Meine Tochter ist 11 und zickt ständig.Ist das noch normal?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ja, das ist normal, die Mädels kommen etwas früher in die Pubertät. Da kann das herumzicken schon mal vorkommen. Jetzt brauchst sie viel Unterstützung von dir. Ihr Körper ist in Hormonumstellung, sie kennt sich selbst nicht mehr aus. Sei verständnisvoll und hilf ihr durch die schwierige Phase. Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 9Luisa9
30.04.2016, 16:15

danke für den tipp :)

0

Sie kommt in die Pubertät. Mädchen zicken da häufig. Ein wenig Verständnis haben das vergeht. Sie weiß auch nicht was mit ihr geschieht wenn die Hormone so verrückt spielen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist total normal. Ich war in diesem Alter auch so drauf. Mit 11 fängt wahrscheinlich so langsam die Pubertät an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja ist ganz normal. Sie kommt wahrscheinlich so langsam in die Pubertät

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist normal. Wird sogar noch schlimmer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das ist normal! Kann auch noch viel schlimmer werden... Zumindest meine Tochter war eine Oberzicke!
Heute sagt sie das selbst... Wie ich das ausgehalten hätte. Also ... Ende gut alles gut. 😁😅

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pubertät läßt grüßen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie ist am Anfang der Pubertät - da ist das völlig normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?