Weil das für viele der richtige weg ist und es heutzutage gesellschaftlich okay ist. Es gibt viele argumentaionen Religionslos zu sein und auch viele dafür

Mfg DP

...zur Antwort

Das ist die Tradition und der tiefgreifende wunsch etwas zu glauben der in Menschen verankert ist. Deswegen glauben viele dran für viele ist es auch die richtige Moral. Von richtig zu falsch unterscheiden können Menschen leider sehr schlecht. Was für den einen richtig ist, ist für den anderen falsch. Nur weil man etwas bedienen kann heißt das nicht das man es versteht. Als veraltet würde ich es nicht bezeichnen. Andere Ansichten, sind nunmal andere Ansichten. Mit sich selber vereinbaren ist immer sehr flexibel, was für den einen ganz klar ist, ist für den anderen unlogisch. Versuch mal leben und leben lassen, das tut einem auch gut

Mfg DP

...zur Antwort
Nein, kann nicht sein

Evolutionär unmöglich

Mfg DP

...zur Antwort

Wenn deine Prozentpunkte stimmen (was ich mal annehme) liegt das daran das der IQ test leider nicht besonders akkurat ist und das in verschiedenen Ländern verschieden an Themen (die im IQ test vorkommen) herangegangen wird. Außerdem ist die Bildung dort auch nicht besonders gut (in vielen Teilen Afrikas).

Erfindungen haben die dort nicht so viele weil sie nicht die Mittel dazu haben

Mfg DP

...zur Antwort

Ich bin ein Mann daher kann ich dir das super erklären 🤔.

Da hast du einige Möglichkeiten die du auch in kombi super einsetzen kannst.

×"nette" unterwäsche ist da sehr nützlich.

×Gekonnte bewegungen.

×Erotische stimme

×gefühlvolles berühren und streicheln

×nähe

×Augenkontakt

Und wie es weiter geht kann ich dir ebenfalls gerne noch erzählen

Mfg DP

...zur Antwort

Waschen mit seife, auch wenn es weh tut ist da die erste und beste Möglichkeit, zum behandeln der wunden stellen verwend fettcreme oder besser bepanthen

Mfg DP

...zur Antwort

Weil sie starke Emotionen hervorrufen und junge Menschen sich von sowas sehr gerne mitreißen lassen.

Mfg DP

...zur Antwort
Kann man definitiv drinnen lassen

Ist eine gute Line, richtig eingefügt kann die sich richtig gut anhören. Vielleicht ggf das US rauslassen, ist dann bissi cleaner

Mfg DP

...zur Antwort

Wie findet ihr diese Einstellung(menschenverachtend oder ok)?

Hallo

geht um eine politische Einstellung von einer Freundin von mir, also wir sind da echt komplett konträr, also ich bin libertär, aber auch extrem konservativ, sie hat eine Einstellung was sich aus mehreren verschiedenen politischen Richtungen zusammen setzt.

Also sie wäre dafür dass Ausländer generell sich nicht in Österreich niederlassen dürfen, also maximal für Urlaube aber das ist alles. Sie hätte es gerne so dass man nur mit Staatsbürgerschaft hier arbeiten darf (was ich ganz anders sehe, ich finde man sollte unabhängig der Staatsbürgerschaft arbeiten dürfen wo man will etc.)

Weiters fände es gut wenn es sehr hohe Sozialleistungen für Österreicher gäbe und sehr vermögende Leute sehr viel höhere Prozentsätze an Steuern zahlen müssten. (ich bin gegen jede Form der Sozialen Unterstützung und für eine Einheitssteuer, also dafür dass es zB einheitlich für jeden hier 25% Steuern zu zahlen sind, also wer 1000€ verdient zahlt 250€ wer eine Million verdient zahlt 250.000€).

Sie wäre auch dafür dass die Polizei allerhand Vollmachten kriegt, also ohne rechtliche Grundlage zB Häuser durchsuchen kann und so weiter was ich nicht toll fände.

