Meine Schildkröte hat Grade eben Schleim gemacht ist sie krank?,oder ist das normal?

2 Antworten

Landschildkröten setzen zusammen mit dem Urin eine weißlich cremige Substanz aus. Das ist normal und soll auch so sein. Es wird nicht mit jeden Urin ausgeschieden, aber dennoch regelmäßig. Solange es cremig ist ist alles in Ordnung. Wird es hingegen nicht ausgeschieden oder ist kristallig, stimmt vermutlich etwas mit den Nieren nicht und sollte tierärztlich überprüft werden. Oft ist dies eine Folge falscher Haltung (z.B. fehlende Technik) und muss daher zusätzlich mit Haltungsänderung behoben werden.

Handelt es sich jedoch um Durchfall, sollte dies überprüft werden. Der einfachste Weg wäre als erstes die parasitologische Kotuntersuchung, die entweder der Tierarzt übernimmt oder du an exomed schickst. Oft sind Durchfälle ernährungsbedingt verursacht, beispielsweise wenn Landschildkröten zu rohfaserarm (Salate u.ä.) gefüttert wurden. Es bedarf dann einer Wurmkur und/ oder medikamentösen Behandlung zzgl. Haltungsänderung. Bei organischen Ursachen (dazu ist eine Blutabnahme nötig) sind andere Behandlungen und vermutlich ebenfalls Haltungsänderungen nötig.

Auch bei Wasserschildkröten sollte der Kot in gewissermaßen fest sein und Urin klar. Abweichendes sollte tierärztlich untersucht werden.

lg

www.griechische-landschildkroeten.de/tierarzt

Was ist es für eine Schildkröte ? Wie sieht der Schleim aus ? Ist der Schleim vorne oder hinten herausgekommen ?

Woher ich das weiß:Hobby – Züchte seit ca. 25 Jahren verschiedene Landschildkrötenarten

die Schildkröte ist Land und es kam hinten raus!!!!!

0
@HelloKitti2002

Fast immer, wenn Landschildkröten urinieren, scheiden sie dabei neben der klaren Flüssigkeit auch weißen Schleim aus. Das sind Urate (Salze der Harnsäure). Solange die schleimig sind, ist alles gut. Erst wenn das weiße Zeug krümelig wird, sofort ab zum reptilienkundigen Tierarzt.

PS: Nach viel Löwenzahn können die Urate auch mal rosa sein.

0

Was möchtest Du wissen?