Echt schade was der glaube mit gesunden Trieben macht. Die Schuldgefühle über Sex werden ein ganzes Leben halten wenn man weiter im glauben lebt. Sogar Jahre nach dem verlassen der Kirche habe ich Probleme damit.

Der Teufel redet dir gar nichts ein. Das ist dein Glaube der dir ein schlechtes gewissen macht weil du normale Menschliche Triebe hast.

...zur Antwort

Bekommt man ein zweites Leben quasi als zweite Chance wenn man in diesem Leben versäumt hat sich für Jesus zu entscheiden?

laut der Bibel sterben wir ein einziges Mal und müssen uns dann vor dem Gericht gottes für unsere Taten verantworten die wir in diesem Leben getan oder unterlassen haben. Das ist in gewisser weise nachvollziehbar.

nun behaupten die Zeugen Jehovas folgendes:

wenn man stirbt werden automatisch alle Sünden gelöscht, man bezahlt diese selbst mit den Tod. Wenn dann Harmagedon kommt und satan eingesperrt ist würden alle die vor Harmagedon gestorben sind bis auf ein paar Ausnahmen warum auch immer wieder auferstehen und dürften dann 1000 Jahre ohne dem Einfluss satans leben und durch gute Taten beweisen das sie es wert sind ewig zu leben, man bekommt also eine zweite Chance.

komisch dabei ist, dass alle heute lebenden Menschen die in Harmagedon umkommen diese zweite Chance angeblich nicht bekommen. Auch andere Menschen die bei einem sogenannten Strafgericht von Gott getötet wurden erhalten keine zweite Chance. Da reicht der eigene Tod nicht aus um seine Sünden zu bezahlen.

argumentiert wird damit das es ein ungerechter Gott wäre wenn er einen Menschen der Böses getan hat auferweckt und vor gericht stellt und dann das Urteil schuldig ausspricht und den Übeltäter in dem wissen das dieser in diesem Leben die falschen Entscheidungen getroffen hat in den Feuersee wirft...

was meint ihr dazu? Macht eine zweite Chance Sinn? Warum dann meine dritte oder zehnte Chance? An Christen hier, kennt ihr Bibelstellen wo steht man bekommt eine zweite Chance und 1000 Jahre extra? Ich nicht?

...zur Frage
Es gibt keine 2. Chance man sollte sich jetzt entscheiden

Es gibt laut der Bibel keine zweite Chance. Man entscheidet sich in diesem Leben oder kommt in die Hölle so sagen die Schriften es öfter klar und deutlich.

Was das mit Liebe und Gnade zu tun hat weiß ich nicht.

...zur Antwort

Man sollte gar keine Drogen nehmen die so stark sind aber das kann ich dir ja nicht sagen.

Ist Vorbildlich das du frägst! Aber Ja, ist ein bisschen gefährlicher. Allerdings habe ich die beiden Sachen mal an einem Tag und das mehrere Tage hintereinander gemacht und lebe immer noch.

Eine Suchtgefahr ist gegeben!

...zur Antwort

Der Mensch träumt jede Nacht mehrmals! Das Problem ist das unser Gehirn nicht denkt das Träume wichtig sind und sie meist nach dem Aufstehen vergisst. Und wenn man etwas vergisst ist es so als wäre es nie da gewesen.

Es gibt einen Trick der Bewiesenermaßen (Habe es auch selbst ausprobiert) funktioniert Träme wiederherzustellen. Und zwar musst du dafür jeden Morgen, direkt nach dem aufstehen, deine Träume oder das was du davon erinnern kannst (auch wenn es nur ein Bild oder so ist) in ein Traumtagebuch schreiben.

Durch ein Traumtagebuch wird sich dein Gehirn Tag für Tag denken "Hmm die sind wohl doch Erinnerungswert" weil du ständig versuchst sie aktiv aufzuschreiben. Du wirst merken das in einer Woche schon riesige Veränderungen zu merken sind!

...zur Antwort
Es ist alles nur eine Legende.

Ob es Mose gab oder nicht, eine Vierzig Jährige Wanderung hat es schlicht und einfach nicht gegeben. Ich bin der Meinung das man einer Geschichte nicht glauben sollte wenn nur ein kleiner Teil davon bewiesen werden kann. Generell kann man der Bibel nicht folgen wenn man sich selber rauspickt was man ernst nimmt oder nicht.

Eine Wanderung des Ortes zum "Auserwählten Land" hätte nie im Leben länger als ein Jahr gedauert. Genauso wie die Arche Noah Wissenschaftlich unmöglich ist kann man diese Geschichte nur durch eine Antwort Rechtfertigen: Gott hat aktiv eingegriffen und sie so geleitet das sie 40 Jahre in dieser Wüste (In der Nahrung nicht oft vorkommt) verirren.

Alles in allem ist das nur eine Legende. Auch wenn sie Außer-biblisch erwähnt wird ist es trotzdem nur eine Legende. Mehrere Quellen heißen nicht das es zum Fakt wird.

...zur Antwort

Sagen wir mal du mietest dir ein Plakat in der Innenstadt und lässt etwas wie "Der Islam und Christentum sind nicht die Religion der Liebe" drauf drucken. Das wäre nicht Strafbar da du keine hetze oder Nötigung betrieben hast.

"Muslime verschmutzen unser Land, Raus mit ihnen..." etc. wäre da schon was anderes. Meistens wird aber nur eingegriffen wenn der Frieden bereits gestört wurde. Das heißt dein Beispiel würde nicht als Hass Verbreitung angesehen werden. Wenn sich jemand beschwert kannst du, egal wie gut und harmlos du es Formuliert hast, damit rechnen das es runter genommen wird.

...zur Antwort

Meine Meinung ist ein bisschen Radikal was die Arbeit angeht.

Ich würde für ein Drecksgehalt arbeiten wenn ich nichts finden würde weil ich nicht auf der Tasche vom Staat liegen will. Außerdem ist Arbeit nicht schlecht an sich. Harzen macht depressiv!

...zur Antwort

Oje, das ist eine sau schwierige Frage. Wie war eure Beziehung? Wenn ihr euch stark geliebt hat würde ich es tun. Das dabei starke Emotionen aufkommen sollte dir aber bewusst sein. Die Chance etwas zu lesen was du nicht wissen willst oder vielleicht auch im Gegenteil, etwas das dir gefällt und dir Kraft gibt sind alle da.

Ist ein bisschen wie Lotto!

...zur Antwort

Klar kann man das so sehen aber das ist unsere Gesellschaft. Jeder kann in dieser Gesellschaft aus seinem Leben machen was er will und genau deswegen hat es nichts mit einem Sklavenleben zu tun!

...zur Antwort

Erstmal, was ist das denn für Musik?

Ich würde dir stark raten im Internet zu recherchieren wie Musik-Promotion funktioniert. Habe ein Jahr in dem Bereich mit einigen Künstlern zusammen gearbeitet und es ist recht Kosten und Zeit aufwendig wenn man es professionell machen will.

Ansonsten kannst du Youtube Werbung schalten die nur in deinem Dorf zb zu sehen ist.

...zur Antwort

Ich denke er wollte dich eher ärgern und hat eventuell Interesse an dir.

...zur Antwort

Gute Gründe gibt es nicht da eine Vegetarische oder Vegane Ernährung, und das ist ein Fakt, besser ist für die meisten Menschen. Der einzige Grund ist: Wir machen es so und deswegen machen wir es auch weiter so.

...zur Antwort