Mich würde interessieren, welche Vorstellungen von dem Beruf "Krankenschwester" in der Gesellschaft herrschen.Welche Klischees und Vorurteile gibt es?

9 Antworten

Harter Job, sehr viel Fachwissen gefragt, Zusatzausbildungen teilweise notwenig, sehr viel Verantwortung, man muss mental sehr gefestigt sein. Leider auch viel zu miese Bezahlung für solch einen Job! Rein wirtschaftlich gesehen ist es ein Wunder, das sich Menschen überhaupt noch für diesen Beruf entscheiden.

Gibt es den Beruf überhaupt? Klingt diskriminierend. Das müsste doch normalerweise heutzutage "KrankenpflegerIn" oder ähnlich heißen.

Eine frühere Krankenschwester hat die Kranken gepflegt. Ich wüsste nicht, was es da für Vorurteile geben könnte.

Kranke Schwestern gibts zuhauf  ;-)

1

Sie sind bissl dumm und tussig, wollen sich immer nen Arzt, am besten den Chefarzt angeln.

Wahlweise sind sie Martha-Quadrata, haben Haare auf den Zähnen.

Sind generell ruppig zu Patienten, sehen keinen Menschen nur Nr. abc in ihnen.

Alles Dinge, die ich so nicht bestätigen kann, weder aus meinem Bekanntenkreis (da sind einige in der Pflege) noch aus eigenen KH-Aufenthalten.

Was möchtest Du wissen?