Meinung, warum muslime gerne dicke Autos?

5 Antworten

Mit dem Glauben hat das eher weniger zu tun. Und das gibt es bei Menschen aller Gesellschaftsschichten. Eher mit Statusdenken und Protzerei. Sprich, mit einer gewissen geistigen Unreife und Zurückgebliebenheit. Wenn man technische Krücken braucht, um seinen Status zu demonstrieren, oder in seiner Peergroup etwas zu gelten, ist eher ein trauriges Zeugnis. Dann hat man einen wichtigen Entwicklungsschritt noch nicht gemacht. Egal ob das der BMW, oder die Rolex, oder Goldschmuck ist. Das letzte Hemd hat keine Taschen und Gott ist es egal, ob du einen Mercedes, oder einen Corsa gefahren hast. Er wird eher fragen, warum hast du die Umwelt mit deinem Wirkungsgradkrüppel, der 10 ltr. oder mehr braucht verpestet, obwohl bekannt ist, das wir CO2 einsparen müssen? Mir ringt jemand, der bewusst ein kleines, sparsames, oder emissionsfreies Auto fährt, (oder keines), mehr Respekt ab, als jemand mit ner unnötigen Luxuskarre.

Menschen mit west-asiatischem Migrationshintergrund sind noch sehr auf Status und Prestige aus.

Sie glauben, dass sie mit einem dicken Auto und teuren Uhren etwas erreicht haben.

Sie bedienen damit ihr Selbstwertgefühl welches durch den "Migrationsstatus" instabil wurde.

Ich denke nicht, dass das nur bei Muslimen der Fall ist.


Javaamateur 
Beitragsersteller
 22.05.2024, 12:12

Natürlich nicht, aber da ist es schon sehr Auffällig. Bei den Augenscheinlichen deutschen sind das meistens Ältere Menschen die oftmals ein gehobenes Einkommen haben und auch seit 40 Jahren sich hocharbeiten.

Mit 20 hat man normalerweise nicht einen gut bezahlten Beruf

0
Javaamateur 
Beitragsersteller
 22.05.2024, 16:09
@Fladenbrot77

Naja, heutzutage können die wenigsten sich überhaupt einen Mittelklasse Fahrzeug kaufen, geschweige eine Oberklasse Limousine. Bedeutet Generell ist schonmal jedes neu Auto Dick. Außer man least oder finanziert es über 8 Jahre hinweg, was wiederum heißt das man es sich eigentlich nicht wirklich leisten kann. Und bei einer Benzer Limousine kann man fürs Leasing ohne Versicherung gerne an die 1000€ im Monat zahlen. Dann kommt Versicherung und Sprit, Wartungen und Evt reperaturen die bei solchen Premiummarken echt Teuer sind. Also man muss schon echt gut verdienen oder im Auto leben um es sich leisten zu können

1

hat mir mal ein befreundeter türke gesagt....

in vielen kulturkreisen zählt des auto noch als statussymbol. wenn du da nen bmw fährst hast n besseres ansehen als wenn du nen polo fährst. da legt dann auch gern mal die ganze familie zusammen, damit sich der sohn ein schönes auto leisten kann. wenn man in die heimat fährt, dann mit dem auto - weil dann siehts so aus als hätte man es zu etwas gebracht.


Javaamateur 
Beitragsersteller
 22.05.2024, 15:58

Das ist ja aber mal Peinlich. Nennt sich „Blenden“. Mir fällt da grade ein Moment ein wo an der Tankstelle einer mit nem Benz vorgefahren ist und für unter 5€ getankt hat. Das man sich für sowas nicht zu schade ist…

0

Weil wir es uns einfach leisten können, und bei den Jungen Menschen hilft einfach die Familie.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Javaamateur 
Beitragsersteller
 22.05.2024, 12:10

Ja leisten kann das sich mehr oder weniger jeder. Nicht alle wollen aber so viel Geld dafür rausschmeißen und anderswo sparen müssen. Euch scheint das ja nicht zu interessieren. Wenn ich bei mir in der Stadt sozialbau viertel langfahre stehen da überall dicke karren. Daraus entnehme ich das die meisten wohl weit über Ihre Verhältnisse leben. Deshalb würde ich gerne Verstehen warum das euch so viel wert ist mit einem teuren Auto gut darzustehen?

0
eligellafp  22.05.2024, 22:17
@Javaamateur

Es ist uns nicht wichtig ”dicke” Wagen zu fahren. Wer es mag und es sich leisten kann go for it.

Ist jeden selbst überlassen, wie man mit Geld umgeht.

Haben auch paar aus der Familie die Opel zb. fahren?

0
Fidreliasis  22.05.2024, 12:15

Könnt ihr nicht, merkt ihr aber erst später ;)

1
Fidreliasis  23.05.2024, 11:13
@eligellafp

Weil ihr denkt das ihr euch mit vorgespieltem Reichtum hervortun könnt, da finanzieren dann 10 Leute ein Auto und jeden Tag darf mal ein anderer fahren.

0