Mieterselbstauskunft - Zwangsvollstreckung nur im Zusammenhang mit Mietverhältnis?

6 Antworten

Du musst ehrlich antworten, kannst aber ggf. die Antwort verweigern. Denn es ist eine für den Vermieter wichtige Info (im Gegensatz zu z.B. Sexualität, was eine verbotene Frage wäre). Dass du dann schlechte Karten hast bei Auslassung, kannst du dir aber selber denken.

Kreuze wahrheitsgemäß ja an, schreibe aber handschriftlich dazu: "Probleme bei Rundfunkbeitrag-Meldung, der Fehler konnten aufgeklärt werden". Dann kann sich der Vermieter selber überlegen ob er das interessant findet oder nicht.

Sie können wahrheitsgemäß antworten und die Antwort erläutern.

Ob es etwas im Hinblick auf anderer Bewerber bringt, wäre zumindest fraglich!?!

Verschweigen Sie die erfolgte Zwangsvollsgtreckung, könnte dies später ein willkommener Anlaß für den Vermieter zur frsitlosen Kündigung Ihres Mietverhältnisses werden, fall es da mal zu "Nicklichkeiten" kommt.

Hallo,

kläre mal ab, ob die Zwangsvollstreckung noch im öffentlichen Schuldnerverzeichnis gelistet ist.

Wenn nicht, dann ist es schwer nachweisbar, ob eine Zwangsvollstreckung vorlag.

Die Angaben solltest Du natürlich trotzdem ehrlich machen.

Schöne Grüße

Selbstauskunft Kredit: ist das Einkommen des Ehepartners relevant?

Ein Einzelunternehmer möchte sein bestehendes, erfolgreiches Geschäft erweitern. Er betreibt das Unternehmen alleine. Er möchte alleine den Kredit aufnehmen. Er hat innerhalb eines Jahres keine einzige Privatentnahmen genommen, sondern den Gewinn ausschließlich in das Wachstum seines Unternehmens gesteckt - mit Erfolg. Die Bücher sehen Top aus und laut des Jahresabschlusses und der laufenden BWAs ist der Kredit locker zu bedienen. Der Lebensunterhalt wird vom Ehepartner gedeckt.

Die Bank weiß, dass er alleine den Kredit (im Übrigen mit Förderungsgeld Kfw mit 80% Haftungsfreistellung) stellen möchte. Doch nun, nach wochenlangem Hinhalten will die Bank plötzlich eine Selbstauskunft der Ehefrau mit der Begründung, dass die Bank immer zu prüfen habe, dass das Haushaltseinkommen gesichert sei (das ist es offensichtlich ja auch). Aber die Bank bezweifelt das nun, weil ja noch keine einzige Privatentnahme gemacht wurde? ???die Logik muss man erst mal verstehen???

Ist das Einkommen des Ehepartners wirklich relevant, wenn nur der andere Partner den Kredit aufnehmen will (oder gehe ich richtig in der Annahme, dass die Bank nur nach weiteren Sicherheiten sucht und den Kredit an den Selbstständigen nur auszahlen wird, wenn der angestellte Partner mit seinem Einkommen bürgt?)

...zur Frage

Wohnungssuche / Selbstauskunft / Kredit?

Bei einem Besichtigungstermin in einer Großstadt wurde einem ein Schreiben zur Selbstauskunft gereicht.

Darin sollte man angeben, ob es bestehende Schulden gibt. Darf der Vermieter das Fragen und ja mit welcher Einschränkung?

Ich habe eine Kreditkarte und ein Autokredit.

Evtl. werde ich mit der Angabe ausgesiebt. Wenn bei der Schufa angefragt wird, warum die Selbstauskunft...Fragen über Fragen ;)

...zur Frage

Mutter hat Schulden, kann mein Eigentum vollstreckt werden?

Guten Tag,

meine Mutter hat aufgrund der Scheidung etc. noch Restschulden im 5 stelligen Bereich.

Nun droht für Ende August die Zwangsvollstreckung.

Ich bin 24 Jahre alt und lebe in der Mietwohnung meiner Mutter. Ich zahle ihr monatlich die hälfte der Miete ( bar auf die Hand )

Nun hab ich in meinem Zimmer diverse teure Elektroartikel etc.

Können diese einbezogen werden ?

Rechnungen und Besitzbelege habe ich alles da.

Vielen Dank im Voraus

Mfg

...zur Frage

Wie kann man seine Schulden aus dem öffentlichen Schuldenverzeichnis einsehen?

Hallo,

meine Freundin hat laut SCHUFA-Auskunft Eintragungen im öffentlichen Schuldnerverzeichnis. Doch sie hat weder eine eidesstaatliche Versicherung abgelegt noch Unterlagen um beim Amtsgericht irgendetwas einzusehen. Ein Verwandter hat in ihrer Jugend öfters ihre Identität benutzt und damit Schulden gemacht. Da war sie noch unter 18 Jahre alt. Deshalb weiß sie auch nicht wo sie welche Schulden hat. Was kann man jetzt tun ohne sofort einen teuren Anwalt einzuschalten? Den Verwandten anzeigen kann sie auch nicht.

Danke schonma im Vorraus

...zur Frage

Zu unrecht erwirkter Pfändungstitel trotzdem wirksam?

Hallo Zusammen, ist ein zu unrecht erwirkter Pfändungstitel trotzdem wirksam? Mein Freund hat einen Titel erhalten, auf den er - dämlicherweise - nicht reagiert hat. Nun standen die Gerichtsvollzieher vor der Tür, aber er war glücklicherweise nich da. Nun hat er sich doch der Angeleghenheit angenommen mit dem Ergebnis, dass die Forderung komplett nichtig ist. Der Gläubiger hat dies auch bestätigt (was die Frage auswirft, warum er nicht alleine darauf gekommen ist und überhaupt eine Pfänung bis Titel und Zwangsvollstreckung beantragt hat.) Wie dem auch sei, ist der Titel dennoch vollstreckbar? Wenn ja, warum? Wenn nein, kommen auf ihn trotzdem noch Kosten zu wegen Einsatz Gereichtsvollzieher etc. (weil mein Freund sich nicht rechtzeitig gekümmert hat)? Würde mich sehr freuen, wenn ihr mir weiterhelfen könntet. Vielen Dank im Voraus für eure Antworten und viele Grüße!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?