann Hut ab. Das klingt anstrengend)
Oder hast Du bisher mit 17 Typen geschlafen?

Dazu kann ich nur sagen, jedem das was Spass macht solange man ehrlich ist und auf Verhütung achtet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du alt und grau bist wirst Du Dich nicht darüber freuen was Du alles erlebt hast , sondern primär darüber trauern was Du nicht erlebt hast.So gesehen hast Du mit Deinen 18 männlichen "Betthasen" alles richtig gemacht und die Erwartungshaltung der Gesellschaft sollte Dir egal sein.Trotzdem bitte nicht vergessen auch auf tiefergehende Beziehungen zu achten und versuchen diese zu finden.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alt waren bzw sind denn deine Typen ?

Ansonsten würde ich sagen das war halt einfach ein pupertäres verhalten das macht man halt mit mein gott jetzt musst du auch dazu stehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von felicia12
06.03.2017, 11:06

Waren zwischen 19 und 24

0
Kommentar von susi299
06.03.2017, 18:53

ja also alles halb so wild Dazu musst du halt jetzt leider zu stehen und wenn du das nicht mehr weiter machen möchtest solltest du nicht weiterhin mit typen schlafen sondern dich nach einer festen beziehung umsehen wenn du denn eine möchtest

0

Ein Wahnsinns Spiel. Ich glaube nicht das du den Ruf so schnell los wirst. Es wird sich zwar legen und es wird ruhiger, doch wenn du älter wirst und du nach 15 Jahren Beziehnung wieder zu ende ist gibts wieder Worte für dich.

Am besten du lebst damit und Lernst weiter und änderst deine praktiken. Mehr kannst du nicht tun. Es sei denn du machst dich wertvoll auf eine bestimmte art. Dann kann sich was ändern.

Nicht nur Ihr Frauen redet wie ein lauter Wasserfall in der Stadt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist doch was Schönes.. 

Mit 17 hast du schon genug Erfahrung..

Je früher desto besser..

Was bringt Männer mit eine unerfahrene Frau zu Schlafen?nichts ,nur noch langeweilig und anstrengt.. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von felicia12
06.03.2017, 04:27

Habe nur das Gefühl das alle denken das ich leicht zu kriegen bin. 😕 Aber trotzdem danke :) 

1

Wie konnte ich meinen Ruf wieder aufbessern?

Musst diu doch selber wissen, wie du das konntest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von felicia12
06.03.2017, 11:09

könnte* 😉

0

Was möchtest Du wissen?