Mit 17 nach England auswandern?

6 Antworten

Hallo,

mach, wie du meinst, aber tu dir und uns den Gefallen wandere erst dann aus, wenn du

- ausreichende Sprachkenntnisse in der entsprechenden Landessprache hast

- einen festen Job im Land deiner Wahl hast. Denn ohne Job meist auch keine Wohnung oder dauerhafte Aufenthaltsgenehmigung und ohne diese kein Job (Teufelskreis)

- über ein ausreichendes finanzielles Polster verfügst, um (anfängliche) Durststrecken zu überstehen.

Es gibt genug Menschen, die sich ein falsches Bild von ihrem Zielland machen, und Deutschland unzureichend vorbereitet, mit großem Tamtam, großk.tzigen Sprüchen und Blick durch die rosarote und himmelblaue Brille verlassen haben - dabei bzw. ansonsten darf man sich nicht zu schade sein, jeden Job zu machen, der sich bietet; auch für nen Appel und nen Ei, ohne Urlaub, geregelte Arbeitszeiten, Krankenversicherung, soziale Absicherung usw. -

nur um nach mehr oder weniger kurzer Zeit, gescheitert, dafür aber nicht weniger bescheiden oder gar geläutert zurückzukehren und dann auch noch Forderungen an den einstmals 'ach so verh.ssten deutschen Sozialstaat' zu stellen!

(auswanderer-blog.de/die-rueckwanderer/)

Dir ist aber schon bewusst, dass du dir mit London eines der teuersten Pflaster ausgesucht hast, nicht wahr?

Da das Schul- und Ausbildungssystem in England ganz anders ist als in Deutschland, solltest du erst einmal in Deutschland die Schule und deine Ausbildung abschließen.

Als EU-Bürger gilt zwar innerhalb der EU Freizügigkeit bei der Wahl des Arbeitsplatzes - wie das aber ausschauen wird, wenn der Brexit erst einmal (wenn überhaupt) vollzogen ist, bleibt abzuwarten -

trotzdem solltest du nach der Schule und/oder abgeschlossenen Ausbildung nur dann nach England gehen, wenn du dort bereits einen festen Job hast,

da in England die Arbeitslosigkeit, vor allem auch unter Jugendlichen und jungen Erwachsenen, deutlich höher ist, als in Deutschland.

Informationen findest du u.a. unter folgenden Links: 

- auswandern-info.com/england.html#.VOkG-S5UPuQ

- justlanded.com/deutsch/Grossbritannien/Artikel/Jobs/Sozialversicherungen

- deutscheinlondon.de/

Vielleicht versuchst du es erst einmal als Au Pair oder mit work & travel.

:-) AstridDerPu

Wie wärs mit einem Aupair Jahr für dich? Ich bin momentan auch als Aupair in London und es gefällt mir echt gut. Ich glaube deine Vorstellung einer Weltreise ist etwas Realitätsfern. Das soll in keiner Weise beleidigend gemeint sein, jedoch musst du, wie Lysandra13 schon angedeutet hat, von irgendetwas leben, eine Wohnung in London finden (was nicht gerade leicht werden wird) und und und...

Als Aupair hast du so viele Möglichkeiten und Freiheiten und musst dir um diese ganzen anderen Fragen keine Gedanken machen. Trotzdem lernst du nicht nur die Sprache, sondern auch das Land und seine Kultur super gut kennen und erlebst mit deiner Gastfamilie tolle und wertvolle Momente, die du alleine in einem Hotel schwerlich finden wirst.

Falls du interesse hast schau mal hier rein:
https://www.aupairworld.com/de/login

Ich wünsche dir alles Gute :)

Beste Grüße KomischerLappen

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Man ich will Musiker werden und dazu muss ich in London Auftritte spielen und mache Straßenmusik.
Wenn ich dann 18 bin mache ich Couchsurfing

0
@Domimusic629

Hey :)

Na das wusste ich doch nicht, dass du Musiker werden willst. Ich meine nur, dass man seine Zukunft nie einfach so vorausplanen kann. Ich will auch nicht für immer als Aupair arbeiten, aber es ist eine super Möglichkeit A: Die Sprache zu lernen und B: Zeit zu haben um über sein zukünftiges Leben nachzudenken...Man wird meistens nicht einfach so Musiker, klar man kann Glück haben und entdeckt werden, aber die Chancen dafür sind sehr gering. Ich möchte NICHT deinen Traum zerstören oder sonst was und ich glaube dir, dass du bestimmt Talent hast, aber du darfst nicht glauben, dass es so einfach ist vom Straßenmusiker zum Star zu werden. Dennoch: Lebe deinen Traum, ich finde es super, dsss du etwas gefunden hast was dich erfüllt und sich für dich richtig anfühlt. Gebe alles, aber vergess nicht, dass Ruhm und Bekanntheit nicht einfach so vom Himmel fallen und auch nicht das Maß aller Dinge sind...

Ich wünsche dir viel Erfolg :)

0

Danke! :)

0

Auszuwandern und die Welt zu bereisen sind unterschiedliche Dinge. Wie weit bist du denn um deinen Traum wahr werden zu lassen? Hast du die Finanzen dafür?

Mit der Einstellung solltest du noch gar nicht mal dran denken. Nicht böse gemeint aber dazu bist du definitiv geistig nicht weit genug

Ich will doch einfach nur wissen ob es gesetzlich erlaubt ist!!?

0
@Domimusic629

Gesetzlich ist das leider laut Deutschen recht nicht erlaubt. damals konnte man sich ab 16 emazipieren lassen (also"Erwachsenschreiben lassen") aber heutzutage ist das nicht mehr möglich

0
@Domimusic629

Wenn du unbedingt nach London willst, dann hast du nach heutigem Stand noch etwas über 30 Tage dafür, denn wenn UK tatsächlich am 29. März 2019 den BREXIT erklärt, wirst du das Land verlassen müssen, weil dann nur die EU Bürger im Land bleiben dürfen, die schon eine bestimmte Zeit im Land sind.

0

Warte erst einmal den Brexit ab. Es kann sein, dass Du demnächst ein Visum benötigst.

Solange kannst Du noch träumen.

Was möchtest Du wissen?