Meinung zu Putin und Russland?

10 Antworten

Das was Putin da getan hat ist natürlich alles andere als gut und ein Verbrechen. Ich finde es hätte nicht soweit kommen müssen und ich hoffe das sich irgendwann eine Lösung findet. Ich persönlich denke aber das die Lage bald eskalieren wird, auch aufgrund von den ganzen Waffenlieferungen. Ich finde es nicht gut das Deutschland und andere Länder sich eingemischt haben, denn eigentlich hatten wir kein direktes Problem mit Russland. Andere Länder haben auch Kriege geführt, ganz vorne USA und auch wirklich schlimme Kriege wo viele Zivilisten gestorben sind (Irak Krieg) das Land wurde genauso überfallen. Das soll den Krieg jetzt nicht relativieren, aber die Augen öffnen vielleicht.

Ich finde man muss Politik, Putin und die Menschen in Russland verschieden betrachten. Nur weil man das schlecht findet was Putin bzw. die Politik macht, heisst es nicht das Russen oder das Land Russland schlecht ist. Das vermischen viele leider.

Das Problem ist, wir können auch nicht zuschauen wie ein Land in Europa einfach komplett eingenommen wird. Nur weil sie sich wehren, werden sie ausgerottet. Die Russen feiern es gerade dass die Ukrainer verhungern, weil man die Essenszufuhr zerbombt und kappt.

Liebe Grüße

0
@Ungrateful

Und was hat Deutschland und die anderen Länder bei all den anderen Kriegen unternommen? Gar nichts, warum ausgerechnet hier? Natürlich tut es mir leid was dort passiert aber es gibt so viele Kriege auf dieser Welt und es ist nunmal nicht unser Krieg. Wie hatten keinerlei Probleme mit Russland wie schon gesagt und die anderen Länder auch nicht. Unsere Wirtschaft wird gerade kaputt gemacht und wir landen durch diese ganzen Lieferungen auf eine "Feindesliste".

Die einzige Partei die daraus Profit zieht ist meiner Meinung nach die USA, die können ihr billiges Frackinggas an uns verkaufen, Nord Stream 2 war denen schon Jahre ein Dorn im Auge und sie haben Russland als Rivalen gesehen (offiziell in einer Pressekonferenz zwischen Trump und Putin erwähnt von den Präsidenten der USA). https://youtu.be/dQJtjhgH8Us ( ab 18:30) Außerdem ist für die USA auch noch der Vorteil das Russland seine Partner verliert und Europa somit keine Beziehung mehr zu diesem Land pflegt. Für mich ist das ganz klar ein Stellvertreterkrieg USA - Russland geworden auf ukrainischen Boden. Bei dem sich nun auch andere Länder die gute Beziehung zu den USA pflegen unterstützen. Dazu kommen noch andere Reibungspunkte zwischen NATO und Russland wie das Raketenschild oder die Erweiterung der Ostflanke. Wie gesagt alles nur meine Ansicht, ich will keinen hier etwas aufzwingen. Für mich alles viel tiefgreifender als viele denken.

2
@RainOne101

Das Ding ist nur, Russland hat ohne Grund die Ukraine angegriffen und will es zu Russland machen. Die Russen wollen die ganze Welt beherrschen.

Liebe Grüße

0
@Ungrateful

Nein wollen sie nicht wer sagt das denn? Weil die Ukraine angegriffen wird wollen die gleich ganz Europa oder die Welt ? Weit hergeholt findest du nicht? Russland würde sicher nicht erwägen die NATO von sich aus anzugreifen, weil sie wüssten das sie keine Chance haben. Ich sehe nur die Gefahr darin das durch die Waffenlieferung alles mal durch ein Ereignis eskaliert und wir dadurch in den 3 Weltkrieg kommen und falls Russland dann nahe einer Niederlage ist, werden sicher Nuklearwaffen eingesetzt, das wäre dann ein Nuklearkrieg und das Ende für die meisten Menschen.

1
@RainOne101

Ja die Sache ist nur, die Russen hassen die Usa und wollen die Grenzen erweitern. Wie es damals zu sowjetzeiten war.

Liebe Grüße

0

Gut interpretiert. das ist ein Konflikt auf politischer Ebene wo man die Bevölkerung rauslassen sollte.

1

Russland ist eigentlich ein schönes Land mit netten Menschen und es könnte so viel besser sein, aber die politische Führung ist echt eine Katastrophe. Putins Krieg ist eine Schande und hat letztendlich für alle nur negative Konsequenzen.

Ich bin Russin und werde mein Land trotzdem lieben. Auch wenn es eben Geschehnisse gibt, ist das Land schön und die Menschen toll. Ich bleibe meiner Kultur treu.

Lg

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Bin Russin

Guten Morgen,

der Irre im Kreml ist ein Terrorist.

Russland an sich ein nettes Land. Nette Kultur und interessante Menschen.

So ist es. Das Land ist wunderschön.

1

Ich denke sehr positiv über Russland und über den russischen Präsidenten.

OK, warum bist du dann nicht in Russland wo es so viel besser ist?

0
@valerischka4

Ach was woher denn dan, kein Deutscher würde so eine Dähmliche fahne als Profilbild haben

0
@MaxBreifter

Ich bin aus Donbass. Und welche Fahnen die Deutschen im Profilbild haben juckt mich recht wenig

0
@valerischka4

Auch wenn ich eine Nazi fahne im Profil hätte, wärst du der ertse der Häult

0

Was möchtest Du wissen?