Mietwohnung: Türen defekt; wer trägt die Kosten?

5 Antworten

Geh zu einem Anwalt.

Mehr Rat kann man dir hier nicht geben, das es keine Allgemeingültigen Urteile zu Mietthemen gibt. Es sind immer noch Einzelfallentscheidungen.

Wenn kein Protokoll vorlag und der Schaden bereits behoben ist, kann die Vermieterin unter Umständen auch nicht nachweisen, dass ihr den Schaden zu verantworten habt. Mit etwas Glück kommt ihr da sehr gut raus, je nachdem wie gut sie das Dokumentiert hat.

...Also wenn es kein Wohnungsübergabeprotokoll gibt, dann kann die Vermieterin Euch gar nix!!!

Da ja ein Anwalt immer recht teuer ist, geht doch zur Verbraucherzentrale! Die helfen mit Sicherheit auch weiter!

Mehr wüßte ich jeztt auch nicht auf Anhieb....

Vielen Dank zunächst für die Antworten. Werde den Tip mit der Verbraucherzentrale in jedem Fall ausprobieren.

Gibts in der community vielleicht noch jemanden, der antworten möchte? Vielleicht jemand mit einer ähnlichen Erfahrung?

Danke und Gruss

Welche Zarge einbauen? Trockenbau Altbau

Hallo zusammen,

aufgrund von Örtlichen Zwangspunkten mussten wir das Ständerwerk so bauen, wie es unten im Plan eingezeichnet ist. Nun möchte ich zwei Türen (735mm) einbauen. Dafür benötige ich nun passende Zargen. Welche könnt ihr empfehlen? Umfassungszargen passen ja nicht wegen der Geometrie??

...zur Frage

Wie streiche ich Türzargen (Innen)?

Hallo.

Ich möchte neue Innentüren kaufen in weiß. Dafür möchte ich die vorhandenen Zargen nicht erneuern, sondern weiß streichen, diese sind momentan im braunen Holzton. Die Türen haben alles DIN Standardmaße. Nun meine Fragen:

  1. Sollte ich die Rahmen anschleifen oder vor der Farbe Grundierung anbringen? Oder beides?Welche Grundierung sollte ich nehmen?
  2. Welche Farbe sollte ich nehmen?

Danke

...zur Frage

Schönheitsreparaturen bei Auszug (Innentüren und Türzargen)

Hallo,

meine Freundin und ich wohnen zurzeit in einer Mietwohnung, aus der wir in zwei Monaten ausziehen möchten. Nun war der Vermieter gestern zu einer Besichtigung da und verlangt von uns neben dem Austausch unseres Waschbeckens auch , dass wir alle Türzargen austauschen. Dazu ist zu sagen, dass die Vornahme von Schönheitsreparaturen wirksam auf den Mieter übertragen worden ist. Allerdings handelt es sich bei den Türzargen um Türzargen aus Holz, die mit Kunststoff beschichtet sind und sich daher nicht lackieren lassen. Aus diesem Grund möchte die Vermieterin, dass wir die Zargen komplett austauschen. Wir finden dies unverhältnismäßig und sind der Meinung, dass dies im Wege der Schönheitsreparaturen nicht von uns verlangt werden kann. Wenn der Vermieter Türen und Zargen einbaut, die sich nicht lackieren lassen und im Mietvertrag unter Schönheitsreparaturen steht, dass Innentüren zu streichen sind, sind wir dann verpflichtet, die Türen und Zargen tauschen zu lassen, wenn diese sich nicht streichen lassen? Vielen Dank für eure Antworten im Voraus!

...zur Frage

Bauschaum für Türzargen aus dem Baumarkt für unter 4,-€

Hallo :-)

Reicht es aus, zur Montage von Türzargen den günstigen Bauschaum 500ml aus dem Baumarkt für 2,59 € bei Toom oder von Hornbach für 3,75 zu nehmen?!

Reicht der aus, um billige Zargen in der Mietwohnung zu setzen?!

...zur Frage

Ich suche eine Türzarge die genau 81cm breit ist.

Hallo zusammen, ich hoffe ihr könnt mir helfen. In meinem neuen Eigenheim müssen so langsam aber sicher die Zimmertüren inkl. Zargen ersetzt werden.

Alle Türen sind 73,5cm breit und die Zargen haben eine Gesamtbreite von 81cm und hier liegt das Problem.

Da teilweise Fliesen als Fußleiste an der Wand verlegt wurden dürfen die neuen Türzargen nicht breiter als 81cm sein, denn die Fliesen abschlagen, kürzen und Bruch riskieren möchte ich auf gar keinen Fall.

In zwei Baumärkten war ich bereits, dort hatten die Zargen ein Außenmaß von 83 und 85cm und den Hersteller der vorhandenen Türen/Zargen kann ich leider nicht ausfindig machen. Hatte gehofft, dass unter der Tür ein Logo oder ähnliches ist.

Habt ihr vielleicht Ideen wo ich solche Zargen bekommen könnte?

Sollte übrigens buche rundkante sein.

Besten Dank

...zur Frage

Bauarbeiten geplant aber Mieter langfristig abwesend?

Was passiert, wenn ein Mieter viele Monate verreist ist während der Vermieter in der Wohnung Bauarbeiten durchführen lassen will? Kein Notfall, wie Rohrbruch o.ä. sondern geplanter Heizungsumbau wobei Rohre durch mehrere Wohnungen geführt werden müssen.

Variante 1 - Der Mieter ist nicht erreichbar, reagiert nicht auf Post.

Variante 2 - Der Mieter teilt mit, dass er erst längere Zeit nach den geplanten Arbeiten zurück ist, hat keine Möglichkeit, einen Schlüssel bereitzustellen und gestattet auch keinen Zugang zur Wohnung in seiner Abwesenheit.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?