Warum zickt meine Freundin ständig?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ohne Angaben kann man nur raten.
Vielleicht weil du nicht Gedanken lesen kannst. Viele Frauen scheinen vorauszusetzen dass du weißt was sie haben ohne dass sie es sagen. Vielleicht hast du auch irgendwas falsch gemacht, oder sie ist zumindest der Meinung.

Nein, du musst keine Gedanken lesen können und du musst auch nicht wissen, was du falsch gemacht hast. Hättest du gewusst dass sie was auch immer nicht will, hättest du es nicht getan. Du musst nicht drauf los raten und blind im Nebel stochern, was sie hat. Versuch es erst gar nicht, du liegst in nahezu allen Fällen eh daneben und den Fehler zu kennen wird allzu oft bereits als Schuldeingeständnis angesehen. Sie kann sprechen und dir so mitteilen was sie hat.

Tut sie das nicht, frag sie in einem ruhigen Tonfall was sie hat. Damit spielst du den Ball wieder in ihre Hälfte. Im Idealfall klärt ihr das Problem in einem ruhigen Gespräch, das kommt aber selten vor. Sei dir bewusst, dass das Dramaprogramm für sie bisher immer gut als Problemlöser funktioniert hat. Sie würde das nicht machen, wenn es nicht regelmäßig funktionieren würde.

Sei dir bewusst, dass du beim kleinsten Fehler deinerseits die Schuld zugeschoben bekommst. Pass also auf was du sagst und dass du es ruhig sagst.

Wenn sie laut wird, weise sie darauf hin, dass sie nicht laut zu werden braucht. Wenn sie darauf nicht reagiert schlag einfach vor das Gespräch auf einen Zeitpunkt zu verschieben, an dem wie emotional weniger aufgewühlt ist.

Schweigespielchen, Schmollen, demonstratives Packen, Gebrüll und Drohungen kenne ich bereits. Das machen viele Frauen, wenn ihnen die Argumente ausgehen, sie aber Recht behalten wollen. Lass dich auf derlei Spielchen nicht ein, lass dir nicht einfach die Schuld in die Schuhe schieben und lass dich nicht zum Prügelknaben machen nur weil sie eine ihrer Launen hat. Immerhin seid ihr zwei erwachsene Menschen, die Probleme in aller Ruhe klären können sollten. Das zumindest zu versuchen ist deine Aufgabe. Wenn sie nicht darauf eingehen will, lass ihr Zeit. Sei der Vernünftige und warte einfach, bis sie auch zu einem vernünftigen Gespräch bereit ist. Lass ihr die Zeit, etwas runter zu kommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pquinn
28.11.2016, 22:04

danke für die fundierte antwort :) macht sinn :)

0

Ja ohne Beispiel werden wir dir dass nicht sagen können ?
Vielleicht bist du nervig, machst sachen die ihr nicht in den Kram passen oder sie hat selbst Probleme mit sich oder einfach so einen Charakter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pquinn
28.11.2016, 19:56

Nein, sie ist einfach eine Dramaqueen. Fängt wegen Kleinigkeiten unnötigen Streit an.

0

Kommunikation ist das Zauberwort - frag sie einfach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pquinn
28.11.2016, 19:57

Sie redet nicht mit mir xD

0

sie scheint stramm vor sich hin zu pubertieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, hab gehört, wenn sie einmal im Monat bluten, passiert dieses Phänomen...kein plan bin mann, auf jedenfall brauchen sie dann drei Wochen bis sie klar sind, jemand muss den sagen, der Monat hat nur 4 Wochen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Stefielein
28.11.2016, 19:58

Weißt du wenn du von Frauen keinen Plan hast, dann lass den Kommentar lieber sein. 
Während der Periode können Gefühlsschwankungen auftreten aber bei den meisten Frauen bemerkt man die nicht mal bzw dauern die keine 3 Wochen an du Genie?!

1
Kommentar von CohibaStyle
28.11.2016, 20:55

bähh...

0

Ist evtl. einfach ihr Charakter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?