Sie würde zB gerne Homosexualität und so weiter verbieten, ich hingegen habe kein Problem mit Homosexuellen und fände es zB auch gut wenn Inzest legal wäre da das - genau wie Homosexualität - den Staat nichts angeht in meinen Augen.

Sie wäre zB dafür dass es Wehrpflicht für Jungen und Mädchen gibt, und ich wäre dafür diese abzuschaffen.

Aber in ein paar Punkten sind wir einer Meinung, wir beide stehen dem Islam nicht sehr wohlgesonnen gegenüber, ich aus dem Grund weil ich es nicht toll finde Tiere zu schächten, aber ich habe auch kein Problem mit Moslems (bzw. finde ich den Islam wie vieles andere ach nicht toll, aber sehe auch keinen guten Grund diesen zu verbieten, gleich wie mit dem Christentum, diese ist ja auch sehr ewig gestrig, vorallem das katholische, aber das zu verbieten wäre genauso unsinnig) sie fände es gut den Islam zu verbieten weil der im Abendland laut ihr nichts verloren hat, sie ist aber sehr religiös (römisch katholisch)

Wo wir ebenfalls einer Meinung sind ist die Demokratie, ich finde diese nicht so toll weil da die Mehrheit zum Nachteil von Minderheiten entscheiden kann, sie findet die Demokratie deswegen schlecht weil das Volk laut ihr zu unreif ist um mit zu entscheiden und das stattdessen eine Reigerung aus Experten machen sollte die nicht darauf angewiesen ist sich bei den Leuten einzuschleimen.

Ja und wie schon erwähnt, sie ist für eine soziale Marktwirtschaft wo man mit AT-Staatsbürgerschaft sozialleistungen kriegen kann, und ich bin für Raubtierkapitalismus ohne irgendwelche gesetzlichen Regelungen. Also ich bin so der Meinung dass der Mensch sich am besten entfalten kann wenn er sich komplett frei entfalten kann und halt nur die Grenzen/Rechte/Freiheiten der anderen respektieren muss.

was denkt ihr?

lg Lisa

...zur Frage

Ihr beide seid meines Erachtens einer sehr komischen Meinung, aber dennoch recht durchdacht

Nur durch Ausländer kann unsere Wirtschaft überhaupt gescheit funktionieren, wir hätten sonst riesen Probleme hier. Außerdem müssen wir das laut EU machen.

Ich fände es fair wenn die Steuern auf den jeweiligen zahlungspflichtigen angepasst wäre.

Die Polizei absolute Vollmacht wär ja grauenhaft. Wir haben in Österreich wirklich eine vorbildliche Polizei, aber es gibt trozdem immer schwarze Schafe.

Homosexualität kann von mir aus bleiben ist okay, aber Inzest zu erlauben wäre nicht gut für den genpool und im weiteren Sinne der Gesellschaft. (Kurzfassung)

Wehrpflicht ist mir eigentlich wurscht, generell aber nur nötig für Umweltkatastrophen. Daher Mädels nicht unbedingt nötig.

Schächten ist natürlich nicht mehr zeitgemäß und gehört aus der welt geschafft. Aber nur weil vielen der Islam am keks geht kann man ihn ned verbieten.

Experten Regierung ist eine gute idee.

Soziale Marktwirtschaft ist deutlich stabiler als "Raubtierkapitalismus" womit du denke ich Freie Marktwirtschaft meinst. Außerdem will ich nicht so viel gift in meinem Essen.

Darf ich fragen wie alt ihr seid, das sind ziemlich ausgeklügelte Vorstellungen

Mfg DP

...zur Antwort

Da gibts keine guten Argumente außer, ist mein Körper und ich will meine Persönlichkeit dadurch zum Ausdruck bringen, was mir jedenfalls einfällt

Mfg DP

...zur Antwort

Vielleicht warst du am klo da kann durchaus mal so viel weggehen

Mfg DP

...zur Antwort