Meine Nichte (5) will nie "hallo" oder "tschüss" sagen?

19 Antworten

Das kenn ich von meinem Neffen auch, und ein ganz wesentlicher Grund ist, dass er ständig wechselnde Bezugspersonen hat, weil sein Papa arbeiten muss und seine Mama nicht mehr lebt. Wir haben auch lange Zeit gedacht, das gibt sich schon, aber jetzt ist er neun und ohne etwas energische Nachhilfe kam da nichts. Mittlerweile geht es schon ganz gut. - An deiner Stelle würde ich schon etwas mithelfen, dass das für sie selbstverständlicher wird, und vielleicht ist es ja auch hilfreich, ihren Alltag bewusster zu begleiten oder ähnliches.

Das ist kein Grund zur Sorge! Das ist eine vorrübergehende Phase!´Auch Kinder müssen ihre "grenzen" ausprobieren! Und testen was sie dürfen und was nicht! Sag immer schon freundlich hallo und tschüss zu ihr und dann wird das :)

Hallo und Tschüss sagen, sollte in dem Alter selbstverständlich sein. Das liegt natürlich auch an der Erziehung. Ich finde es schon schlimm, dass das überhaupt ein Thema ist. Ich kann verstehen, dass Dich das stört. So etwas würde ich nicht akzeptieren, auch nicht bei einem schüchternen Kind. Es wird ja nichts erwartet, was weh tut.

20

na und? aber das kind hat einen freien Willen und der sollte respektiert werden!

0

Was möchtest Du wissen?