Milchiges Auge bei Welpe, was tun?

6 Antworten

Hallo,

bei so einer Sachlage solltest du nicht am Computer sitzen, sondern im Wartezimmer eines Tierarztes.

Dr. Internet und Dr. Gutefrage sind da eher schlechte Ansprechpartner, denn eine Kristallkugel besitzt leider niemand.

Und so eine ernsthafte Sache sollte IMMER real beim TA untersucht werden - mit einem Sinnesorgan wie den Augen ist nicht zu spaßen und je länger man wartet, um so schlimmer kann es werden.

Ein trübes/milchiges Auge könnte eine Verletzung der Hornhaut sein.

Bitte geh mit dem Kleinen umgehend zum Tierarzt. 

Ein milchiges Auge könnte sein, dass der Welpe blind ist. Ab in die nächste Tierklinik fahren.

schleunigst zu einem guten tierarzt fahren -heute noch! tierklinik waere naoch besser.

oder stellst du dir eine fernheilung des hundes vor?

Geh zum Tierarzt, was sonst? Suche einen der auf Augenkrankheiten spezialisiert ist.

Was möchtest Du wissen?