Bei Erkältungen wird nicht geimpft. geht auch dabei ja nur uim Deinhe Geasundheit, was soll´s.

Sonst ist die nächste Frage vermtlich, wieso hat mein Arzt mich trotz.... kann ich ihn verklagen.

Und überreden lässt sich sicherlich kein Mediziner- maximal überzeugen. "auf GF hat wer gesagt.." dürfte dabei kein stichhaltiges Argument sein.

...zur Antwort

Hab es letztens mal gesehen,w eil es der einzige Sender war,d en ich im Urlaub reinkriegte.

Echt grottig, da gabs nur Schwarz/weiss: totale Vollpfosten oder arme, unverschuldet in diese Situation gekommene leute, wo abera uch Tränenfaktor gleich inkl. war.

Fürchterlich.. und aus so was bilden sich Leute dann ihre Meinung.

PS: und schlagartig wusste ich wieder, warum ich mir so einen Schmarrn sonst eben gar nicht angucke.

...zur Antwort

Jaja heisst lmaA

...zur Antwort

Dafür wäre natürlich Einschreiben mit Rückschein sinnvoll gewesen.

Aber auch bei Einwurfeinschreiben ist natürlich die Empfänger-Adresse hinterlegt- sonstw äre das ja witzlos.

Ruf mal den Service an, die können Dir bestimmt erklären, wie Du online diese Daten sieht (und dann mach nen Screenshot- und den Beleg mit der Tracking-Nr. hebst Du natürlich auf)

...zur Antwort

Von einem Kindergartenkind kann man wirklich nicht erwarten, dass es einen ihm bekannten Weg wiederfindet.

Das ist voll gemein und Du solltest nicht mehr mit denen spielen, das rote Förmchen ist DEINS.

...zur Antwort

Einarbeitung gehört zu jedem Job dazu, das hat bezahlt zu werden.

Egal was Cheffe sagt (und manche erzählen einem da gerne einen vom Pferd). Du hast doch schon einen Vertrag?

Ansonsten ist es wohl Probearbeiten.. und das wird gerne von AG ausgenutzt.

...zur Antwort

Nein, das regelt jede Firma individuell.

Manche zahlen 100%.. andere anteilig.. noch andere gar nicht. Das muss immer vertraglich festgelegt werden.

Und ist oft auch nochmal an Bedingungen geknüpft (z.B. seit 1 Jahr im Betrieb.. über ein bestimmtes Datum im Betreib..)

Eure Regelung schient mir sehr sympathisch!

...zur Antwort

Trollst Du oder meinst Du das ernst? Natürlich ersetzt so ein Gemurkse keine professionelle Bandage.

Du sagst ja, die rote Stelle ist weg.. Du wirst das ja auch nicht grad wie früher im Wilden Westen abgescnürt haben wie einen Klapperschlangenbiss.

Also ist esgut, aber besorg Dir mal eine vernünftige Bandage.

Ich hab mir mal eine bei Karstadt Sport geholt, die war sehr gut: man konnte sie per Klett individuell anpassen und sie stabilisierte echt sehr gut. (mir hatte jemand beim Sport fast die Hand geknackt, Bänder waren sehr gedehnt und es tat sch* weh.. 1a, wenn man den ganzen Tag am PC sitzt).

Warte mal, ich guck mal, wie emien Bandage aussah..

Okay: Meine war so ähnlich, aber ohne diese Plastikverstärkung. Und n ur mit Daumenschlaufe, dann wickelte man sie runter um´s Gelenk.

https://www.amazon.de/dp/B07D6NTV6M/ref=asc_df_B07D6NTV6M57415229/?tag=googshopde-21&creative=22434&creativeASIN=B07D6NTV6M&linkCode=df0&hvadid=310184651436&hvpos=1o4&hvnetw=g&hvrand=4954751910869921209&hvpone=&hvptwo=&hvqmt=&hvdev=c&hvdvcmdl=&hvlocint=&hvlocphy=9042601&hvtargid=pla-555310690282&th=1&psc=1&tag=&ref=&adgrpid=61342629243&hvpone=&hvptwo=&hvadid=310184651436&hvpos=1o4&hvnetw=g&hvrand=4954751910869921209&hvqmt=&hvdev=c&hvdvcmdl=&hvlocint=&hvlocphy=9042601&hvtargid=pla-555310690282

...zur Antwort

Geh mal davon aus, dass genügend Leute Dich verstehen. Es sind x Leute aus der Ex-UdSSR in BRD und in der DDR haben auch viele Russisch gelernt.

Da stehst Du da wie der letzte Depp und outest Dich als Gossenkind.

...zur Antwort

Du bist nicht minderjährig. Bei Dir gelten ganz andere Regeln.. Wochenende und Feiertage, Früh- und Nachtschicht, kürzere Pausen- alles erlaubt. .. willkommen im Leben.

...zur Antwort

Ist meist die einfachere Lösung.

Wo ich früher wohnte, fuhr pro Richtung werktags stündlich ein Bus zwischen 6.00 und 19.00, Samstag nur zwischen 6 und 14.00, dann noch einer um 17.00 und einer um 19.00

Sonntags nur 3 am ganzen Tag.

Da ist ein eigener fahrbarer Untersatz schon praktischer (obwohl ich sonst ein Öffi-Fan bin)

...zur Antwort

Vorab: stell jetzt schon einen Antrag auf Kostenübernahme beim Amt. Das geht auch telefonisch. Ab Antragstellung kannst Du nämlich Kosten erstattet kriegen, vorher liegende nicht.

Ich bin von NRW nach BAY umgezogen, da wurden die Bewerbungskosten (MAppe etc) gefördert. Fahrtkosten hatte ich in dem Sinne nicht, da ich das immer mit Besuch bei meinem Partner, der in BAY lebt, verbunden hab.

Aber ich hätte auch da Fahrtkostenzuschuss kriegen können, wurde mir damals gesagt.

Belege aufheben!

Also stell mal direkt Antrag per Anruf.. und dann frag einfach auch direkt nochmal nach.

PS: ich weiss nicht, wie es heute ist, aber 2009 und 2012 gab´s pro Bewerbung 5€, egal ob als Mappe oder per Mail.

...zur Antwort

Tipp am Rande (da ja MRT für Laien auch nicht eben easy zu lesen sind): ich geb denen in der Radiologie immer einen an mich adressierten, schon frankierten Umschlag und bitte um Zusendung des Befundes auch an mich.

MRT lesen ist tricky, Befund auch, aber doch einfacher (da ja immer eine kurze prägnante ZUsammenfassung am Ende steht).

Von wem hattest Du den die Überweisung zum MRT?

Bei den von Dir beschriebenen Symptomen können sowohl Orthopäde als auch Neurologe hilfreich sein

(bei mir hat der Neuro bei einem quasi zufälligen Routine-MRT HWS 2 Bandscheibenvorfälle entdeckt. Die konnte sogar ich als Laie erkennen. Und- ich bin kein Arzt- die sahen anders aus als Deine Bilder)

Hast Du denn die Besprechung bald? Ach ja- nächste Woche.

Toi toi toi!

...zur Antwort