Meine mutter sperrt mich ein, was kann ich tun?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Du kannst höchstens mit deiner Ma reden und ihr auch anbieten, dass du ausschließlich in Begleitung weg gehst.

Deine Mutter scheint ja Angst zu haben, dass dir irgendwas passiert.
Ihr könnt nur über ihre Ängste reden und versuchen, Lösungen zu finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Theoretisch darf sie das, ihr haus, ihre regeln, bist ja noch nicht volljährig. Aber so extrem ist ja nicht mehr schön. Mehr als mit ihr persönlich zu reden kannst du nicht machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage, ob deine Mutter rechtlich darf was sie tut, ist schnell beantwortet: Ja, das darf sie.

Ob das Verhalten sinnvoll ist, ist eine ganz andere Sache. Es scheint, als habe deine Mutter übergroße Angst davor, dass dir etwas zustoßen könnte. Aus diesem Grund kontrolliert sie dich sehr stark, weil sie hofft, damit Gefahr von dir fernzuhalten.

Gleichzeitig ist sie sich bewusst, dass sie kaum noch Druckmittel hat, um ihre Regeln durchzusetzen. Aus diesem Grund droht sie dir mit Rauswurf, wenn du die Regeln verletzt - und damit letztlich mit Liebesentzug.

Sie klammert sich an die Hoffnung, dass du dich diesem Druck beugst, denn was würde passieren, wenn du es drauf ankommen ließest? Wenn sie dich tatsächlich rauswerfen würde, hätte sie gar nichts mehr unter Kontrolle ;).

Vielleicht kannst du in einer ruhigen Minute mal mit ihr reden und sie fragen, was ihr denn so große Angst macht, dass sie dir so wenig erlaubt. Frag sie auch, ob du jemals etwas getan hat, was ihr Misstrauen rechtfertigt und was du tun kannst, damit sie dir zumindest ab und zu mehr Freiheiten gibt.

Das mit dem Anrufen mag lästig sein - aber wenn es dabei hilft, dass du mehr Freiraum bekommst, ist das doch kein schlechter Deal ;).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von djkskeb139
31.08.2016, 19:00

Das im Zimmer einschließen & Schlüssel wegnehmen ist nicht erlaubt :)

0
Kommentar von djkskeb139
31.08.2016, 19:14

"Sie sperrt mich ein..."

0

was du tun kannst ? warten bis du 18 bist .... dann kannst du machen was du willst , zumindest theoretisch ;) ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, joa eigentlich schon

Aber einsperren darf sie dich nicht, das ist Freiheitsberaubung was strafbar ist.

Wende dich am besten ans Jugendamt, die können euch eventuell eine Familienhilfe zur Verfügung stellen oder anders weitig helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jule59
31.08.2016, 18:28

Nicht jedes juristische Schlagwort, dass man beim (sic!) RTL hört, trifft auch im wirklichen Leben zu ;).

Mit Freiheitsberaubung hat das, was die Mutter tut, nicht das Geringste zu tun. 

Sie übertreibt es in ihren Ängsten ganz sicher - strafbar macht sie sich dabei aber noch lange nicht.

0
Kommentar von djkskeb139
31.08.2016, 18:57

Was hat das mit RTL zu tun?

0
Kommentar von djkskeb139
31.08.2016, 18:59

Sie hat doch geschrieben das ihre Mutter sie auch ins Zimmer sperrt und einschließt? & das ist Freiheitsberaubung und das darf sie nicht.

0

Kenn ich nur zu gut durfte auch nie raus etc also mein Mitleid😂😂ehm joa also sie darf es schon ob es sinnvoll ist ist zweierlei versuch iwie mit ihr drüber zu reden wenn du Tipps brauchst oder einfach mal reden willst schreib

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eiso ich kann es ja verstehen wenn sie deine Mutter um dich sorgt , aber dass ist schon echt krass. Ich dürfte z.b. schon mit 16 feiern gehen und ich verstehe deine Mutter da auch nicht. Vielleicht hatte sie ja in der Vergangenheit schonmal jemanden verloren oder so dass sie jetzt so reagiert. Würde aufjedenfall nochmal mit ihr reden oder mal eine Freundin dazuholen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

rede einfach mit ihr darüber, dass dich das traurig macht und andere leute in dem alter schon viel mehr machen....

eig sollte eine mutter ihr kind in der hinsicht verstehen und wollen, dass ihr kind ein schönes leben hat....

siue hat halt angst um dich....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?